:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Grenzwissen kreuz & quer > Sterbeforschung

Sterbeforschung Reinkarnation, Nahtoderlebnisse und Vergleichbares sind hier an der richtigen Stelle.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.10.2007, 17:54   #1
Hanmac
Benutzer
 
Registriert seit: 03.08.2007
Beiträge: 60
Standard Seele gleich Licht

Pysiker gehen davon aus das die Seele wie Licht ist.
alle Seelen sind wie die Photonen mit einander "verschrenkt"
du siehst einen lichtfelck (wenn du Stribst), weil sich die seele sehr schnell bewegt. (Raumkrümmung, Zeit-verzerrung)
das Licht du siehst ist die "Urseele" - dort kommen alle Seelen her, und dorthin gehen sie wieder zurück.

aus der PM von Oktober


was denkt ihr dazu?
Hanmac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2007, 18:52   #2
TriFieldMeter
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von TriFieldMeter
 
Registriert seit: 27.12.2004
Beiträge: 151
Standard

Gehen die, von dir nicht weiter bezeichneten Physiker, also von vornherein davon aus, dass der Mensch überhaupt eine Seele besitzt? Dazu wäre eine genauere Quellenangabe recht förderlich, PM hat schließlich eine Masse an Unterkategorien und der Versuch, genau von dir angesprochenen Artikel zu finden, ist bei mir kläglich gescheitert...
Nun, jedenfalls mal zur Thematik: Diesen Lichtfleck, den du da ansprichst, der berühmte "Tunnel ins Jenseits" ist mir bisher in wissenschaftlichen Stellungnahmen ausschließlich in der Hinsicht begegnet, dass sich beim Vorgang des Sterbens eine zunehmende Hornhautverkrustung vollzieht und der Sterbende nur noch einen Hell-Dunkel-Kontrast wahrnehmen kann, der angesprochenen Lichtfleck ergibt. Zur Entstehung dieser Erscheinung wirken sicherlich noch andere Faktoren ein, aber meine Favoriten zur Klärung des Sachverhalts sind ganz klar auf der medizinischen Seite zu finden. Jedenfalls erscheinen mir deine spärlichen Angaben irgendwie .. na ja ... verwirrend. Und warum bewegt sich meine Seele sehr schnell und woher nehmen die sog. Physiker die Ansicht, dass es eine Urseele gibt? Das hört sich eher philosophisch an.
__________________
"Es ist nur so, dass wir in der Wissenschaft immer nach der einfachsten Erklärung suchen." Harold Ramis
TriFieldMeter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2007, 20:54   #3
basti_79
Lebende Moderatoren-Legende
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 9.132
Standard

Zitat:
Original von TriFieldMeter
Das hört sich eher philosophisch an.
Du hälst Philosophie auch ganz allgemein für Bullshit?
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2007, 23:49   #4
Akuma
Foren-As
 
Benutzerbild von Akuma
 
Registriert seit: 06.06.2005
Beiträge: 982
Standard

Ich bin ein Roboter.
__________________
Zitat:
In Formation
Akuma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2007, 13:23   #5
TriFieldMeter
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von TriFieldMeter
 
Registriert seit: 27.12.2004
Beiträge: 151
Standard

Zitat:
Original von basti_79
Zitat:
Original von TriFieldMeter
Das hört sich eher philosophisch an.
Du hälst Philosophie auch ganz allgemein für Bullshit?
Eigentlich nicht, nein, keineswegs. Schließlich bin ich ein großer Marx-, aber auch Kant-Anhänger, aber das nur am Rande.

Zitat:

Ich bin ein Roboter.
Mir ist nach einem Bud Spencer-Film.
__________________
"Es ist nur so, dass wir in der Wissenschaft immer nach der einfachsten Erklärung suchen." Harold Ramis
TriFieldMeter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2007, 12:58   #6
KnubbL
Foren-As
 
Benutzerbild von KnubbL
 
Registriert seit: 14.06.2003
Beiträge: 656
Standard

Wenn die Seele ein Haufen Photonen ist, dann bräuchten wir weder Scheinwerfer im Auto, noch Christbaumkugeln, noch Flutlichter im Stadion. Wir könnten uns einfach ein Loch in den Bauch schneiden und es würd fröhlich vor sich hin strahlen!

Wenn die Seele ein Haufen Photonen ist, dann wäre die Menschheit ein wenig heller. (Jaja, absichtliche zweideutigkeit).

Wenn die Seele ein Haufen Photonen ist, dann stellt sich mir die Frage, wo diese Photonen denn sind? Chillen die in unseren Organen?

Wenn die Seele ein Haufen Photonen ist, dann wäre die Seele meßbar. Dann stellt sich mir die Frage: Wenn die Seele meßbar und feststellbar ist, verliert das arme Ding dann nicht seinen religiösen und spiritualistischen Wert für alle Gläubigen dieser Welt?

Wenn die Seele ein Haufen Photonen ist, dann meinetwegen.

In diesem Sinne,
Christian
__________________
(basti_79 über Buddhafigur) Buddhafigur, es reicht. Klarmachen, dass du bloss eine Sorte Antwort hören möchtest, hilft dir unter keinen Umständen.
KnubbL ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Körper, Seele, Bewusstsein, Tod - aus der Sicht eines Physikers Sakslane Diverses 19 05.10.2008 14:26
Seele zu verkaufen Zwirni Kurioses 8 15.12.2003 11:39
Jenseits, Seele und Hyperraum HaraldL Sterbeforschung 26 18.11.2003 16:57
eintritt der seele in materiellen körper nane Unser Leben: Schicksal oder Zufall? 3 10.10.2002 19:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:42 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.