:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Archäologie > Mysteriöse Orte

Mysteriöse Orte Bermuda-Dreieck und andere Orte, an denen anscheinend nicht alles mit rechten Dingen zugeht.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.11.2006, 12:50   #1
HaraldL
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 18.08.2002
Beiträge: 2.784
Standard Orte paranormaler Phänomäne in Deutschland

Welche Orte in Deutschland gibt es wo paranormale Phänomäne ( Spukerscheinungen, ominöse Leuchtphänomäne, u.ä.) auftreten, die sich nicht gleich als Fake herausstellten?
HaraldL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2006, 13:27   #2
Renatus
Lebende Foren-Legende
 
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: NRW/
Beiträge: 1.107
Standard Hier gibts original German Spuk !

Berlin:

- Schloss Tegel
- Zitadelle Spandau
- Pfaueninsel
- Schloss Köpenick

Brandenburg:

- Burg Rabenstein
- Stahnsdorf
- Oderin
- Burg Friedland
- Alt-Madlitz

Sachsen:

- Neuhirschstein

Bayern:

- Burg Hoheneck
- G.Partenkirchen
- Wessobrunn
- Weilheim
- München
- Ebersberg
- Burg Wolfsegg
- Burgruine Stockenfels
- Kirchanhöring

Baden-Württemberg:

- Emmendingen
- Schauenburg
- Mummelsee
- Kirnbach
- Espasingen
- Gunzoburg
- Münsingen
- Schwäbisch Hall

Saarland:

- Lebach

Rheinland Pfalz:

- Burg Lahneck
- Ebernburg

Nordrhein-Westfalen:

- Rees
- Wolfskuhlen
- Kirchlengern
- Bödekken
- Externsteine

Schleswig-Holstein:

- Sylt

Mecklenburg Vorpommern:

- Nienhagen
- Wesenberg
- Iserputt

Niedersachsen

- Emdem

Hessen

- Schloss Darmstadt
- Fränkisch-Crumbach
- Hohenburg

Hier gibts noch Geisterbilder und Orte



Herzliche Grüße

Renatus
Renatus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2006, 13:58   #3
Alpstein
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2005
Beiträge: 347
Standard

Den Mummelsee kannst gleich wieder rausmachen... Ich wohn da in der Nähe und da ist rein garnix paranormales dran... Das merkwürdigste da ist der teilweise gnadenlose Bodennebel mit Sichtweiten von ca. 2 m wenn überhaupt...
Alpstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2006, 15:17   #4
Renatus
Lebende Foren-Legende
 
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: NRW/
Beiträge: 1.107
Standard

Zitat:
Den Mummelsee kannst gleich wieder rausmachen... Ich wohn da in der Nähe und da ist rein garnix paranormales dran... großes Grinsen Das merkwürdigste da ist der teilweise gnadenlose Bodennebel mit Sichtweiten von ca. 2 m wenn überhaupt...
Wie kommt dann der Mythos von den Seejungfern vom Mummelsee zustande.
Ob das nur alles aus der Dichtung von August Schmezler 1809 - 1853 kommt ?

Es gibt auch noch folgende Erzählung über die Seejungfern...

Die drei Jungfrauen vom Mummelsee bei Seebach

Nahe beim Mummelsee liegt das Schwarzwalddorf Seebach. Dort kamen, wie es an vielen Orten üblich war, an Winterabenden die Mädchen und Burschen des Dorfes in der Spinnstube zusammen. Eines Abends traten drei wunderschöne, weiß gekleidete Jungfrauen in die Spinnstube. Sie hatten hübsche Spinnräder bei sich und baten, mitspinnen zu dürfen. Man hieß sie freundlich willkommen.

Die fremden Mädchen trugen durch fröhliches Plaudern viel zur Unterhaltung bei. Doch früher als die Spinnerinnen aus dem Dorf machten sie sich wieder auf den Heimweg. Das bedauerten alle Burschen und Mädchen aus Seebach, am meisten der Sohn eines reichen Bauern, der sich in eine der fremden Jungfrauen verliebt hatte. Man bat die Mädchen, bald wieder zu kommen. Das taten sie auch.

Der verliebte Bursche hatte dann zur Vorsorge die Stubenuhr um eine Stunde zurückgestellt, damit die Mädchen länger bleiben sollten. Als es elf Uhr schlug, schickten sich die drei fremden Mädchen zum Aufbruch an. Unterdessen gestand ihnen der Bursche, daß er die Uhr eine Stunde zurückgestellt habe; darüber erschraken die drei Mädchen sehr. Sie schrien auf und eilten fort.

Am folgenden Tage bemerkte man im Mummelsee drei große Blutflecken. Oft hörte man von nun an auch Klagen, Jammern und Murmeln aus der Tiefe herauf. Den Mädchen war offenbar auf dem Grunde des Sees ein Leid zugestoßen, weil sie erst nach Mitternacht heimgekommen waren.

In der Spinnstube von Seebach sah man sie nie mehr.




