:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Erde, Weltraum & Forschung > Rund um Naturwissenschaft

Rund um Naturwissenschaft Neue Technologien, Physik, Chemie, Neue Energien, Tesla & Co ...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.02.2011, 11:05   #1
dieter1970
Benutzer
 
Registriert seit: 20.02.2011
Beiträge: 45
Standard Mit freier Energie Benzin sparen???

Was passiert hier??? Wo kommt die Energie her??? Ist das freie Energie???

Ich lebe zeitweise in Brasilien und habe mir dort ein System zum Treibstoff sparen in mein Auto einbauen lassen.

Der Motor ist nicht wieder zu erkennen, läuft wie „Sau“ und zieht wie „Harry“.
Der Verbrauch meines Fahrzeuges (Ottomotor) liegt unter Dieselniveau.

Es wurde nur ein kleines Kästchen ohne jegliche Anschlüsse und ohne Stromzufuhr vor die Luftansaugung montiert.

Ich habe schon versucht in verschiedenen KfZ- Foren eine Antwort zu bekommen, leider ohne Ergebnis. Alle meine Beiträge wurden gesperrt bzw. lächerlich gemacht.
Die von mir angeschriebenen Automobilhersteller hielten es nicht für nötig mir zu antworten.

Vielleicht kann mir hier jemand weiter helfen.

Meine Frage ist, wie kann man durch ein kleines Plastikkästchen die doppelte Energie aus dem Treibstoff ziehen?
Was passiert hier??
dieter1970 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2011, 11:21   #2
Groschenjunge
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Groschenjunge
 
Registriert seit: 07.02.2005
Ort: DesinfoCenter Nord
Beiträge: 5.296
Standard

Hi,

Zitat:
Zitat von dieter1970 Beitrag anzeigen
Ich habe schon versucht in verschiedenen KfZ- Foren eine Antwort zu bekommen, leider ohne Ergebnis. Alle meine Beiträge wurden gesperrt bzw. lächerlich gemacht.
Exakt das könnte auch hier passieren.

Und nein, es gibt (bislang) keine freie Energie in dem Sinne, wie du es glaubst. Ob dein Auto deswegen besser läuft, weil da irgendein Kästchen montiert wurde: keine Ahnung.
Hast du denn akribisch protokolliert, ob und wie es vorher lief? Welche Fahrgewohnheiten hast du? Wurden noch andere Dinge im Motor eingestellt?

-gj, Popcorn holend
__________________
"Der frühe Vogel mag vielleicht den Wurm fressen, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse." Vince Ebert
Groschenjunge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2011, 11:31   #3
dieter1970
Benutzer
 
Registriert seit: 20.02.2011
Beiträge: 45
Standard

Bei diesem Verbrauchsunterschied muß man nicht viel notieren.

Tankreichweite ohne Kästchen: max. 550Km.
Tankreichweite mit Kästchen: max. 1.200Km

Am Fahrzeug wurde sonst nichts verändert oder eingestellt.
Bei geregelten Kat und Motorsteuergerät geht das auch nur schwer.

Ich habe spasses halber das Kästchen wieder ausgebaut und sofort den alten hohen Verbrauch gehabt.

Freunde und Bekannte haben die gleiche Erfahrung gemacht.
dieter1970 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2011, 11:45   #4
Groschenjunge
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Groschenjunge
 
Registriert seit: 07.02.2005
Ort: DesinfoCenter Nord
Beiträge: 5.296
Standard

Hi,

Die Jungs hier: http://autoforum.kfz-auskunft.de/50-...em-t11647.html waren knapp und klar:
Zitat:
Edit: Und wir bitten darum, von solcher Märchenwerbung abzusehen, für diese Masche sind wir nicht blöd genug. /Pod
Jungs, Klasse.


und dann biete ich noch an: http://www.motor-talk.de/forum/50-tr...-t2990406.html

Hier ein Screenshot vom Zauberkasten:




nun denn, warten wir ab, wann es auch hier zu Eklat kommt.

-gj

[update]
Kleine Ergänzung zum obigen Werbespruch:
Ein kleines Plastikkästchen gegen den großen Geldbeutel.
__________________
"Der frühe Vogel mag vielleicht den Wurm fressen, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse." Vince Ebert

Geändert von Groschenjunge (20.02.2011 um 11:49 Uhr). Grund: Werbung ergänzt
Groschenjunge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2011, 12:02   #5
JamesBolivar
Foren-As
 
Registriert seit: 01.11.2010
Ort: Erkelenz
Beiträge: 960
Standard

Ich brauch das nicht. Ich hab ja diese spezielle Scheckkarte im Tank, die meinen Sprit so vorkatalysiert, daß er von selber mehr wird
__________________
Wo Worte keine Evidenz mehr haben, ist jede Diskussion Zeitverschwendung
JamesBolivar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2011, 12:03   #6
dieter1970
Benutzer
 
Registriert seit: 20.02.2011
Beiträge: 45
Standard

@Groschenjunge

was hat deine Antwort mit meiner Fragestellung zu tun?

Frei nach dem Motto:

Chef ich weiß was,
im Keller brennt Licht!!!!!

