:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Erde, Weltraum & Forschung > Unsere Erde - Beobachtungen, Bedrohungen & Katastrophen

Unsere Erde - Beobachtungen, Bedrohungen & Katastrophen Vulkane, Erdbeben, Tsunamis, Wetteranomalien und -katastrophen...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.08.2008, 11:06   #1
Chillking
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2008
Beiträge: 131
Standard Tornados in Deutschland

wie ihr wisst, kommen Tornados in Deutschland und Umgebung nun immer öfter vor. wie Zb. in Holland oder Frankreich auch. Dort wurden sogar Autos und Boote in die Luft gewirbelt und viele Dächer abgedeckt.

Hier ein paar Artikel, zu dem auch von einem Tornado im südl. Hessen an der Bergstrasse gesprochen wird, obwohl ich dachte das sowas nur in Küstennähe erwartet wurde.

was haltet ihr davon?

http://www.az-badkreuznach.de/panora...kel_id=3379159
http://www.morgenweb.de/region/heppenheim/index.html
http://www.rnz.de/RNZ_Regional/RNZ_Polizei/polBERG.php
__________________
„Du verlierst nichts, wenn du mit deiner Kerze, die eines anderen anzündest!“

"Es wird der Tag kommen, an dem ihr euch wünscht ein kleines Übel begangen zu haben, um etwas wirklich Gutes zu bewirken"
Chillking ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2008, 16:33   #2
Manx
Foren-As
 
Benutzerbild von Manx
 
Registriert seit: 18.10.2007
Ort: Minden
Beiträge: 915
Standard

Noch ein paar YouTube-Adressen aus Holland, allerdings wie zu erwarten in der Landessprache :


http://www.youtube.com/watch?v=MIk89jWhul8
http://www.youtube.com/watch?v=WEP6y4ypIkw
http://www.youtube.com/watch?v=KpXqwIbqwvM
http://www.youtube.com/watch?v=pDv4KvB_9nY
http://www.youtube.com/watch?v=NLruVQPfn8Y

Habe auch ein Bild von Lille / Frankreich, da sah der Rüssel genau so aus wie in den USA. Puuh !

73, Manx
__________________
Mein Perpetuum Mobile funktioniert jetzt,
es braucht nur verdammt viel Strom.
Manx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2008, 18:05   #3
Yefimko
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.09.2002
Beiträge: 317
Standard

Zitat:
Zitat von Chillking Beitrag anzeigen
wie ihr wisst, kommen Tornados in Deutschland und Umgebung nun immer öfter vor.
sagt wer?
Ich weiß, dass es zwar einen Anstieg an Tornadomeldungen gibt, aber dass es unklar ist, ob real mehr oder weniger Tornados auftreten.

Hab am Wochenende übrigens meinen ersten Tornado beobachten dürfen:
http://www.tornadoliste.de/080803langeness.htm
Beeindruckend 8)
Yefimko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2008, 18:16   #4
basti_79
Lebende Moderatoren-Legende
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 9.121
Standard

Früher hat man das "Windhose" genannt.

Tornado klingt einfach dramatischer, deswegen kann man damit jede politische Maßnahme begründen, und das ist durchaus erwünscht.
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2008, 19:04   #5
Yefimko
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.09.2002
Beiträge: 317
Standard

Zitat:
Zitat von basti_79 Beitrag anzeigen
jede politische Maßnahme
zum Beispiel?
Yefimko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2008, 11:14   #6
Chillking
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2008
Beiträge: 131
Standard

Zitat:
Zitat von basti_79 Beitrag anzeigen
Früher hat man das "Windhose" genannt.

Tornado klingt einfach dramatischer, deswegen kann man damit jede politische Maßnahme begründen, und das ist durchaus erwünscht.
naja, basti, ich denke eine "windhose" hört sich genauso schlimm an wie "tornado", weil es ja auch das gleiche ist.

