:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > UFO-Forschung und die Suche nach außerirdischer Intelligenz > Mutilations - Verstümmelungen durch UFOs

Mutilations - Verstümmelungen durch UFOs Sind UFOs bzw. ihre Besatzungen die Ursache für die seltsamen Verstümmelungen an Tieren und sogar Menschen?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.07.2008, 12:53   #11
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 8.734
Standard

Zitat:
Zitat von tomjohn Beitrag anzeigen
Das hier keine Belege angeführt werden
können ist ja klar.

Wer interesse hat , bekommt viel Information
und auch wirklich viel(!) Unsinn vorgesetzt ,
letztlich liegt es nur an ihm alleine
das richtige zu finden.
Ach hör bloß auf mit dem Mist. Das hören wir hier laufend.

Wir verstehen uns als Forum, das versucht die Wahrheit zu ergründen. Wenn Du irgendwelche eigenen Theorien hast und dies mit Fakten untermauern kannst, können wir gerne darüber reden. Es kann auch eine kühne Interpretation von bekannten und verifiziertenGeschichten sein.

Daß ich Bücher lesen kann, weiß ich selber und ich habe schon eine Menge Bücher gelesen. Aber ich versuche die Quelle der dort zu findenden Behauptungen zu verifizieren. Das machen die wenigsten Bücherschreiber in dieser Szene. Sie kupfern einfach ab und so verbreiten sich die Mythen.

Hast Du ein Polizeiprotokoll von verstümmelten Rindern oder Pferden aus den USA? Mit Fotos? Die Aussage eines Tierarztes, der auch im Telefonbuch zu finden ist?

Irgendetwas in diese Richtung.
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2008, 22:55   #12
Tarlanc
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Tarlanc
 
Registriert seit: 14.10.2006
Ort: Neuhausen a. Rhf. (CH)
Beiträge: 4.107
Standard

Zitat:
Zitat von tomjohn Beitrag anzeigen
Das hier keine Belege angeführt werden
können ist ja klar.
Es gibt genug Berichte und sogar Bücher darüber.
Ein Buch einzuscannen und hier
hinein zu quetschen hat keinen Sinn und
würde niemand lesen.
Kein Buch, du Xylatant. Belege.
Also Autopsieberichte des zuständigen Veterinärs, hochauflösende Bilder der einzelnen Wunden, Rekonstruktion der verursachenden Werkzeuge oder Gebisse....

Das wären Belege.
__________________
Even people who are a pain in the arse can stimulate new thinking.
Vaughan Bell, Institute of Psychiatry, London
Tarlanc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2008, 10:23   #13
Nik
Foren-As
 
Benutzerbild von Nik
 
Registriert seit: 11.05.2002
Beiträge: 887
Standard

Zitat:
Zitat von Acolina Beitrag anzeigen
Belege? Und damit meine ich keine Anekdoten...
Oha, nur Belege? Nicht mal Beweise?

Quelle: Douglas Spalthoff, ihr dürft auch gern selbst nachfragen oder mit ihm diskutieren.
__________________
Wenn man sich für einen Skeptiker hält, tut man gut daran, gelegentlich auch an seiner Skepsis zu zweifeln.
Sigmund Freud
Nik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2008, 12:49   #14
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 8.734
Standard

Zitat:
Zitat von Nik Beitrag anzeigen
Quelle: Douglas Spalthoff, ihr dürft auch gern selbst nachfragen oder mit ihm diskutieren.
Ich kann diese Hinweise nicht leiden, die offensichtlich nur die Zugriffe auf YouTube vermehren sollen.

Der deutsche Text ist schwer zu lesen und enthält wieder nur unbewiesenes Zeug. Es soll irgendwo irgendetwas passiert sein. Kaum Namen, ein paar Ortsangaben, die man checken könnte.

Wenn man bedenkt, daß UFOs in Brasilien fast täglich gesichtet werden, wundert es doch, warum ausgerechnet dieser Fall bemerkenswert sein soll. Zudem ist wenig vom Thread-Thema Tierverstümmelung zu finden. Eher Alien-Verstümmelung durch brutale Methoden.

Der Hinweis auf das Forum (der 2.Link) ist allerdings sehr hilfreich. Eine Liane sammelt fleißig Berichte.
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!

Geändert von perfidulo (29.07.2008 um 12:54 Uhr).
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2008, 15:42   #15
Leon300
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von Leon300
 
Registriert seit: 17.01.2006
Ort: Bananenrepublik, Demokratische Diktatur, EU-Diktatur, Land der niederen Antifanten
Beiträge: 1.153
Standard

Autor Hartwig Hausdorf in der Talkshow Fliege (ARD)

http://www.myvideo.de/watch/4586687/...erstuemmlungen

Eine Erzählung, mehr nicht. Hier wird auch behauptet, "Aasfresser meiden diese Kadaver" Hmm...

edit:
http://www.myvideo.de/news.php?rubri...C3%BCmmelungen
Dort gibt es noch die Doku "Erntezeit der Aliens", da geht es auch um Verstümmelungen. Hab ich noch nicht richtig gesehen. Öhm, stinkt irgendwie nach Geldmacherei...

Geändert von Leon300 (29.07.2008 um 20:07 Uhr). Grund: Etwas zum Thema zugefügt.
Leon300 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2008, 12:10   #16
Nik
Foren-As
 
Benutzerbild von Nik
 
Registriert seit: 11.05.2002
Beiträge: 887
Standard

Zitat:
Zitat von perfidulo Beitrag anzeigen
Ich kann diese Hinweise nicht leiden, die offensichtlich nur die Zugriffe auf YouTube vermehren sollen.
Du brauchst doch nicht leiden dabei, sondern dich nur damit beschäftigen, deine Probleme mit Youtube wirst du schon in den Griff bekommen.

