:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: (http://forum.grenzwissen.de/index.php)
-   Rund um Naturwissenschaft (http://forum.grenzwissen.de/forumdisplay.php?f=24)
-   -   Freie Energie - Neuer Versuch (http://forum.grenzwissen.de/showthread.php?t=24154)

perfidulo 25.05.2017 14:10

Freie Energie - Neuer Versuch
 
Das Net Journal (ja das gibt es noch) berichtet 2017 über einen neuen Generator der Firma Innova Tehno.

https://nebadonia.files.wordpress.co...et0117s4-6.pdf

Mit putzigen Bildern, die Details zeigen ohne die Wirkung zu erklären.

7,5 kW Drehstrom.

Mal sehen, wo der Trick ist. Angeblich geht es auf eine Erfindung aus den 1940er Jahren des Kapitäns zur See Hans Coler zurück. Tesla-Spulen und rotierende Magneten.

Die Website der Firma selbst ist nichtssagend
https://innovatehno.eu/

Spiritus Sancti 30.09.2017 16:24

Mich verwundert dass die meisten von diesen freie Energie Spinnern eine technische Ausbildung oder zumindest Interesse an Wissenschaft haben, aber dennoch zu blöd sind einfachste physikalische Ursachen zu erkennen und Energieerhaltung/umwandlung für ein Wunder halten. :D

perfidulo 30.09.2017 18:18

Zitat:

Zitat von Spiritus Sancti (Beitrag 221434)
Mich verwundert dass die meisten von diesen freie Energie Spinnern eine technische Ausbildung

Nun der Schlüssel ist - sieht man offensichtlichen Betrügern ab - dass sie meinen,einen noch nicht bekannten oder übersehenen Effekt nutzen zu können.

Wenn das im Modell nicht klappt,dann ist das nur ein Ansporn,das eben grösser zu bauen. Das hat mal vor 100 Jahren bei Dampfmaschinen tatsächlich so funktioniert.

Bin gespannt, wo hier der Trick ist. Die Cooler Magnete geistern auch schon seit mehr als 50 Jahren durch die Szene.

perfidulo 30.09.2017 18:38

[quote=perfidulo;221450 Bin gespannt, wo hier der Trick ist.[/QUOTE]
Die Bedingungen erscheinen fair. Wenn es nicht funktioniert, wird es wieder abgeholt.
Zitat:

Die Lieferung ist kostenfrei, weil unsere Firma Lieferfahrzeuge benutzt, welche dieselbe Technik nutzen wir unser Generator.
Das möchte ich sehen!

Warum kaprizieren dir sich auf stationäre Anlagen, wo doch die Musik bei der Elektromobilität spielt. Fahren ohne Akkus nachladen, wäre doch der Renner!

Spiritus Sancti 30.09.2017 18:42

Was soll denn bitte Freie Energie sein!?

Das klingt nach Bauernfängerei.

Tesla war ein Fantast der zwar ein guter Erfinder war, aber eben doch kein Wissenschaftler. Seiner Arbeit fehlt die wissenschaftliche Grundlage. Und seine Fans haben genau Null Ahnung von Naturwissenschaft.

perfidulo 27.01.2018 10:53

FDP Politiker interessiert sich für Freie Energie
 
Zitat:

Zitat von Spiritus Sancti (Beitrag 221457)
Was soll denn bitte Freie Energie sein!? Das klingt nach Bauernfängerei. Tesla war ein Fantast der zwar ein guter Erfinder war, aber eben doch kein Wissenschaftler. Seiner Arbeit fehlt die wissenschaftliche Grundlage. Und seine Fans haben genau Null Ahnung von Naturwissenschaft.

Ein Lehrer aus Hoyerswerda (Basti: Nazi Hochburg) war FDP Kommunalpolitiker und interessiert sich für Grenzwissenaschaften

Er hat eine interssante Seite:

http://www.volker-steuer.de/energie/index.htm

Er hat es irgendwie geschafft, das Thema sogar an seiner Schule unterzubringen.