Chef, ich weiß noch was, ich bab`s aus gemacht!!!

Bitte darum die Antworten auf meine Fragen zu beziehen.
Danke
dieter1970 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2011, 12:08   #7
Groschenjunge
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Groschenjunge
 
Registriert seit: 07.02.2005
Ort: DesinfoCenter Nord
Beiträge: 5.296
Standard

Hi,

Zitat:
Zitat von dieter1970 Beitrag anzeigen
Bitte darum die Antworten auf meine Fragen zu beziehen.
Danke
Nö. Hier ist ein Diskussionsforum und keine Antworten Hotline.


Zitat:
frei nach Kathinka's Law:
Varainte 1:
Eine Frage in einem Forum zu stellen heißt nicht, die Antwort zu bekommen, die man hören will.
Variante 2:
Je mehr Du eine bestimmte Antwort bekommen willst, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit dass Du sie bekommst.

CvN's Erweiterung:
Eine Frage in einem Forum zu stellen heißt nicht, die Antworten zu verstehen, die man hören wird.
Chef, im Keller kann kein Licht brennen, weil es keinen Keller gibt.


Aber wenn du unbedingt willst:
Zitat:
Zitat von dieter1970 Beitrag anzeigen
Meine Frage ist, wie kann man durch ein kleines Plastikkästchen die doppelte Energie aus dem Treibstoff ziehen?
Geht gar nicht. Bauernfängerei und Lüge.


Zitat:
Zitat von dieter1970 Beitrag anzeigen
Was passiert hier??
selektive Wahrnehmung und Selbstbetrug

-gj
__________________
"Der frühe Vogel mag vielleicht den Wurm fressen, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse." Vince Ebert

Geändert von Groschenjunge (20.02.2011 um 12:10 Uhr).
Groschenjunge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2011, 12:28   #8
MJ01
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von MJ01
 
Registriert seit: 09.08.2010
Ort: Nähe St. Pölten/Lilienfeld in Niederösterreich
Beiträge: 1.598
Standard

Um mal selektiv vorzugehen:
Was für eine Autotype hast Du?
Dieses Kästchen, ist WO eingebaut?
Vor oder nach der Kraftstoffpumpe?
Bei laufendem Motor, kann man ein Geräusch aus dem Kästchen vernehmen (Rotor, Turbine)? Wenn Du "Gas gibst", wird das Geräusch lauter?
Wie kommst Du zu der Annnahme, dass das System "mit freier Energie" à la "Influenzmaschine" funktioniert?
Gibt es in der Nähe des Kästchens gewisse starke Magnetfelder oder gravomechanische Anomalien, die man solchen Maschinen unterstellt?
Hoffentlich ist das Kästchen dann nicht in der Nähe der Zündspulen bzw. der VEZ!

MfG

MJ
MJ01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2011, 12:28   #9
dieter1970
Benutzer
 
Registriert seit: 20.02.2011
Beiträge: 45
Standard

@Groschenjunge

Du scheinst ja den Durchblick zu haben und alles zu wissen und stellst das hier im Forum ständig unter Beweis!

Doppelte Tankreichweite ist für dich selbstbetrug, Bauernfängerei und Lüge.

Woher nimmst du die Arroganz, solche Aussagen zu treffen ohne es wiederlegen zu können.
dieter1970 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2011, 12:53   #10
dieter1970
Benutzer
 
Registriert seit: 20.02.2011
Beiträge: 45
Standard

Zitat:
Zitat von MJ01 Beitrag anzeigen
Um mal selektiv vorzugehen
.......möchte ich auch selektiv antworten.
Renault 1,0 77PS Ottomotor für Benzin bzw. Ethanol (es ist das gleiche Fahrzeug wie im Foto weiter oben im Tread, nur in einer anderen Farbe )

Das Kästchen ist direkt am Lufteintritt verbaut (wie weiter oben im Foto)

Es ist nicht in der Nähe der Kraftstoffpumpe.

Es kommt kein Geräusch aus dem Kästchen, das Kästchen ist vollkommen geschlossen, ohne einer Öffnung, ohne Kabel.

Ich habe nicht die Annahme, das es mit freier Energie zu tun hat, ich frage mich nur, woher kommt die Energie, die ich nutze bzw. verbrauche.

Das Kästchen ist nicht in der Nähe der Zündspule (der Motor ist dazwischen), es liegt vor der Batterie.

Ich habe den Luftansaugschlauch auch schon an andere Stellen gelegt, hat aber nichts am Ergebnis geändert.

MfG
D
dieter1970 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
benzin sparen, motor, ottomotor, treibstoff sparen, weniger verbrauch

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Steinböcke sparen durch Sonnenbaden Zeitungsjunge scienceticker.info 0 01.02.2011 14:20
Dunkle Energie: Intensive Suche nach Dunkler Energie Zeitungsjunge astronews.com 0 30.11.2010 12:30
Dunkle Energie: Gravitationslinse misst Dunkle Energie Zeitungsjunge astronews.com 0 20.08.2010 12:50
freier fall durch schallmauer ? nane Kurioses 4 11.09.2002 12:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:53 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.