Das Problem was du meinst, ist wohl eher, dass kaum ein deutscher richtig weiß was eine windhose überhaupt iss, denn wenn sie wüssten das eine windhose=tornado ist, hätten sie da auch angst.

es ist kein mittel um angst zu schüren, sondern die bittere wahrheit des klimawandels
__________________
„Du verlierst nichts, wenn du mit deiner Kerze, die eines anderen anzündest!“

"Es wird der Tag kommen, an dem ihr euch wünscht ein kleines Übel begangen zu haben, um etwas wirklich Gutes zu bewirken"
Chillking ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2008, 12:36   #7
Yefimko
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.09.2002
Beiträge: 317
Standard

Zitat:
Zitat von Chillking Beitrag anzeigen
es ist kein mittel um angst zu schüren, sondern die bittere wahrheit des klimawandels
also nochmal, vieleicht weißt du mehr hierrauf:

Zitat:
Zitat von Yefimko Beitrag anzeigen
sagt wer?
Ich weiß, dass es zwar einen Anstieg an Tornadomeldungen gibt, aber dass es unklar ist, ob real mehr oder weniger Tornados auftreten.
Yefimko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2008, 12:42   #8
Sir Lazarus
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Sir Lazarus
 
Registriert seit: 11.07.2008
Ort: Köln
Beiträge: 438
Standard

Unsere 25-30 Tornados im Jahr sind ja wohl nichts im Vergleich zu den 1000 Tornados pro Jahr in USA.

Aber hier kann man sich selber ein Bild machen.

Zitat:
[..Eine Zunahme der Tornados in Deutschland ist derzeit nicht nachweisbar. Berichte und Fotos sind häufiger geworden, weil die Tornados mehr beobachtet werden und heutzutage sehr viele Menschen ihre Kameras stets zur Hand haben. Dazu kommt eine steigende Zahl an Stormchasern von Skywarn]
http://www.tornadoliste.de/]
__________________
"..Forget any ideas you’ve got about lost cities, exotic travel, and digging up the world. We do not follow maps to buried treasures and “X” never, ever, marks the spot! [Dr. Henry "Indiana" Jones Junior]

Geändert von Sir Lazarus (07.08.2008 um 12:45 Uhr).
Sir Lazarus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2008, 16:12   #9
Joliven
Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2007
Ort: Buddhistisches Kloster
Beiträge: 47
Standard

Zitat:
Zitat von Sir Lazarus Beitrag anzeigen
Zitat:
[..Eine Zunahme der Tornados in Deutschland ist derzeit nicht nachweisbar. Berichte und Fotos sind häufiger geworden, weil die Tornados mehr beobachtet werden und heutzutage sehr viele Menschen ihre Kameras stets zur Hand haben. Dazu kommt eine steigende Zahl an Stormchasern von Skywarn]
http://www.tornadoliste.de/]
Jupp, denn noch ist es bemerkenswert das der DWD bei stärkeren Gewittern vor Tornados warnt. Soweit ich weiss wird das erst seit 2000 gemacht.

Grüsse joli
Joliven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2008, 16:59   #10
Chillking
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2008
Beiträge: 131
Standard

ja, auch wenn es früher weniger mit einer kamera festgehalten werden konnte, so wurden die schäden immer dokumentiert, ob schriftlich oder durch video. und auch die zunehmenden Schäden die durch Naturgewalten entstehen immer mehr werden, haben auch viele versicherungen die Beiträge erhöht.

Wenn es so wie hier geschildert passiert:
http://www.rp-online.de/public/artic...ehr-gross.html

sowas wurde auch vorher in deutschland nicht dokumentiert.
ich denke halt, wenn es wirklich schon so starke Windhosen wie heutzutage gegeben haben sollte, muss man doch zumindest etwas bei den Versicherungen oder Zeitungen darüber finden.

denn ich glaube nicht, dass die menschen die einen Tornado gesehen haben, darüber schweigen werden. es wäre schon seit anno 1900 immer ein gefundenes fressen für die presse, die sie sich bestimmt niemals entgehen lassen würden.
__________________
„Du verlierst nichts, wenn du mit deiner Kerze, die eines anderen anzündest!“

"Es wird der Tag kommen, an dem ihr euch wünscht ein kleines Übel begangen zu haben, um etwas wirklich Gutes zu bewirken"
Chillking ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tod in Deutschland Sybille Sterbeforschung 20 20.02.2009 17:28
Wann sind generell Tornados möglich? HaraldL Unsere Erde - Beobachtungen, Bedrohungen & Katastrophen 4 15.01.2007 19:23
Tornados über Gletschern HaraldL Unsere Erde - Beobachtungen, Bedrohungen & Katastrophen 2 17.10.2006 18:14
Tornados außerhalb Nordamerikas HaraldL Unsere Erde - Beobachtungen, Bedrohungen & Katastrophen 7 06.09.2004 11:00
Erscheinungsbild von Tornados HaraldL Unsere Erde - Beobachtungen, Bedrohungen & Katastrophen 1 03.06.2004 11:50


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:52 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.