:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > UFO-Forschung und die Suche nach außerirdischer Intelligenz > Unbekannte Flugobjekte - Was steckt dahinter? > UFOs - Die außerirdische Hypothese

UFOs - Die außerirdische Hypothese Sind UFOs die Raumschiffe Außerirdischer? Warum besuchen Sie uns? Welche Motivation treibt Sie an? Gefahr oder Hilfe aus dem All?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.10.2005, 11:21   #1
Björni
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von Björni
 
Registriert seit: 25.08.2005
Beiträge: 1.508
Ausrufezeichen Steht Ein Offizieller Alien Kontakt Bevor??!!!!

Das unsere Erde wahrscheinlich seit geraumer Zeit im Visier Außerirdischer steht wird indessen selbst aus Kreisen hochrangiger Militärangehöriger der Luftwaffe nicht mehr ausgeschlossen. Zu dieser Überzeugung ist man vermutlich aufgrund verschiedener "Vorfälle" und den daraus resultierenden Untersuchungsergebnissen aus der Vergangenheit gekommen. Auch anerkannte Wissenschaftler, darunter Physiker und Psychologen von stattlichen Einrichtungen, wagen sich indessen vor laufender Kamera, dass auszusprechen was ein Umdenken in der Menschheit auslösen könnte. Hier nur einige Namen der Berühmtheiten:

General belgische Luftwaffe, Wilfried de Brouwer TV-RTL
Prof. Schweicher, Militär. Hochschule Belgien TV-RTL
General russische Weltraumbehörde, Veslli Alexejew, TV- RTL
Ingen. Palmiro Campagne, Abt. Nationalverteidigung – Repräsentant der NATO
John Callahan, ehem. Abteilungsleiter der FAA- USA
Physiker Jack Kasher, Universität Nebraska TV- RTL
CIA-Offizier/Pentagonmitarbeiter Colonel Philip J. Corso
General u. Stabschef USA Tomas DuBose TV- Pro7
Geschwader Kommandant chil. Luftwaffe, Major Catalan Farias, TV- RTL
CIA-Offizier Robert Dean, TV- Sightings
General brasil. Luftwaffe FAB Moacyr Uchoa
Oberst brasil. Luftwaffe FAB M. Hollanda-Lima
Obers-Leutn. Brasil. Luftwaffe FAB Gabriel Brasil
General-Leiter der brasil. Luftwaffe FAB Octavio Moreira Lima TV- Globo

Die Liste ließe sich fortsetzen, ganz zu schweigen von den vielen Pilotenaussagen bezüglich ihrer UFO-Sichtungen.

In Verbindung mit dem "Alien-Phänomen" stehen bekanntlich Experimente mit Entführten und das Auftauchen "unbekannter Flugobjekte". Bis heute ist noch nicht geklärt, ob auch die Kornkreiszeichen und Viehverstümmlungen ein Werk Außerirdischer darstellen. Der Verdacht, dass Menschen ihre Hand mit im Spiel haben ist, zumindest in manchen Fällen, nicht auszuschließen. Dabei geht es nicht mehr alleine um die Erprobung neuer Flugobjekte, die selbst in Kreisen der Militärs unbekannt sind oder einer neuen Waffengattung gepulster Waffen, die teilweise aus dem Forschungsprogramm des in Alaska befindlichen HAARP Projektes entstammen.

Das schwächste Glied in der Raumfahrt ist bekanntlich der Mensch, das wissen die Weltraumbehörden und sind gezwungen zu handeln. Den Mond und dann den Mars als Sprungbrett ins Universum, wird den Menschen wie er heute geschaffen ist nicht weit bringen.