Es ist klar das diese Geschichten schon über hundert Jahre und älter sind.
Da heute an dem Ort nur noch Bodennebel auftaucht kann auch gut sein, denn Spukerscheinungen sind nicht von ewiger Dauer sondern oft nur an eine Person oder an einen Ort gebunden.
Die Personen welche eventuell den Spuk auslösten werden aller Wahrscheinlichkeit tot sein und wenn mit dem Ort des Spukes die Spinnstube als Zentrale Stelle galt, müsste die noch dort stehen um weiter zu spuken. Also ist es gut möglich das dort heute die Luft raus ist und der Nebel das einzige ist, was heute noch unheimlich ist.

Wenn hier jemand viel Zeit hat, kann er ja selbst auf Geistersuche gehen - von zuhause aus. Man sollte nur Sitzfleisch beweisen. Es gibt ja diese Geister bzw. Spuk Webcams, wie...

Llacaiach Fawr Herrenhaus

Willard Library
(Bibliothek) in Evansville, Indiana (USA)
Dort soll eine “Graue Lady” erscheinen
Erdgeschoss
Studier-Raum

Eine Spinnerei-Fabrik

Belfast (Irland)

Hier geht der Geist von Helena Blunden, ein
16 jähriges Mädchen, um.
Sie starb 1912 bei einem tragischen Unfall.

USS LEXINGTON Museum,
Bucht von Corpus Christi, Texas (USA)

Auf dem Flugzeugträger wird immer wieder eine Erscheinung eines 19-20 Jahre alten Matrosen im Maschinenraum des Schiffes, das heute ein Museum ist, gesehen.

Rider´s Inn
Painesville, Nähe Cleveland, Ohio (USA)

“Mistress Suzanne”, die 3. Frau von “Joe Rider” (Gründer des Hotels), ist hier 1834 unter mysteriösen Umständen ums Leben gekommen. Seitdem geistert sie durchs Haus.

Gennie´s House

Spukhaus (USA)

Hier treten viele Poltergeist-Erscheinungen auf,
wie Schritte, Musik, Lichterscheinungen.

Genesta´s House

Spukhaus (USA)

Gespentische Bilder im
(ausgeschaltetem) Fernseher

Hier sind noch mehr Spuk und Geistercams aus dem Ausland und hier auch noch eine Ghostcam der BBC Soagr auf der Queen Mary ist eine Ghostcam installiert.
Vielleicht solltest du am Mummelsee auch mal eine aufstellen ?

Vielleicht gibt es solche Geisterkameras auch aus Deutschland - habe noch nicht danach gesucht


Herzliche Grüße

Renatus
Renatus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2006, 17:42   #5
Alpstein
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2005
Beiträge: 347
Standard

Sagen gibt es hier genug... Und nichts anderes ist die Geschichte vom Mummelsee... Wirkliche Paranormale Erscheinungen (meinetwegen auch Spuk) sind dort soviel ich weiß aber in den letzten Jahrzehnten nicht aufgetreten. Ich kenne zumindest keine Berichte darüber, muß aber auch gestehen daß mich die Geschichte und die Geschichten der hiesigen Region nicht sonderlich interessiert haben bisher...
Alpstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2006, 18:46   #6
Renatus
Lebende Foren-Legende
 
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: NRW/
Beiträge: 1.107
Standard

Zitat:
muß aber auch gestehen daß mich die Geschichte und die Geschichten der hiesigen Region nicht sonderlich interessiert haben bisher...
Das muss ich auch gestehen - ich kannte weder den Mummelsee noch den Schwarzwald
Na ja - ganz so schlimm war es auch nicht, war ja schon mal am Schluchsee, aber da spukte auch nichts.

Herzliche Grüße

Renatus
Renatus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2006, 14:51   #7
Pythia
Grünschnabel
 
Registriert seit: 13.09.2006
Beiträge: 3
Standard

und in österreich? kennt da jemand solche orte?
Pythia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2007, 19:15   #8
amaya
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

hm...eine frage, was soll denn bitte in kirchlengern unheimliches sein??? ich wohne da ganz in der nähe und das würde mich doch wirklich mal interessieren!
lg, amaya
  Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2007, 00:43   #9
Platibyte
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.08.2005
Beiträge: 134
Standard

naja, ich würd mal sagen wenn man dort so einfach etwas finden würde, könnte man es auch erforschen. Man kann aber nix finden, wenigstens nicht auf anhieb, darum gehört das auch in die paranormale Ecke
Man kann also sagen: Es wäre wirklich seltsam wenn irgendjemand an einem Spuk-Ort etwas spukiges erleben würde
Platibyte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2008, 17:41   #10
Merlinsapp
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Ebernburg in Bad Münster

Das hätte ich ja mal nicht gedacht das eine Burg die in meiner Nähe liegt auf dieser Seite aufzufinden ist!!! Was hat es denn mit der Ebernburg auf sich??? Da konnte ich hier leider nix vorfinden!!

MfG

Merlinsapp
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mysteröse Orte bei googel earth perfidulo Mysteriöse Orte 1 28.01.2007 22:30
historische Orte auf einem geographischen Kreis? Zwirni Paläo-SETI 0 19.12.2006 22:59
Orte der Angst HaraldL Psychologie & Parapsychologie 42 17.01.2006 12:17
Ungeklärte Phänomäne - eine verheimlichte Gefahr? HaraldL Verschwörungstheorien 0 03.07.2004 18:17
Todesfälle und gesundheitliche Schäden durch parapsychologische Phänomäne HaraldL Psychologie & Parapsychologie 2 13.09.2002 14:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:35 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.