:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Esoterik & Religion > Hexen, Zwerge, Trolle & Co.

Hexen, Zwerge, Trolle & Co. Fabelwesen und Naturgeister in Mythologie und Kulturgeschichte.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.10.2002, 15:04   #1
Amorph
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.09.2002
Beiträge: 323
Standard Wo trifft man Feen?

Die Feen werden in Geschichten aus dem Mittelalter immer in Wäldern lebend dargestellt. Im Laufe der Geschichte aber wurden viele Wälder abgerodet und Städte dort gebaut!
Blieben die Feen an ihrem traditionellen Standort oder zogen sie weiter?
Gibt es heute eigentlich noch traditionelle Orte für Feen?
Wohnt ihr zufällig auf einem Tanzpunkt von Elfen (so wie ich ) )
oder wisst ihr, wo man; vor allem in Deutschland; Elfen treffen kann? Seid ihr eventuell schon mal ner Elfe begegnet?
Amorph ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2002, 16:26   #2
Alien Searcher
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Tja, also ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass es Feen, Zwerge, Trolle, Elfen, usw gibt. Ich glaube, dass die Menschen damals einfach "nur" Außerirdische (die damals vielleicht noch viel öfters zu sehen waren) gesehen haben. Und weil es offensichtlich keine Menschen waren, haben sie ihnen halt andere Namen gegeben. Im Laufe der Zeit wurden dann halt die Feen, usw immer mehr vermenschlicht dargestellt.

Lies mal "Die Anderen" von Johannes Fiebag. Dort stellt er verschiedene Theorien für die Herkunft der Außerirdischen auf. Auch behandelt er Sagen, Feen, usw. Ist wirklich ein sehr gutes Buch und auch net allzu teuer.

Alien Searcher
  Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2002, 20:35   #3
Zwirni
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 20.04.2002
Beiträge: 3.540
Standard Im Wald

Lest euch mal diese Story durch: klick mich
Zwirni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2002, 12:47   #4
DarkSunshine
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ein sehr spannender Artikel
Natürlich kann sich jeder soetwas ausdenken,aber für mich hört es sich plausibel an das Feen in Gestalt von kleinen grellen Lichtpunkten auftreten.Nur wieso treten sie nur manchmal auf?,mit welchem Zweck?und was sind demnach eigentlich richtige Feen,Elfen u.s.w?
Was hatte denn der weiße Nebel um die Tanne zu bedeuten?
Hat jemand da eine Erklärung für?Vielleicht haben die Elfen ihren Vater abgeholt?

Die Geschichte mit der Uhr halte ich nicht unbedingt für wahrscheinlich.Meiner Mum ist sowas aber auch bereits passiert.Die alte Uhr meines Großvaters ist nach seinem Tod auch plötzlichkaputt gegangen.Eines Tages,kurz nach seinem Tode, wischte sie mal wieder Staub,dachte an ihren Vater,sprach mit ihm und plötzlich fing sie an zu schlagen.Seit dem geht sie wieder.da habe ich auch keine Erklärung für...
  Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2003, 21:29   #5
ShasaMoluna
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Zum Thema Feen

Feenhaine gibt es nicht selten. in Wäldern, aber auch auf Wiesen oder - wenn man einigen Boulevardartikeln Glauben schenkt - sogar in Blumenkästen auf dem Balkon (letzterem stehe ich jedoch skeptisch gegenüber).
Feen treffen in dem Sinne kann man nicht. Denn wenn Feen von einem Menschen gesehen werden wollen, dann werden sie sich schon entsprechend bemerkbar machen. Das Funkeln, meist golden, z. B. in einem Busch können die Augen jener Feen sein oder gar Feenstaub. Ja, auch wenn das sehr nach Peter Pan klingt: Feen haben Feenstaub. Und sieht man dieses Glitzern in seiner Wohnung, dann kann es schon mal sein, das man "hohen Besuch" hat, eine wirkliche Ehre, die einem auch schon mal einen Traum bescheren kann, das man in der Luft fliegt wie ein Vogel.

Feen sind also unsichtbar, bis sie gesehen werden wollen.

Diese Wesen sind wie die übrigen vom alten volk vor langer Zeit aus unserem Sichtbereich verschwunden, doch darauf möchte ich an dieser Stelle nicht näher eingehen.
Und wie mit allem, was wir nicht mit Formeln beweisen können: eine gesunde Skepsis ist nie verkehrt. Man sollte immer auf seine innere Stimme hören.