Gen-Experimente unglaublichen Ausmaßes laufen wahrscheinlich daher auf höchster Stufe, um sogenannte Bioroboter zu entwickeln, die eine weitere Reise in den Kosmos überstehen können und für Erkundungen eingesetzt zu werden. Verschiedene UFO-Abstürze aus der Vergangenheit sorgten insbesondere in Nord und Südamerika für Aufregung. Glaubt man den Aussagen der Zeugen wurden dabei auch humanoide Wesen geborgen und als Außerirdische eingestuft. Ebenso kann es sich um "Unfälle" bei einem Experiment gehandelt haben und es waren in Wirklichkeit von Menschenhand gezüchtete Bioroboter. Viele Wissenschaftler sind sich darüber indessen einig, das Aufspüren von intelligenten Leben im Universum ist nur noch eine Frage einiger Jahrzehnte. Die Naturkatastrophen der letzten Monate könnte ein Grund sein, dass die Erde auch unter Beobachtung Außerirdischer steht, die sich vermutlich auch für den technischen Fortschritt der Menschheit interessieren.
paranews.net
Björni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2005, 11:38   #2
Sajuuk
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Sajuuk
 
Registriert seit: 11.08.2004
Ort: Aachen
Beiträge: 2.527
Standard RE:Steht Ein Offizieller Alien Kontakt Bevor??!!!!

Naja, wiso nicht,
Würde zumindest einiges erklären was in letzter Zeit so passiert ist.
Und wiso die TV-Sendungen (Siehe Kabel eins(Alien Woche)) plötzlich
so scharf auf Aliens sind.
Aber das mit den Biorobotern ist ein bissle unglaubwürdig, meinste nicht?

Gruss:Kuun-Laan
__________________
Sei frei wie ein Vogel, sei stolz ein wie ein Adler, und geniesse das Leben.
So wie du bist, denn jeder ist für sich ganz was besonderes.
Sajuuk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2005, 12:54   #3
marruk
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: RE:Steht Ein Offizieller Alien Kontakt Bevor??!!!!

Zitat:
Aber das mit den Biorobotern ist ein bissle unglaubwürdig, meinste nicht?
Vielleicht hast Du den Bericht in N24 über die Waffentechnologie der Amerikaner nicht gesehen. Darin ging es unter anderem um künstliches Muskelgewebe, welches ( integriert in einem Kampfanzug ) zu übermenschlichen Kräften führt.

Ich kann es mir zumindest vorstellen, das es möglich ist menschenähnliche Roboter die selbst Entscheinungen treffen konstruieren zu können.

Aber zurück zum Thema. Es klingt unwahrscheinlich, dennoch kann man gespannt sein.

  Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2005, 17:03   #4
Renatus
Lebende Foren-Legende
 
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: NRW/
Beiträge: 1.107
Standard RE: RE:Steht Ein Offizieller Alien Kontakt Bevor??!!!!

Toll und irgendwann gehen die tollen Marvel Soldaten
mit Ihren tollen Kampfanzügen auf uns los und reissen uns auseinander
Jetzt sollte dieser Forschritt langsam vorbei sein

Ich denke nicht das ich mir bei Verfügbarkeit dieser Käferkutte
irgendwo so ein Teil abholen kann.



Hier ist der Schmied bei der Arbeit - hoffe ihr erkennt den Altmeister.
Die Kreuzritter der Neuzeit setzen auf die Bio, Techno, Nano und Exo
- das gute alte Blech auf Pferd mit Lanze hat ausgedient - ist nicht mehr Zeitgemäß.

Jetzt rutscht die Ultraverschwörungstheorie von Dr. Stephen Greer doch noch in greifbare Nähe und die schwarze Welt bekommt die Möglichkeit uns echt einen vorzugaukeln. Der gespielte Alien Angriff mit Gehirngewaschenen Soldaten in Fantasievollen Exoskeletten wäre also durchaus machbar. Nur blöd wenn einem mal das Gebiss oder die Tentakelperücke fliegen geht.

Aber jede Wette - selbst die Dreadlocks sind dann aus Kevlar!

