:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Archäologie > Mysteriöse Orte

Mysteriöse Orte Bermuda-Dreieck und andere Orte, an denen anscheinend nicht alles mit rechten Dingen zugeht.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.10.2007, 17:38   #11
Hilla
Jungspund
 
Registriert seit: 20.10.2007
Beiträge: 21
Standard

Hallo Lupo,
eine Wertung gibt es unter den Lichtarbeitern nicht. Hoher Lichtarbeiter ist nichts anderes , als ein Lichtarbeiter, der seine "innewohnenden" Fähigkeiten bereits hervorgekramt hat und sie ausüben kann. Wie z.B. das telepathische Kommunizieren mit der geistigen Welt ( was ist nun die geistige Welt ? oder das Sprechen in der Lichtsprache.....
Ich finde es super von dir, dass du sagst, dass es nicht deine Gedankenwelt ist ohne den Beitrag negativ zu bewerten. Ziehe den Hut für deine Person.

Weißt du, ich persönlich kann z.B. mit mathematischen Formeln oder anderen wissenschaftlichen Studien sehr wenig anfangen, aber für andere wiederum ist es das Non plus ultra Thema.

So sind wir halt verschieden. Und jeder macht auch andere Erfahrungen, doch wichtig ist, dass wir alle immer irgendwie voneinander lernen können. Man muss nur aufeinander in Respekt zugehen und den anderen ausreden lassen , denn als einzelne Person kann man unmöglich alles wissen. Ich finde es schade, wenn Menschen von vornherein gleich sagen : Das ist völliger Quatsch oder Humbug.
Besser formuliert wäre: Ich kann mir das nicht vorstellen oder ich kann das nicht glauben.
Das sind für mich zwei verschiedene Paar Stiefel.
Was sind denn so Themen, die dich interessieren ? Die dich faszinieren ?

Wünsche dir was.
Alles Liebe

Hilla
Hilla ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2007, 18:31   #12
Acolina
Hausdrachen
 
Benutzerbild von Acolina
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: just the other side of nowhere
Beiträge: 10.868
Standard

Lichtarbeiter sind Menschen, die ein gemeinsamer Glaube verbindet und die z.B. daran glauben, es gäbe eine "geistige Welt", Telepathie etc.

Belege im wissenschaftlichen Sinne für ihre Annahmen, z.B. Telepathie, gibt es meines Wissens - noch - nicht. Auch der gute Randi ist seine Million noch nicht los geworden ...
__________________
Die freiheitlich-demokratischen Ideale und Werte, die sich jetzt auch im Grundgesetz finden, wurden während der Aufklärung gegen die sich auf Gott und Bibel berufenden Kirchen durchgesetzt. Und weder der Gott Jahwe des Alten Testaments noch der Vater Jesus Christi, noch beide in einer Person, noch Allah vertreten die Werte unseres freiheitlich-demokratischen Staates. Sie müssen sie erst noch erlernen. (Gerd Lüdemann, Theologieprofessor)
Acolina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2007, 18:26   #13
Hilla
Jungspund
 
Registriert seit: 20.10.2007
Beiträge: 21
Standard

.............und irgendwann gibt es dann auch die Technologien, die das belegen können------------grins.

Alles Liebe Hilla
Hilla ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2007, 09:41   #14
Acolina
Hausdrachen
 
Benutzerbild von Acolina
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: just the other side of nowhere
Beiträge: 10.868
Standard

Zitat:
Original von Hilla
.............und irgendwann gibt es dann auch die Technologien, die das belegen können------------grins.
Nun ja, unsere heutigen Technologien reichen ja dicke, um festzustellen, ob jemand z.B. Telekinese oder Telepathie beherrscht. Wie das dann genau funzt, steht ja auf einem anderen Blatt. Der Haken ist ja, dass es bisher - so weit mir bekannt - niemand gibt, der es überhaupt nachweisbar beherrscht. Mehr brauchts ja nicht, um Randis Million zu bekommen, man braucht ja nur demonstrieren, dass man es kann. Man muss dafür ja nicht erklären können, wie es funzt.
__________________
Die freiheitlich-demokratischen Ideale und Werte, die sich jetzt auch im Grundgesetz finden, wurden während der Aufklärung gegen die sich auf Gott und Bibel berufenden Kirchen durchgesetzt. Und weder der Gott Jahwe des Alten Testaments noch der Vater Jesus Christi, noch beide in einer Person, noch Allah vertreten die Werte unseres freiheitlich-demokratischen Staates. Sie müssen sie erst noch erlernen. (Gerd Lüdemann, Theologieprofessor)
Acolina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2007, 10:26   #15
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 8.676
Standard