Die Seelen mit euch.
  Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2003, 13:44   #6
Nik
Foren-As
 
Benutzerbild von Nik
 
Registriert seit: 11.05.2002
Beiträge: 887
Standard

Zitat:
Original von DarkSunshine
Hat jemand da eine Erklärung für?Vielleicht haben die Elfen ihren Vater abgeholt?
Das ist von einem sehr lieben User aus einem anderen Forum.Und wenn ihr euch überwinden könnt, oder neugierig seid, dann klickt. :P
eigenartige erscheinung
__________________
Wenn man sich für einen Skeptiker hält, tut man gut daran, gelegentlich auch an seiner Skepsis zu zweifeln.
Sigmund Freud
Nik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2003, 15:45   #7
Sebs
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

@ Nik
Hast du eingentlich gemerkt das es das selbe Foto wie bei dem Link von Zwirni (etwas weiter oben) ist, nur die Story ist etwas anders. Danach kommt dann noch jemand zu wort der die Story mit der Uhr in Ich-Form erzählt, auch wie im Link.
Ziemlich billig Kopiert. Alien.de halt...
  Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2003, 16:25   #8
Nik
Foren-As
 
Benutzerbild von Nik
 
Registriert seit: 11.05.2002
Beiträge: 887
Standard

Zitat:
Original von Sebs
@ Nik
Hast du eingentlich gemerkt das es das selbe Foto wie bei dem Link von Zwirni (etwas weiter oben) ist, nur die Story ist etwas anders. Danach kommt dann noch jemand zu wort der die Story mit der Uhr in Ich-Form erzählt, auch wie im Link.
Ziemlich billig Kopiert. Alien.de halt...
Wie ich schon schrieb, ist die Userin im Alien Forum aktiv und hat dort ihre Geschichte, die sie auf ihrer Homepage (Zwirnis Link) erzählt, diskutiert.
Da hier allerdings einige allergisch auf alien.de reagieren, wollte ich so dezent wie möglich darauf hinweisen.
Es ist also nix kopiert und alles korrekt.Alien.de halt...
__________________
Wenn man sich für einen Skeptiker hält, tut man gut daran, gelegentlich auch an seiner Skepsis zu zweifeln.
Sigmund Freud
Nik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2003, 17:44   #9
Zwirni
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 20.04.2002
Beiträge: 3.540
Standard

@Sebs
Gemeint ist ein und dieselbe Story, da wird nix kopiert. Und Alien.de allgemein zu verteufeln ist auch falsch. Im Forum findet man schon manchmal Hinweise auf interessante Dinge, die man dann auch woanders recherchieren kann so man nicht den Leuten dort glaubt (und ich würde nicht sofort alle in zusammen verteufeln!).

Zur Story selbst hab ich oben ja bereits was geschrieben. Egal was andere denken, ich denke, dass hinter der Story, ähnlich wie bei zahlreichen UFO-Geschichten, wohl ein kleines bischen Wahrheit steckt.
Zwirni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2003, 19:48   #10
Lady
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Also ich sehe auf dem Bild einen Baum im Nebel, mit etwas Fantasie kann ich dort alles erkennen, ich halte es daher nicht für besonders aussagekräftig. Zu dem Thema Feen und Elfen sollte man vielleicht beachten, dass in der Zeit in der man noch vermehrt an sie glaubte Geschichten einer der wenigen weitverbreiteten Unterhaltungsmöglichkeiten war. Auch war man technische und gedanklich noch lange nicht so weit wie heutzutage und suchte oft einfache Erklärungen. Die Theorie es seien Außerirdische gewesen halte ich für etwas fragwürdig, zumal es keinerlei Beweise gibt. Wahrscheinlicher ist daher dass es sich um eine Art Wetterleuchten, Lichtreflektionen, Sinnestäuschungen und sehr sehr viel Fantasie einiger Erzähler handelt.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Noch mal "Glück" gehabt.... Meteorit trifft beinahe Flugzeug Llewellian Unsere Erde - Beobachtungen, Bedrohungen & Katastrophen 0 31.03.2007 13:40
Feen verhindern Neubau basti_79 Kurioses 11 30.01.2006 22:35
Die Cottingley-Fairies (Feen) ganz_der_alte Hexen, Zwerge, Trolle & Co. 10 12.11.2004 23:03
Rund um die Feen Amorph Hexen, Zwerge, Trolle & Co. 28 18.11.2003 00:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:46 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.