Ich glaube schon das es nicht mehr lange dauern kann, bis wir " offiziellen " Besuch bekommen. Ich gehe auch davon aus, das die Besucher keiner Einladung der Weltmächte folgen, sondern ihre eigenen Interessen vertreten werden.
Ich bin mir auch genau so sicher - das dann - auch kein Käferkostüm mehr helfen kann.

Mal unabhängig von dieser "neuen" Meldung hier. Indien hat sich ja auch mal Laut gemeldet und wollte die Welt aufklären was hier ab geht. Also wers nun macht - ist mir Gleich. Nur schnell muss es gehen. Hab kein Bock mehr zu warten...

Herzliche Grüße

Renatus
Renatus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2005, 18:10   #5
gumpensund
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

[OT]

Zitat:
Hier ist der Schmied bei der Arbeit - hoffe ihr erkennt den Altmeister.
Altmeister schon ... aber ich denk, der Giger hat nen leichten Hau ...

[/OT]
  Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2005, 18:38   #6
Zwirni
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 20.04.2002
Beiträge: 3.540
Standard RE: Steht Ein Offizieller Alien Kontakt Bevor??!!!!

@Björni: könntest du bitte deine Zitate auch als solche markieren und mit einem Quellenvermerk versehen? Das da oben ist 1:1 ein Artikel von paranews - und allein diese Seite als Quelle halte ich für wenig glaubhaft.

http://www.paranews.net/beitrag.php?cid=2080
Zwirni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2005, 19:11   #7
Renatus
Lebende Foren-Legende
 
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: NRW/
Beiträge: 1.107
Standard

gumpensund:
Zitat:
Altmeister schon ... aber ich denk, der Giger hat nen leichten Hau ... großes Grinsen
Das hat er schon gewaltig - ein morbider Typ !
Die Kunst erfordert harte Opfer -
seh mich an

Herzliche Grüße

Renatus
Renatus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2005, 19:13   #8
voice
Foren-As
 
Registriert seit: 07.10.2002
Beiträge: 945
Standard

Björni !!!!!!!!!!!!

ja

ende dieses Jahres und anfang nextes Jahr


voice
voice ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2005, 08:20   #9
WhizZLe
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von WhizZLe
 
Registriert seit: 26.09.2005
Beiträge: 294
Standard

Na wenns denn schon bald so weit ist...

freu ich mich schonmal auf die Massenpanik, da macht das plündern wieder Spass,
auf die Religiösen Fanatiker, die sich zuhauf die Kugel setzen, die Priester, die eingestehen müssen das es doch wohl eine (ausser)weltliche Allmacht gibt, die Ufo-Prediger, die auf der Straße stehen werden und rufen "Hab ich´s euch gesagt? Und habt ihr mir geglaubt?", die Irren die meinen ihren Planeten vor interstellaren Bedrohungen beschützen zu müssen, die Militärkräfte, welche gleichzusetzen sind mit den Irren, die versuchen werden aus jeder fremd-anmutenden Aktion einen Kriegerischen Akt zu erkennen, die Verschüchterten Hochschulprofessoren, die ihre gesamten Grundsätze umstellen müssen und ihre Lehrbücher verbrennen.
Hach was wird das doch ein Heidenspass...
__________________
Es gibt keine Schildkröten...
Was ist der Unterschied zwischen einer Ente?
Alle wollen ein Stück vom Kuchen aber du darfst nicht mal am Teller lecken...
WhizZLe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2005, 11:09   #10
Renatus
Lebende Foren-Legende
 
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: NRW/
Beiträge: 1.107
Standard

Oder es folgt diese Begrüßungnachricht an Euch !



