:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Erde, Weltraum & Forschung > Rund um Naturwissenschaft

Rund um Naturwissenschaft Neue Technologien, Physik, Chemie, Neue Energien, Tesla & Co ...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.10.2002, 09:23   #41
Dragonhoard
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von Dragonhoard
 
Registriert seit: 02.03.2002
Beiträge: 1.434
Standard

Zitat:
Original von nane

genau das ist es
was bitte ist zum ersten eine mechanische schwingung?
was bitte ist dieses medium?
was bitte veranlasst die verschmelzung dieser 2 punkte?
Eine mechanische Schwingung ist eine zyklische Bewegung die mit einfacheren mathematischen Formeln dargestellt werden kann. Es kann dafür z.B. der Sinus verwendet werden, es spielt sich alles innerhalb der Grenzen der klasssischen Mathematik ab.
Das Medium ist beliebig, es kann Luft, Waser, feste Stoffe umfassen, oder aber eine Kombination dieser. Dabei ändert sich die Ausbreitungsgeschwindigkeit und bei beim Durchgang durch eine Grenzfläche meist auch die Richtung (Brechung).
Diese beiden Punkte verschmelzen automatisch. Wird ein Teilchen des Mediums angeregt, dirch einen Stoß, dann fliegt es solange weiter bis es auf ein anderes Teilchen trifft. Durch den Stoß mit einem benachbarten Teilchen wird es reflektiert, bis es wieder kollitiert. Diese Druckwelle, oder Stoßwelle, wird als Schall bezeichnet, trifft sie auf unser Gehör, so registrieren wird diesen Druckunterschied und hören dadurch einen Ton.

Zitat:
Original von nane
du wirst einzig einen versuch der erklärung hinbekommen -
wie jeder zuvor.
niemand hat bisher belegen können was dabei vorgeht.
weil schlicht und einfach das wissen fehlt.
soweit ich weiß kann man mit dieser Theorie alle auftretenden Effekte ausreichend erklären, also warum sollte man die Theorie künstlich verkomplizieren? [/quote]

Zitat:
Original von nane
lernt ein teilchen eine information?
oder ist es der vielbeschriebene über bande effekt?
oder eins stösst das andere an bis zum ziel - na prima
wenn du es so willst, dann lernt das Teilchen tatsächliche eine Information. Solche schweren Teilchen werden durch 6 Werte bestimmt: 3 Raumdimensionen und 3 Impulsdimensionen. Wird unser Teilchen nun von einem anderen Teilchen gestoßen, dann ändern sich diese Informationen, das Teilchen hat einen neuen Weg gelernt.

Zitat:
Original von nane
und nochmal nebenher gesagt ..
ich habe nichts dagegen wenn man etwas vermeintlich
feststehendes vertritt - jedoch sollte man das festgefahrene
lockern um einen neuen informationsfluss zu erleichtern.
Da bist du bei mir sicherlich an der richtigen Adresse. Ich bin nur kein Freund davon, dass alles und jedes in unserer Welt ungeschmießen und negiert wird. Vielen z.B. in der Physik funktioniert jetzt schon recht gut. Warum also alles verwerfen, wenn man schon ein recht gutes Bild der Wirklichkeit zusammenbringt.
Es gibt auch viele Ansätze bestehende Theorien demensprechend auszureizen um bisher ungeklärte Phänomene zu untersuchen. Es ist wie bei einem Auto, bei dem man mit dem ersten Gang vorwärts fahren kann. Beschäftigt man sich nun ein wenig mehr mit der Schaltung, dann entdeckt man, dass es auch andere Gänge und den Retourgang gibt. Damit kann man schon viel mehr anfangen, aber dabei hat man nicht das Auto verschrottet und ein neues gebaut.

Auch sollte die Allgemeinheit bedenken, dass es einige Theorien in der Physik gibt, die einfach nicht in Mittelschulen oder anderen Fachrichtungen unterrichtet werden, bzw. nur oberflächlich erklärt werden, weil einfach die mathematischen Voraussetzungen dafür fehlen. Man braucht die Mathematik als ein Werkzeug, ohne Schraubendreher tu ich mir auch schwer eine Schraube einzudrehen. Gehen tut es schon, aber wie? Meist ergibt das einen Pfusch.
__________________
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt. Albert Einstein
Dragonhoard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2002, 10:52   #42
nane
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

@dragonhoard

woll - das ist die gängige erklärung.
das du recht offen für neue ansätze bist
habe ich schon länger in deinen beiträgen beobachtet
allerdings vermisse ich in deinem letzten posting
wenigstens einen kleinen kommentar
zu dem von mir angegebenen link *g*

hier nochmal der link
http://www.miriup.de/spur/4.14.html

mal etwas zu meinem denken ..
ich halte mein erlangtes wissen neutral -
betrachte immer beide seiten und stehe in der mitte.
aus dieser sicht fällt zwingend auf - das beide seiten
insgesamt (als eins) eine entwicklung bringen - einzeln jedoch
zähflüssig bis unbrauchbar werden - weil jeder von seiner
seite überzeugt wurde/ist.
besonders auffällig erscheint dabei - alle - die etwas gegen
die "norm" in form "neuer gedanken" einbringen - nehmen
teils in versteckter form - bezug zu etwas höher stehendem.
grösstenteils wird diesen leuten erst später bewusst "woher"
das neue kommt.
ein norm leser wird kaum diesen hinweis offen erlesen/finden.
wie auch mancher verfasser "seiner" idee - diesen selbst geschriebenen hinweis nicht bewusst erkennt.

es ist ein key - welcher aus der mitte sichtbar wird.

ich bitte - diese aussage "allgemein" zu verstehen.
  Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2002, 17:03   #43
Ulrich
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Nane,

Zitat:
ich bitte - diese aussage "allgemein" zu verstehen.
Einverstanden. Es ging mir nicht darum, das Nichtvorhandensein von Dingen zu bekräftigen, die außerhalb unserer Physik stehen.
Es geht nur darum, daß die Methoden des Nachweises, die du mir in den Links beschrieben hast, dazu mehr als ungeeignet sind.
Und nur die Behauptung, daß z.B. freie Energie existieren müsse, reicht mir nicht aus.
Trenne bitte diese Dinge sehr sorgfältig.

mfg Ulrich
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dunkle Energie: Direkter Beweis für Dunkle Energie? Zeitungsjunge astronews.com 0 04.08.2008 19:21
Dunkle Energie: Direkter Beweis für Dunkle Energie? Zeitungsjunge astronews.com 0 04.08.2008 12:50
Unbekannte Flugobjekt... Sajuuk Raumfahrt 20 21.09.2006 14:24
Die unbekannte Geschichte der Autobahn A4 HaraldL Kurioses 0 08.09.2003 01:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:18 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.