Vorgestern bei Welt der Wunder (ntv, also vermutlich wiederverwertet) durften sich Wünschelrutengeher für 1 Million € an der Wassersuche erproben.
Kläglich versagt..................
Ich hätte als seriöser Wünschelrutenmensch diesen Versuchsaufbau niemals akzeptiert, aber die Gier........
Sie haben auch noch ein paar Störstrahlen-Neutralisations-Geräte zerlegt. Wie erwartet: Sand oder nett gelötete Bauteile aus der Bastelkiste. Da fand ich den Gipsblock mit ein paar Kabeln drin noch attraktiver vom Preis-Leistungsverhältnis (als Anbieter versteht sich). Manche geben sich richtig Mühe beim Löten.
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2007, 10:56   #16
Elting
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Elting
 
Registriert seit: 26.07.2007
Beiträge: 280
Standard

Das gabs auch schon bei Quarks & Co!

Übersinnliche Phänomene im Test

Hier hats auch keiner geschafft...
Den Versuchsaufbau bei Quarks & Co. fand ich aber nicht schlecht!
Elting ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2007, 00:10   #17
harry
Lebende Foren-Legende
 
Registriert seit: 04.04.2006
Beiträge: 1.162
Standard

Hat ich auch gesehen, für WdW wars ja sogar richtig seriös, sogar ne Doppelblindstudie
__________________

harry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2007, 10:55   #18
Willi
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.12.2002
Ort: Oberbayern
Beiträge: 363
Standard RE: Der Untersberg bei Berchtesgarden

Hallo.

Ich lebe selber relativ nah beim Untersberg.
Der Berg ist u.a. auch ein Wetterprophet!

Die "Formel" dafür:
Hat der Untersberg nen Hut, wird's Wetter gut (Wenn die Wolken über dem Gipfelpalteau sind)
Hat der Untersberg nen Sabel (Säbel), wird's Wetter miserabel (Wenn die Wolken unter dem Gipfelplateau hängen).

So, aber nun ein Link, der über verschiedene Sagen und Legenden um den Untersberg berichtet:
http://www.wfg-gk.de/mystik21.html

Viele Grüße
Willi
Willi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2007, 17:10   #19
Adler
Grünschnabel
 
Registriert seit: 04.11.2007
Beiträge: 9
Standard RE: Der Untersberg bei Berchtesgarden

Zitat:
Original von Willi
Der Berg ist u.a. auch ein Wetterprophet!

Die "Formel" dafür:
Hat der Untersberg nen Hut, wird's Wetter gut (Wenn die Wolken über dem Gipfelpalteau sind)
Hat der Untersberg nen Sabel (Säbel), wird's Wetter miserabel (Wenn die Wolken unter dem Gipfelplateau hängen).
Hallo Willi,

da muss ich dir als Einheimischer widersprechen,
diese "Wetterformel" gilt für den gegenüberliegenden Staufen und nicht für den Untersberg!
Siehe auch hier:
http://mytag.uni-koblenz.de/preview/flickr/211860867

Ich wohne direkt zu Füssen jenes "Wunderbergs" - wie übrigens früher sein Name war.
Die im Thread angeführten Zeitphänomene sind am Untersberg allerdings tatsächlich erfahrbar.
Der Mythos vom Zeitportal in der Mittagsscharte ist dazu ein interessanter Hinweis. In den Mythen steckt ein wahrer Kern, wenn man verstanden hat, ihre Sprache zu entschlüsseln. Ich habe inzwischen einige Menschen kennengelernt, die von - teils dramatischen - Zeitverlusten gesprochen haben. Ich selber habe ähnliches erlebt. Im Buch "Geheimnisvolles Österreich" von R. Habeck gibt es eine Geschichte eines für längere Zeit im Berg verschwundenen Kindes. Passiert Ende der 50er Jahre!

Ich halte über den "Mythos Untersberg" übrigens auch Vorträge. Dabei gehe ich auch auf Wetterphänomene am Untersberg ein:
http://www.alpenschamanismus.de/Scha...berg_2007.html



Gruß

Adler
Adler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2010, 21:28   #20
sator
Grünschnabel
 
Registriert seit: 27.02.2010
Beiträge: 4
Standard Zeitphänomen am Untersberg

In dem voriges Jahr erschienenen Buch "Steine der Macht-Das Mysterium vom Untersberg" ist die Geschichte der verschwundenen Leute vom Autor beschrieben und erklärt. Aber noch viel mehr ist dort über den Berg zu finden.
Auf der Homepage des Buches [Werbung entfernt] kann man Leseproben und viele Bilder dazu sehen.

sator

Geändert von Acolina (28.02.2010 um 16:48 Uhr). Grund: Werbung und Full Quote entfernt
sator ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:43 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.