:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Zeitungsstand > astronews.com

astronews.com Der deutschsprachige Online-Dienst für Astronomie, Astrophysik und Raumfahrt

Homepage: astronews.com

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.01.2008, 03:12   #1
Zeitungsjunge
RSS-Bot
 
Benutzerbild von Zeitungsjunge
 
Registriert seit: 14.01.2008
Beiträge: 9.372
RSS-Feed Mars Express: Blick auf einen Krater im Krater

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt veröffentlichte heute neue Aufnahmen der leistungsfähigen Stereokamera HRSC an Bord der ESA-Sonde Mars Express. Sie zeigen den nördlichen Teil des Kraters Terby. Hier sind zahlreiche Tafelberge, mögliche Spuren von Wasser und ein kleinerer Krater zu sehen. (25. Januar 2008)

Weiterlesen...
Zeitungsjunge ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mars Express: Ein Krater im Gebiet Mamers Valles Zeitungsjunge astronews.com 0 16.05.2008 13:40
Mars Express: Blick in eisige Südpolarregion Zeitungsjunge astronews.com 0 12.03.2008 19:30
Mars Express: Blick auf die tiefen Täler von Candor Zeitungsjunge astronews.com 0 15.02.2008 18:50
Messenger: Blick auf den Matisse-Krater Zeitungsjunge astronews.com 0 26.01.2008 03:12
Gigantischer Krater unter dem Eis der Antarktis? Acolina Unsere Erde - Beobachtungen, Bedrohungen & Katastrophen 10 29.06.2006 14:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:09 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.