Er hat auch mit Pyramiden experimentiert

http://www.volker-steuer.de/pyramide/pyrpower.htm

und erzählt munter von den Wundern der Pyramiden in bekannter, unkritischer Weise.

http://www.volker-steuer.de/pyramide/pyramidn.htm

Das ist einige Jahre alt und vielleicht eine Jugendsünde, von der die Schulaufsicht nichts weiss.

basti_79 27.01.2018 12:18

Zitat:

Er hat es irgendwie geschafft, das Thema sogar an seiner Schule unterzubringen.
Das wird Dich vielleicht überraschen, aber ich sehe das an sich nicht einmal besonders kritisch. Meine sonstige Kritik an der Institution Schule vorbehalten, würde ich sogar sagen, dass es sinnvoll ist, sich mit scheinbar sinnlosen Fragen auseinanderzusetzen. Das hat mehrere Gründe:
  1. Auch ich kann Bullshit und Lügen nur von Wahrheit unterscheiden, weil ich lange geübt habe, das zu tun. Die Schüler müssen auch irgendwann lernen, Fehler selber zu erkennen, anstatt vorgegebenen Informationen - gleich aus welcher Quelle - zu trauen.
  2. Ich halte es für zwecklos, irgendwem eine perfekte Welt (oder einen perfekten Ausschnitt der Welt) vorzugaukeln - "rosarote Brille"?

Zitat:

und erzählt munter von den Wundern der Pyramiden in bekannter, unkritischer Weise.
Das weiß man ja mittlerweile: "Komorbidität" von VT'n.

Zitat:

Das ist einige Jahre alt und vielleicht eine Jugendsünde, von der die Schulaufsicht nichts weiss.
Selbst wenn: Ich sehe keinen Widerspruch zum Grundrecht der freien Forschung und Lehre. Aus der Verfassung geht nicht hervor, dass es verboten wäre oder sein dürfte, "freie Energie" oder "Pyramiden" zu erforschen (mit den Anführungszeichen ist gemeint: die jeweiligen ideologischen Konstruktionen - im Gegensatz zu z.B. den echten Pyramiden in Gizeh, die ja einen "Ortho"-Forschungsgegenstand darstellen). Da der Lehrer zudem als höheres Wesen eingestuft wird, schaut man da gleich zweimal nicht hin.

Überraschend wäre, wenn einem Lehrer mal auch nur irgend etwas verboten würde. Genauso, wie dass einem Schüler erlaubt würde, etwas anderes zu tun als das, was irgendein Lehrer vor vielen Jahren mal so befohlen hat.

perfidulo 27.01.2018 12:36

Zitat:

Zitat von basti_79 (Beitrag 224224)
Überraschend wäre, wenn einem Lehrer mal auch nur irgend etwas verboten würde. Genauso, wie dass einem Schüler erlaubt würde, etwas anderes zu tun als das, was irgendein Lehrer vor vielen Jahren mal so befohlen hat.

Es wird Dich überraschen, dass einem Lehrer in Berlin tatsächlich verboten wurde verschwörungstheoretischen Bullshit im Unterricht zu verbreiten.

Es wundert mich, dass Du das bei Deiner Schulkritik nicht mitbekommen hast.

Man kann in der Schule zu "Freier Energie" oder "Pyramiden" arbeiten. Es sollte dann aber herauskommen, dass es Gaga ist und warum. Das Rasierklingenschärfen klappt immer nur bei den Esoterikern, nie im wissenschaftlich korrekt angelegten Schulversuch.

Und die Freie-Energie-Maschinen, werden so kläglich abnippeln, wie bei allen bisher.

Wir hatten bei der Weihnachtsfeier an der Schule einen Zauberer. Trotzdem wird niemand im Biologie-Unterricht vermitteln, dass man Kaninchen aus dem Zylinder ziehen kann.

basti_79 27.01.2018 13:15

Zitat:

Zitat von perfidulo (Beitrag 224225)
Es wird Dich überraschen, dass einem Lehrer in Berlin tatsächlich verboten wurde verschwörungstheoretischen Bullshit im Unterricht zu verbreiten.

Kannst Du diese Behauptung belegen?

Venkman 27.01.2018 13:57

Zitat:

Zitat von basti_79 (Beitrag 224232)
Kannst Du diese Behauptung belegen?

Kann er.
Ich denke "perfidulo" meint den hier...

https://www.berliner-zeitung.de/berl...tellt-29448302


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:08 Uhr.

Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.