:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Politik & Wirtschaft > Verschwörungstheorien > Hohle Erde

Hohle Erde Ist unsere Erde hohl, führen Öffnungen an den Polen in eine innerirdische Welt? Führen riesige Tunnelsystemen in innerirdische Reich wie Agarthi oder Shambala?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.11.2003, 19:00   #11
Sereck
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 25.09.2002
Beiträge: 2.496
Standard

also ich könnte mich vieleicht dazu durchringen zu sagen das es im erdkern noch mikrobiologisches leben gibt.bakterien die auf der oberfläche völlig unbekannt sind und nur unter so extremen bedingungen exestieren kann.
denn selbst wenn der kern hohl wäre würde da nicht viel mehr möglich sein.
Sereck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2003, 22:30   #12
Dragonhoard
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von Dragonhoard
 
Registriert seit: 02.03.2002
Beiträge: 1.434
Standard

Also ich glaube, das die Wahrscheinlichkeit, dass bei den äußeren Bedingung die im Erdkern herschen Leben existiert, gegen null geht.
Klar ist theoretisch alles möglich, aber es ist genauso möglich das im Inneren der Sonne Bakterien leben, es ist eben nur ziemlich unwahrscheinlich.
Also würde ich ersuchen, dass eine gewissen Plausibilitätsgrenze nicht unterschritten wird, sonst müssen wir über alles unwahrscheinliche diskutieren, und das hatten wir zu Teil ja auch schon.
__________________
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt. Albert Einstein
Dragonhoard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2003, 12:11   #13
soul
Foren-As
 
Benutzerbild von soul
 
Registriert seit: 22.04.2002
Beiträge: 736
Standard

aber das leben hat sich ja entwickelt ... wir sind durch evolution auch irgendwann aus einzellern entstanden ... also ist es auch möglich; dass sich im laufe der jahrmillionen intelligentes leben im erdkern entwifckelt hat ... dennn wenn bakterien existieren kann da uch mehr sein ... nur so als theorie
__________________
soul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2003, 12:59   #14
Dragonhoard
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von Dragonhoard
 
Registriert seit: 02.03.2002
Beiträge: 1.434
Standard

Nein eben nicht!
Für komplexe Moleküle gibt es z.b. eine Temperaturobergrenze, über der sie zerfallen. Genau gibt es die für Druck.
Für die Entstehung dieser Moleküle müssen gewissen Umweltbedingungen erfüllt sein, und die hat es im Erdkern nie gegeben.

Wie gesagt theoretisch ist alles möglich, aber lebst du in einem Bunker in der Erde, weil theoretisch könnte dir ja auch der nächste Meteorid auf den Kopf fallen, oder der nächste Autofahren eine Amokfahr über die durchführen. Und das wäre noch sehr viel wahrscheinlicher als Leben in Erdkern.
__________________
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt. Albert Einstein
Dragonhoard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2003, 16:02   #15
soul
Foren-As
 
Benutzerbild von soul
 
Registriert seit: 22.04.2002
Beiträge: 736
Standard

Damals auf der Erde auch nicht!!! Es hat sich auch nur in Jahrmillionen durch "Zufälle" entwickelt ... gut im Erdkern ein ausgereiftes Leben ist denkbar unmöglich, das gebe ich ja zu! Aber wir wissen noch viel zu wenig Über unseren Planeten. Und bis die Zeit gekommen ist, dass wir alles über unseren Planeten wissen, wir die Menschheit in zerstört haben, dass ist das Problem. Warum also nicht nachdenken ob wir vielleicht nicht alleine sind ...

... Intelligentes Leben muss ja nicht gleich heissen, dass Menschenartige / Tierartige Lebewesen im Erdkern Leben ...

__________________________________________________ __

oder wenn man jetzt auf meiner Theorie von oben weiterhakt ...

Es kann doch möglich sein, dass die Energie unseres Erdkerns, als Energiequelle genutzt ist ...

... mehr dazu ein ander mal ... muss jetzt Feierabend machen ... :heul:
__________________
soul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2003, 19:58   #16
Sereck
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 25.09.2002
Beiträge: 2.496
Standard

nur um mal bei energie zu bleiben.wir könnten jetzt anfangen darüber zu diskutieren ob es im erdkern eine art energiewessen gibt die von den äusseren bedingen dort absoulut unberührt bleiben.
aber selbst dafür ist die wahrscheinlichkeit sehr gering.
es ist einfach unmöglich das sich dort intelegentes leben entwickelt haben kann.wie dragonhoard schon sagte die bedingen dort sprechen einfach gegen jegliche form von leben.
Sereck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2003, 12:41   #17
Dragonhoard
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von Dragonhoard
 
Registriert seit: 02.03.2002
Beiträge: 1.434
Standard

Zitat:
Original von The_Michele
Damals auf der Erde auch nicht!!!
Willst du damit ausdrücken, dass es auf der Erde gar kein Leben geben darf, hmm, schlechte Theorie.
Offensichtlich gab es damals auf der Erde Bedingungen das sich große Molekülkomplexe bilden konnten.
Auf der Erdoberflächen haben nie Bedingungen wie im Erdkern geherrscht.

Nur so als Diskussionsansatz: Welche Energie willst du den nützen? Den Druck, die Hitze, das Magnetfeld?
__________________
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt. Albert Einstein
Dragonhoard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2003, 19:13   #18
Sereck
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 25.09.2002
Beiträge: 2.496
Standard

ich denke das wohl die hitze am besten geeignet wäre.wäremeenergie lässt sich leichter als die beiden anderen von dir genannten energiequellen nutzen.
jedenfalls am aufwand der nötigen technologie gemessen.
Sereck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2003, 21:13   #19
Dragonhoard
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von Dragonhoard
 
Registriert seit: 02.03.2002
Beiträge: 1.434
Standard

Ja ganz sicher wäre die Umsetzung von Wärme die einfachste Nutzungsmöglichkeit, aber dabei kann man nur mit Temperaturunterschieden arbeiten, In Erdkern ist die Temperatur aber ziemlich konstant, wie soll die Umstetzung in ander Energieformen also vonstatten gehen?
__________________
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt. Albert Einstein
Dragonhoard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2003, 15:29   #20
soul
Foren-As
 
Benutzerbild von soul
 
Registriert seit: 22.04.2002
Beiträge: 736
Standard

mhhh vielleicht über einen vulkan entlüften??? also ... die vulkane als schornstein nützen ... sozusagen als wärmetauscher
__________________
soul ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ISS: Erdkern-Forschung im All beginnt Zeitungsjunge astronews.com 0 29.07.2008 11:41
Leben nach dem Tod !!! Geronimo Sterbeforschung 33 31.10.2006 14:11
Wilde Reibereien zwischen Erdkern und Mantel Acolina Rund um Naturwissenschaft 0 11.10.2004 17:18
Leben auf der Sonne Zwirni Astronomie 1 04.03.2004 21:40
Leben kommt von Leben unwissender Buchtipps von unseren Usern 15 10.09.2003 20:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:54 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.