Endlich seid ihr da, es ist gut das ihr gekommen seit
ich weiss viele von euch kommen von besonders weit
ihr seit gereist habt den Weg zu uns gefunden
die Zeichen verstanden und Gefahren überwunden

und wir alle wissen das die meisten Blind sind
nur wenige ahnen das wir zu weit mehr bestimmt sind

und deshalb seit ihr hier, tief im innern des Reichs
eingeweiht in das Geheimnis im inneren Kreis

Gelehrte und Weise, Propheten und Reisende
Lesen und Schreibende, Sehend und Heilende

wir können diese Welt besitzen und beherrschen
erst forschen wir zusammen, dann verwischen wir die Fährte

denn unsere Berechnungen deuten auf eine große Flut
eine Epoche voller Angst und von großer Wut

der beste Punkt um Geschichte neu zu schreiben
wenn Atlantis versinkt dann beginnen neue Zeiten

und wir starten in Ägypten
verschlüsseln unser wissen in Bauten und in Schriften
und im Haupt der Obelisken
und geben den Menschen den glauben den sie brauchen
und setzen ihm ein Denkmal mit unglaublichen Bauten

wir schaffen und verbreiten Sprache und Schrift
schaffen Ordnung und erbauen unsere Strasse zum Licht
schaffen Strafe und Pflicht
und beginnen mit dem Handel
übers Meer, übers Land, um die Welt zu verwandeln

erschließen Kontinente, begründen neue Staaten
neue Arten zu glauben, neue Reiche , neue Karten

neue Feinde, wir schüren den Konflikt zwischen Kulturen
und wenn die zeit gekommen ist verwischen wir die spuren...

Jahrzehnte sind vergangen
seit dem letzten Treffen
was die Vorväter schufen
haben wir nicht vergessen
aus dem nichts entstanden die Reiche der Griechen und Sumerer
Ägypten wird bald fallen als Zeichen der neuen Ära

Wir sind weiter den Schatten und den Königen gleich
als nächstes geht alle Macht an das römische Reich
neue Götter neue Kulte und die tobende Kontrolle
totale Mobilisierung und der Gehorsam des Volkes
wir herrschen von Germanien bis nach Sambia
und wir vernichten die Spuren in Alexandria
jeder geschlagenen Phalanz folgt ein neues Kontingent
und wir hüten das Geheimnis um den neuen Kontinent

aber wir teilen einen Teil des Wissens
mit den Reichen und Gelehrten
und wir reissen Risse
zwischen schichten der Bevölkerung
die reiche Spitze
wird zur Puppe die wir steuern
und sie bleibt verpflichtet
und so entsteht die spannung zwischen Arm und Reich
Dekadenz gegen Verzweiflung, die Tarnung bleibt

der Hochmut der Kaiser
die Not der Untertan
für den passenden Moment
schließlich zum Untergang
denn der Plan für die Zukunft steht
alle werden profitieren wenn sie zu uns stehen
alles was wir offerieren, ist die Zukunft - seht
Augenblick nach oben, wo jetzt noch Kaiser regieren regiert bald Religion
Der Glaube vs. Kraft, glaubt den Erkenntnissen
am stärksten dann wenn die Menschen Götter vermenschlichen
und unsere Boten haben von diversen Bewegungen berichtet
deshalb bleibt unser Auge auf Judäa gerichtet.

Teil 2 folgt...

Der Plan Teil 1 - Die Firma



Herzliche Grüße

Renatus
Renatus ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erfolg steht Managern ins Gesicht geschrieben Zeitungsjunge scienceticker.info 0 14.01.2008 15:30
Kontakt mit Aliens steht kurz bevor Leon300 Die Suche nach außerirdischer Intelligenz 102 26.07.2007 22:49
Steht das große Zeitalter der intelligenten Lebensformen noch bevor? HaraldL Rund um Naturwissenschaft 16 26.03.2006 21:55
Hilfe! Steht meine Entführung bevor? Dumuduku Kurioses 12 18.02.2006 21:25
Steht uns eine Flutkatastrophe bevor Vandraak Unsere Erde - Beobachtungen, Bedrohungen & Katastrophen 7 03.09.2004 21:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:46 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.