:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Archäologie > Afrika > Ägypten

Ägypten Wozu dienten die Pyramiden wirklich? Wie alt ist die Sphinx? Woher stammt die Hochkultur Ägyptens?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.07.2005, 23:52   #1
Cortez
Gast
 
Beiträge: n/a
Blinzeln Welche Richtung schaut der Sphinx und warum ?

Hallo,

Leute in welche Richtung schaut der ägyptische Sphinx und warum er in diese Richtung schaut ? oder haben die Ägypter einfach so den Sphinx platziert wo Platz war und fertig ?

Ich habe da eine Theorie, genau gesagt ich habe es gelesen, ich werde es euch erzählen wenn Ihr mal eure Meinung dazu sagt.
  Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2005, 12:17   #2
Katsumoto
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.05.2004
Beiträge: 229
Standard

Der Sphinx blickt nach Osten, der aufgehenden Sonne entgegen.
Warum er in diese Richtung schaut weiß ich nicht, vieleicht weil es dann hübscher aussieht wenn die Sphinx von der aufgehenden Sonne angestrahlt wird.
Oder :
Im alten Ägypten spielte die Sonne eine wichtige Rolle. Der Sphinx sollte die Pyramiden beschützen und die mächtige aufgehende Sonne soll der Sphinx dann Kraft dazu geben...meine Theorie.
Katsumoto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2005, 13:50   #3
ron82
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

erstens wurde der sphinx nicht von den ägyptern erstellt, ledliglich der löwenkopf wurde anscheinend in den eines pharaos umgebaut..

zweitens sah der shpinx (ursprünglich ein steinLÖWE!) ca 10.500 BC (wahrscheinlicheres baudatum) genau in das sternbild des löwen, laut Graham Hancock..
  Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2005, 15:32   #4
Katsumoto
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.05.2004
Beiträge: 229
Standard

hast du da nen paar Quellen zu oderso?
Katsumoto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2005, 18:54   #5
sue
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.04.2003
Ort: Saarbrücken
Beiträge: 145
Standard

@martial-ron
wenn die ägypter nicht den sphinx erschaffen haben wer dann?
sue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2005, 19:14   #6
ron82
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

@Katsumoto:
Zitat:
Zitat von martial-ron
laut Graham Hancock
weiß nicht mehr wo genau ich das erfahren habe - google is your friend!

@sue:
kann ich dir nichts genaues sagen, ich persönlich "verdächtige" auf jeden fall die selben, die auch auf dem mars welche fabriziert haben
  Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2005, 22:19   #7
Cortez
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Also ich erzähle was ich gelesen habe,

der Sphinx schaut nach Osten und zwar auf Kailash,



Der Kailash, weit im Westen des Landes gelegen, spielt eine besondere Rolle im Leben der Buddhisten (und Hinduisten). Der 6700 m hohe schön geformte Berg, eine eisbedeckte Pyramide, den bis heute noch kein Mensch bestiegen hat, gilt als heiligste Berg des Landes. Er ist der Thron ihrer Götter. Alle Tibeter wünschen sich, wenigstens einmal in ihrem Leben, diesen heiligen Berg auf dem Pilgerweg zu umrunden. Auch die Hinuisten haben sich den Berg als Pilgerziel auserkoren, um Abbitte für ihre begangenen Sünden zu erflehen.

auf den Link unten gibt es auch ein Foto !!!

Quelle

schaut euch dieses Bild genau an:


warum schaut der Sphinx auf dieses Berg was wie Pyramide aussieht ?


dieser Ort in Tibet sollte der frühere Nordpol gewesen sein, in diesen Buch stand das auf unseren Planeten 6 Rassen lebten, Sie spielten mit Natur so wie wir jetzt und haben großen Schaden verursacht bis solche Sachen wie große Fluten kamen und Kataklismen, die Pyramiden wurden erbaut um die Stabilität der Natur zu erhalten und die nächste Rasse von diesen Kataklismen zu bewahren, viele Theorien besagen das die Pyramiden an der Spitze so ne Art Magnetfeld haben, die mexikanischen Pyramiden haben es auch, die Pyramiden sollten irgendwie komunizieren, (nicht reden sondern mit der Kraft oder irgendwelchen Feld komunizieren )

Nun wie gesagt, ich habe es vor ca. 4 Jahren aus einen Buch gelesen, der Autor hat übrigens jede Stelle besucht wie Kairo oder Tibet und hat das Buch geschrieben, also es soll kein Sci-Fiction sein, wenn ich das Buch wieder bei meinen Kumpel wieder finde, werde ich auch sagen wie es heist.

WAS ich noch vergessen zu sagen, im Buch stand das der Abstand zwischen mexikanischen Pyramiden und der ägyptischen 6667 km ist und der Abstand zwischen ägyptischen Pyramiden und diesen Berg was in Tibet ist auch 6650km, warum solches Abstand ?
  Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2005, 22:36   #8
Cortez
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hier für euch noch ein Link über Kailash

Kailash
  Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2005, 00:41   #9
ron82
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

klingt interessant. pyramiden als magentfeld-neutralisatoren hab ich auch schon mal gehört
  Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2005, 01:50   #10
razor179
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Also der Sphinx schaut dahin weil er einfach dahin gestellt wurde!!! Nein eigentlich schaut Sie dahin weil Sie einfach dahi schauen soll!!! Besser gesagt einfach ist das ein Geheimniss. Und zwar warum schauen die Mayas Quadrate in eine Richtung??
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie Tierherden auf Wanderschaft ihre Richtung finden Desert Rose Naturphänomene 2 10.12.2005 00:47
Eine zweite Sphinx? Zwirni Ägypten 41 09.07.2004 15:08
ausstieg richtung öko nane Unser Leben: Schicksal oder Zufall? 0 01.07.2003 10:23
Die Sphinx Menzel Ägypten 27 10.06.2003 16:17
Schaut euch das mal an... Masacrime UFO-Sichtungen 5 18.01.2003 02:28


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:54 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.