:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > UFO-Forschung und die Suche nach außerirdischer Intelligenz > UFO-Sichtungen

UFO-Sichtungen Meldungen über UFO-Sichtungen - Diskussion der Erklärungen.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.07.2007, 00:24   #1
ylonti
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard unbekanntes flugobjekt ueber hanau.

hallo.

ich war eine zeitlang mal ein wenig aktiv auf diesem board. nun hoffe ich, es zur aufklaerung einer mir unklaren sichtung nutzen zu koennen.

ich moechte keine naeheren angaben zu zeit und beobachtung machen, um "falschmeldungen" zu verhindern.

wer aber aus dem raum hanau kommt und dort heute abend etwas beobachten konnte, moege sich bitte hier oder per pn mit naeheren angaben bei mir melden.

danke.
  Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2007, 09:07   #2
Sakslane
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Sakslane
 
Registriert seit: 27.11.2006
Ort: Tartu, Estland
Beiträge: 2.737
Standard

Für gewöhnlich ist es für die Aufklärung einer Sichtung am hilfreichsten, wenn man so viele Informationen wie möglich darüber bereit stellt - das beugt auch Falschmeldungen vor, weil man die bekannten Daten dann analysieren kann bzw. wenn auch andere diese Daten untersuchen können. Jemand, der sich gut mit fremdartigen Erscheinungen am Himmel auskennt, könnte dir vermutlich bei der Aufklärung deiner Sichtung helfen - wenn er denn wüsste, was du gesehen hast. Flugzeuge, Satelliten, Wetterballons etc. lassen sich schnell über Flugpläne identifizieren, wenn man die Uhrzeit kennt. Andere irdische Phänomene hinterlassen am Himmel charateristische Spuren - wenn man weiß, wie sie aussehen. Die Palette ist da recht groß.
__________________
There's plenty of room at the bottom. (Richard Feynman)
Sakslane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2007, 11:23   #3
ylonti
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

ich moechte aber erst jemanden finden, der es noch gesehen hat. bislang habe ich neben mir nur noch eine person. wenn ich jetzt beschreibe, was ich gesehen habe, kann ja jeder sagen: ja, hab ich auch gesehen. so weiß ich, wenn mir jemand etwas beschreibt, ob es das ist, was ich gesehen habe oder nicht.

soviel nur vorweg: ich kenne mich durchaus mit himmelsobjekten verschiedener art aus und sehe fuer gewoehnlich auch keine gespenster. ich bin dafuer bekannt alles erst mit einem großen maß an objektivitaet und logik zu untersuchen. und ich waere nicht hier, wenn ich nicht vorher alle anderen, mir erklaerbaren moeglichkeiten ueberprueft und gegebenenfalls ausgeschlossen haette. natuerlich werde ich es irgendwann auch hier beschreiben. aber dann haette ich gern noch ein paar leute, die das auch gesehen haben. und es muss einfach noch mehr geben.
  Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2007, 14:01   #4
BLADE
Benutzer
 
Registriert seit: 10.12.2006
Beiträge: 45
Standard

mhh die chancen stehen wohl mal gering das sich hier jemand findet der in deiner nähe wohnt und das objekt (sofern es eins war)auch gesehn hat. Würde auch mal gerne wissen was du genau beobachten konntest.
BLADE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2007, 14:35   #5
ylonti
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

ich hab auch mehr die hoffnung, dass jemand, der im internet danach sucht (z.b. "ufo hanau"), auf diese seite hier stoeßt.
  Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2007, 09:45   #6
bedecke
Grünschnabel
 
Registriert seit: 26.08.2007
Beiträge: 1
Standard ca. neun Objekte in der Wetterau

Vorab, ich wohne in der Wetterau in Altenstadt
Ich habe in der Nacht vom 25.08 auf den 26.08.07 gegen 00.40h aus Richtung
Giessen (norddwest) kommend ca. neun in Formation fliegende Lichter (Objekte)
in Richtung südost fliegen sehen. Sowohl deren Geschwindigkeit als auch die Flughöhe und die Präzision innerhalb dieser Formation liess mich an Ufos denken.
Hinzu kam, das diese Objekte während des Überfluges KEINE Geräusche verursachten. Mein Nachbar sowie dessen Frau waren ebenfalls Zeuge dieses Vorfalls. Übrigens, die ISS befand sich zu diesem Zeitpunkt über dem Pazifik.
Ich habe noch nie in meinem bald fünfzigjährigen Leben eine derartige Sichtung gehabt.

