:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Zeitungsstand > astronews.com

astronews.com Der deutschsprachige Online-Dienst für Astronomie, Astrophysik und Raumfahrt

Homepage: astronews.com

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.02.2008, 20:50   #1
Zeitungsjunge
RSS-Bot
 
Benutzerbild von Zeitungsjunge
 
Registriert seit: 14.01.2008
Beiträge: 9.372
RSS-Feed Mars: Kein flüssiges Wasser in letzter Zeit?

Schlechte Nachrichten für künftige Marsbesucher. Die Wasserversorgung könnte doch schwieriger werden als angenommen. Ein Team der University of Arizona ist sich nämlich sicher, dass in den letzten zehn Jahren kein flüssiges Wasser auf dem Mars geflossen ist. Entsprechende Strukturen auf der Oberfläche, die in diese Richtung gedeutet worden waren, lassen sich deutlich besser als Spuren von Gerölllawinen deuten. (29. Februar 2008)

Weiterlesen...
Zeitungsjunge ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wasser auf dem Mars Acolina Mission Mars 80 02.10.2012 00:37
Phoenix: Bislang kein Wasser in erster Probe Zeitungsjunge astronews.com 0 18.06.2008 12:52
Fliessend Wasser auf dem Mars ;o) Llewellian Rund um Naturwissenschaft 29 06.04.2008 17:47
Enceladus: Flüssiges Wasser unter der Oberfläche? Zeitungsjunge astronews.com 0 08.02.2008 17:40
Mehr Wasser auf dem Mars Dragonhoard Mission Mars 9 02.09.2002 11:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:28 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.