Zitat:
Zitat von perfidulo Beitrag anzeigen
Der deutsche Text ist schwer zu lesen und enthält wieder nur unbewiesenes Zeug. Es soll irgendwo irgendetwas passiert sein. Kaum Namen, ein paar Ortsangaben, die man checken könnte.
Besonders vernachlässigt wurde die Schuhgröße der Zeugen, ohne die praktisch garnix geht.

Zitat:
Zitat von perfidulo Beitrag anzeigen
Wenn man bedenkt, daß UFOs in Brasilien fast täglich gesichtet werden, wundert es doch, warum ausgerechnet dieser Fall bemerkenswert sein soll. Zudem ist wenig vom Thread-Thema Tierverstümmelung zu finden. Eher Alien-Verstümmelung durch brutale Methoden.
Deswegen darfst du ja Douglas Spalthoff aka untertasse bei uns im Forum oder auch anders gerne befragen, zufällig ist er auch grade in Brasilien, aber ich denke mal es interessiert dich nicht wirklich.

Zitat:
Zitat von perfidulo Beitrag anzeigen
Der Hinweis auf das Forum (der 2.Link) ist allerdings sehr hilfreich. Eine Liane sammelt fleißig Berichte.
Jaja, nicht jeder kann sich einen Zeitungsjungen leisten, hihi.
__________________
Wenn man sich für einen Skeptiker hält, tut man gut daran, gelegentlich auch an seiner Skepsis zu zweifeln.
Sigmund Freud
Nik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2008, 12:34   #17
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 8.734
Standard

Zitat:
Zitat von Nik Beitrag anzeigen
Besonders vernachlässigt wurde die Schuhgröße der Zeugen, ohne die praktisch garnix geht.

[...]
aber ich denke mal es interessiert dich nicht wirklich.
Klar interessiert es mich.

Aber die Struktur solcher Berichte ist seit Jahrzehnten immer die Gleiche. Vage Andeutungen, wobei sich die wenigen konkreten Angaben meist bei etwas Recherche verflüchtigen.

Heute wird man mit YouTube-Filmen belästigt. Ich nehme mir nicht die Zeit, so etwas anzuschauen. Den Inhalt kann man meist in 3 Sätzen widergeben, sofern man es will.

Ich habe auch den Eindruck, daß mit so nichtsagenden Beiträgen, wie dem Deinigen, nur Traffic und Links auf eine bestimmte Web-Site gelenkt werden sollen. Solche versteckten Werbepostings haben wir ja dauernd. Solange Du hier nicht bereit bist substanziell zu disktuieren, sondern nur auf andere Web-Sites verweist, weigere ich mich überhaupt einen Link von Dir anzuklicken.
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!

Geändert von perfidulo (02.08.2008 um 12:37 Uhr).
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2008, 20:05   #18
Leon300
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von Leon300
 
Registriert seit: 17.01.2006
Ort: Bananenrepublik, Demokratische Diktatur, EU-Diktatur, Land der niederen Antifanten
Beiträge: 1.153
Standard

Zitat:
Zitat von basti_79 Beitrag anzeigen
Vielleicht gibt es auch Spinner, die manchmal aus Mangel an besseren Ideen Tiere verstümmeln? ("Pferderipper" fällt mir da als Stichwort ein)
Auch die Sache, das Blut des Tieres wurde an einem anderen Ort entfernt und danach der tote Körper zum Ursprungsort wieder hingebracht?
Leon300 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2008, 21:07   #19
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.384
Standard

Zitat:
Zitat von Leon300 Beitrag anzeigen
Auch die Sache, das Blut des Tieres wurde an einem anderen Ort entfernt und danach der tote Körper zum Ursprungsort wieder hingebracht?
Wurde zwar weiteroben schon gefragt, aber die Fragen kann man gar nicht oft genug stellen:
Gibt es dafür irgendwelche seriösen Quellen? Irgendwelche Beweise/ Belege?
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)
Lupo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2008, 11:17   #20
Nik
Foren-As
 
Benutzerbild von Nik
 
Registriert seit: 11.05.2002
Beiträge: 887
Standard

Zitat:
Zitat von perfidulo Beitrag anzeigen
Ich habe auch den Eindruck, daß mit so nichtsagenden Beiträgen, wie dem Deinigen, nur Traffic und Links auf eine bestimmte Web-Site gelenkt werden sollen. Solche versteckten Werbepostings haben wir ja dauernd.
Tja, dann kann ich dir jedenfalls eindeutig versichern, das du dich irrst, es ist mir völlig egal, wer wohin klickt, dumm nur wenn es da die Infos gibt, die du wolltest.

Zitat:
Zitat von perfidulo Beitrag anzeigen
Solange Du hier nicht bereit bist substanziell zu disktuieren, sondern nur auf andere Web-Sites verweist, weigere ich mich überhaupt einen Link von Dir anzuklicken.
Mach was du willst, aber bitte hör auf ständig nur rum zujammern und dich darüber zu mokieren, dass ich hier nicht der Mutilations Experte bin, es ist nunmal der Douglas.
Wenn du nicht bereit bist, selber zu handeln, aus Angst jemand könnte dich auf eine komische Webseite lotsen, ist das ausschließlich dein Problem.
__________________
Wenn man sich für einen Skeptiker hält, tut man gut daran, gelegentlich auch an seiner Skepsis zu zweifeln.
Sigmund Freud
Nik ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:31 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.