BDK
bedecke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2007, 11:14   #7
Llewellian
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Llewellian
 
Registriert seit: 05.01.2004
Beiträge: 4.313
Standard

Nun ja. Hochfliegende Abfangjäger, die in Formation fliegen, z.b bei einem Überführungsflug hört man nicht mehr, wenn sie mehrere tausend Meter hoch sind. Und da dein Wohnbereich allein in der Einflugschneise von nicht weniger als 7 amerikanischen Militärbasen liegt (alle im Bereich von 100-200 km was für einen Düsenjäger ja nix ist), vorallem der grösste davon (Ramstein), würd ich mich da echt nicht wundern.


http://www.globemaster.de/germanybases.html

Aber auch die Bundeswehr, aber auch die österreichische Luftwaffe bzw. die schweizer Luftwaffe macht gerne mal Düsenjägerüberführungen über den Atlantik um in Goosebay, Kanada zu üben. Da fliegt man dann in Formation, hat irgendwo über Island sein Tank-Rendezvous und weiter gehts.

Ab und an wird auch über Norwegen geübt, da heizt die europäische Nato ihre Jäger nach Stavanger auf die Nato-Base.

Das ist völlig normal und kommt im Jahr durchaus öfter vor. Ich kenn das. Sieht echt schick aus. Vorallem ein Transall Formationsflug ist der Wahnsinn, das kannst du ab und an über dem Allgäu sehen, wenn sie das vom Bundeswehrflugfeld Landsberg, BY üben....


Aber das gibts nicht nur für Flugzeuge allein ;o). Hubschrauber, wenn auf etwa 2000m , hörst du auch nicht...

Sieht dann etwa so aus:

http://www.youtube.com/watch?v=_OSk_l5tpQw

Übrigens: Kuckt man sich im "Flugshow" Kalender um, dann ist für genau die Zeit zwei Flugshows in deiner direkten Nähe:

25 August 2007 Hunterfest and Flugplatzfest St Stephan
25-26 August 2007 Dittinger Flugtage

Bei beiden traten internationale Formations-Gruppen auf, die auch wieder heimflogen bzw. sich nachts zur nächsten Flugshow überführten....
Llewellian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2010, 01:36   #8
Mel1505
Grünschnabel
 
Registriert seit: 21.03.2010
Beiträge: 2
Standard

Hallo

Ich bin eben beim suchen auf diesen Artikel gestoßen. Ich habe vor ein paar Jahren ein rundes, grünes großes Licht in der Nähe der Kastanienallee gesehen. Es flog schnell, aber kein zick zack. Es blinkte nicht, sondern leuchtete nur stark und in einem hell bis neon Grün. Es stand einen Moment still und flog blitzartig und geräuschlos wieder weg. Eine Freundin sah es auch. Es war sehr tief. Mehr kann ich dazu auch nicht sagen. Fals Du das hier liest, würde mich interessieren, ob Du das gleiche sahst!?

L.G. Melanie
Mel1505 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2010, 05:48   #9
Reinoweb
Jungspund
 
Benutzerbild von Reinoweb
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 18
Standard

Hallo. Der Thread wurde zwar im Juli 2007 eröffnet, meine Sichtung könnte jedoch ins Thema passen

Dieser Tage sah ich spätabends am 27.3.2010 um 23.59 Uhr 2 rote Punkte bei Bergheim Richtung Köln fliegen. Ich würde sie am ehesten als Hubschrauber einstufen. Sie waren jedoch lautlos.

Das Foto ist etwa 1 : 1 in der Wiedergabe, der hellere Ausschnitt ist allerdings näher an das 1. Objekt herangesetzt.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg bild9494gerafft.jpg (9,3 KB, 21x aufgerufen)
__________________
Grüße - Reinoweb

Geändert von Reinoweb (21.03.2010 um 05:50 Uhr). Grund: Einführungstext ergänzt
Reinoweb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2010, 12:09   #10
Mel1505
Grünschnabel
 
Registriert seit: 21.03.2010
Beiträge: 2
Standard

Hallo

Meine Sichtung war nicht letzte Nacht. Sie ist schon ein paar Jahre her und es war so nah, das es eigentlich nichts anderes gewesen sein kann. Ich habe sowas nie zuvor gesehen. Es war ein großes, rundes, grünes Licht. Es flog an, hielt in der Luft und flog ein paar Sec. später wieder weg und das rassend schnell. Ich dachte, auch wenn der Beitrag alt ist, vielleicht liest ihn der, der ihn eröffnet hat und kann mir sagen, ob er das gleiche auch gesehen hat.

L.G. Mel

Habe bei youtube was ähnliches gesehen. Die Grüne Farbe und die Form sind gleich...

YouTube - UFO sighting Jan 22 2009
Mel1505 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Foto: Unbekanntes Flugobjekt? Torsten Migge UFO-Sichtungen 5 01.06.2004 12:08
Rover sichtet unbekanntes Flugobjekt Jakann Mission Mars 5 30.03.2004 23:46
Verheimlichte Kritikalitätsunfälle in Hanau und Geesthacht HaraldL Verschwörungstheorien 0 29.07.2003 19:35
Unbekanntes Flugobjekt über Lübeck Acolina UFO-Sichtungen 4 10.07.2002 20:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:59 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.