:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Erde, Weltraum & Forschung > Astronomie

Astronomie Hier geht's nicht nur um Astronomie im klassischen Sinne, sondern auch um all die Mythen, Geschichten und Prophezeiungen, die sich rund um Sterne, Kometen und andere Himmelskörper ranken.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.05.2008, 22:45   #1
Björni
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von Björni
 
Registriert seit: 25.08.2005
Beiträge: 1.508
Standard Ist das Universum Gott??

Guten Abend .

Wie ihr mit Sicherheit alle wisst , wa hier kürzlich ein "Zeitreisender" im Forum , der meinte , das Universum sei Gott und ein uralter Pfad/Religion wäre der Weg dahin ( Majas , Heidentum , Azteken ?? ) . Darüber habe ich mir mal Gedanken gemacht , auch wenn der Typ bestimmt kein Zeitreisender war .

Aber eigentlich kann doch nur das Universum ( Im Heidentum Weltengeist oder Allvater...) "Gott" sein oder ? Das Universum erschafft alles Leben . Das Universum umschließt alles . Das Universum lässt Leben blühen und sterben . Kann die These von dem Pseudozeitreisenden stimmen ? Ist das Universum Gott ?

Würde da mal gerne eure Antworten zu hören

Gruß
Björni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2008, 00:16   #2
da kami
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von da kami
 
Registriert seit: 06.08.2003
Ort: Come from Banana Republic
Beiträge: 4.760
Standard

Du hast den Pantheismus entdeckt. Ob, der Allvater wirklich pantheistisch ist, hab ich Zweifel.

Wir Christen glauben an einen Schöpfergott, das Universum ist also lediglich Schöpfung. Denn Gott war immer, das Universum nicht. Gott ist nicht restlos erforschbar, das Universum (zumindest theoretisch) schon.
__________________
Yes you can me.
Der Freiheit eine Gasse!
Ron Paul Revolution
da kami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2008, 00:45   #3
Schechina
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von da kami Beitrag anzeigen
Du hast den Pantheismus entdeckt. Ob, der Allvater wirklich pantheistisch ist, hab ich Zweifel.

Wir Christen glauben an einen Schöpfergott, das Universum ist also lediglich Schöpfung. Denn Gott war immer, das Universum nicht. Gott ist nicht restlos erforschbar, das Universum (zumindest theoretisch) schon.
Der Unterschied zum Christentum und meinem Glauben ist der das ich nicht an Männer mit weißen Bärten glaube, sondern an die hermetischen Gesetze.
In diesem Fall wie oben so unten und umgekehrt.
  Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2008, 01:13   #4
da kami
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von da kami
 
Registriert seit: 06.08.2003
Ort: Come from Banana Republic
Beiträge: 4.760
Standard

Der Mann mit dem weißen Bart ist Zeus bzw Wotan. Christen glauben nicht an Männer mit weißen Bärten.
__________________
Yes you can me.
Der Freiheit eine Gasse!
Ron Paul Revolution
da kami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2008, 08:19   #5
Schechina
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von da kami Beitrag anzeigen
Der Mann mit dem weißen Bart ist Zeus bzw Wotan. Christen glauben nicht an Männer mit weißen Bärten.

Sondern an einen monotheistischen Rächer? Oder daran das Jesus für anderer Leute Sünden sterben mußte, auf das sie einfach weiter sündigen können?
  Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2008, 10:01   #6
da kami
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von da kami
 
Registriert seit: 06.08.2003
Ort: Come from Banana Republic
Beiträge: 4.760
Standard

Jesus WOLLTE für unsere Sündern sterben, weil er uns geliebt hat.
Und getilgt wurde dadurch nur eine alte Kollektivschuld; unsere persönlichen Sünden, und die Sünden die wir begehen, nachdem er uns erlöst hat, die sind uns nicht erlassen, über die wird er selbst richten.

Das Wissen, auf dem deine Glaubens- bzw. Nichtglaubensüberzeugung aufbaut, ist schon sehr rudimentär. Lesen bildet.
__________________
Yes you can me.
Der Freiheit eine Gasse!
Ron Paul Revolution
da kami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2008, 10:31   #7
Chillking
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2008
Beiträge: 131
Standard

und was ist mit den anderen universen? wie wir heute ja wissen, gibt es noch mehr universen als unseres. gibt es dort auch überall andere götter?
oder greift dort die theorie mit den verschiedenen dimensionen in den verschiedenen universen? hätten evtuelle lebewesen in anderen universen evtl. dann den gleichen gott?

fragen über fragen, wer kann sie beantworten? ^^
__________________
„Du verlierst nichts, wenn du mit deiner Kerze, die eines anderen anzündest!“

"Es wird der Tag kommen, an dem ihr euch wünscht ein kleines Übel begangen zu haben, um etwas wirklich Gutes zu bewirken"
Chillking ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2008, 10:33   #8
da kami
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von da kami
 
Registriert seit: 06.08.2003
Ort: Come from Banana Republic
Beiträge: 4.760
Standard

Wir wissen, dass es viele Universen gibt?
__________________
Yes you can me.
Der Freiheit eine Gasse!
Ron Paul Revolution
da kami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2008, 11:01   #9
Chillking
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2008
Beiträge: 131
Standard

Zitat:
Zitat von da kami Beitrag anzeigen
Wir wissen, dass es viele Universen gibt?
http://de.wikipedia.org/wiki/Multiversum

klar ist es alles reine theorie, wie so vieles in der wissenschaft, aber immerhin ist es ja auch genausowenig erwiesen, dass unser universum einzigartig iss.
__________________
„Du verlierst nichts, wenn du mit deiner Kerze, die eines anderen anzündest!“

"Es wird der Tag kommen, an dem ihr euch wünscht ein kleines Übel begangen zu haben, um etwas wirklich Gutes zu bewirken"
Chillking ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2008, 12:31   #10
Björni
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von Björni
 
Registriert seit: 25.08.2005
Beiträge: 1.508
Standard

Zum Multiversum : Wer als Wissenschaftler Glaube mit Wissenschaft vermischt , ist kein Wissenschaftler .

Nunja . Ich meine eigentlich , dass das Universum von niemandem geschaffen wurde . Es war schon immer da . Und das , was davor war , wissen wir nicht , weil unser Gehirn dafür einfach zu blöd ist .

Das Universum ist vielleicht Gott bzw. Die Macht von der alle Religionen reden . Aber eins wissen wir doch : Das Universum lässt Leben leben und sterben
Björni ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
der big beng und das endliche universum Ladyka Rund um Naturwissenschaft 10 31.03.2008 15:58
Allein im Universum Nemo Die Suche nach außerirdischer Intelligenz 53 06.05.2007 22:39
Das Universum hat ein Bewusstsein Acolina Rund um Naturwissenschaft 5 07.11.2004 23:15
Unser Universum Skandanog Astronomie 2 05.07.2004 16:39
Welche Form hat den nun das Universum? Desert Rose Astronomie 7 29.05.2004 03:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:19 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.