:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Politik & Wirtschaft > Verschwörungstheorien > 9/11

9/11 Die Ereignisse des 11.9.2001

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.10.2006, 23:18   #1
lars willen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Wie Man Den 11.9.2001 Gemacht Hat

Beim ersten Anschlag auf das WTC wurde das Fundament so stark beschädigt das man das WTC abreissen hätte müssen.Da der Abriss sehr teuer gewesen wäre hat man alternative Möglichkeiten gefunden um den Abriss kostengünstiger zu gestalten.
Als erstes brauchte man ferngelenkte Flugzeuge.Das amerikanische Militär erprobte im Jahr 1999/2000 in Texas ferngelenkte F4 Grumman Phamtom Kampfflugzeuge (Modellflugzeug Revue berichtete darüber).Dann baute man die fernsteuerrung in amerikanische Linienflugzeuge.
Dann braucht man einen Sündenbock.Man hatte mehrere Heroinkuriere die sich auch mal in Afghanistan (90% der Weltproduktion an Heroin) aufgehalten hatten und orderte sie nach USA wo man ihnen den Auftrag gab einen Pilotenschein zu machen,angeblich um Schmugglerflugzeuge zu fliegen.Die 14 in den Flugzeugen umgekommen Heroinkuriere waren alle von einen Mann angeworben und kannten sich nur untereinander wurden nach USA beordert und in Flugzeuge manövriert.
Diese 14 verschickten "tons of E-Mails"(Originalton) tonnenweise E-Mails,sie besuchten Strip Lokale,2 waren Homosexuell wovon einer AIDS hatte.Sie hatten Kontakt zu einen weiteren Agenten namens Osama bin Laden,der weiterhin massenhafte Operationen aus den Untergrund unternimmt,so wie er zuvor im Untergrund gegen die Sowjets kämpfte und nun jeden Spinner im Nahen Osten unter kontrolle hat(Zahl der Anschläge seit den 11.9.2006 gleich null in den USA).
Die Aktienkurse wurden manipuliert,was niemand aufklärte.Ins Pentagon,ein Gebäude mit eigener Luftabwehr,flog einFlugzeug genau in die Abteilung die gerade restauriert wurde und in der sich tonnenweise Papiere befanden,denn wenn man schon mal dabei ist kann man sich doch von ein paar Papieren trennen die nach den "Act of Freedom" von 1998 irgendwann der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden müssten.
Die Funksprüche waren manipuliert und die Flugschreiber mit den wahren Gesprächen an Bord wurden eingesammelt,nicht nur die von New York oder Pentagon,auch der von einen Feld in den USA,wobei diese Flugschreiber extreme Hitze und Druck problemlos überstehen.
Die vierte Maschine war das Ablenkungsmanöver,man fingierte Telefonate und inszenierte eine Oscar reife Action einlage,mit ein paar Helden um die amerikanische Öffentlichkeit nicht komplett als Idioten da stehen zu lassen.Denn in Wahrheit waren alle Passagiere in allen 4 Flugzeugen schon nach den Start betäubt.
Im WTC waren Sprengsätze deponiert um die Gebäude zum gewünschten Zeitpunkt einstürzen zu lassen.Es waren 200 Mann dafür zuständig diese Operation durchzuführen.Ihnen war ein Bericht über den wahren Zustand des WTC zugänglich,sie haben die Flugsicherung unter Kontrolle und kennen der Abläufe und Einsatzpläne,sie arbeiten im Pentagon,der Hafenbehörde von New York,auf den Flughäfen,beim Geheimdienst, oder handeln tatsächlich mit Drogen.Es wurden nur soviele eingeweiht wie man musste und eine Gruppe von 14 wurde in den Tod geschickt und der Tod von 3000 unbeteiligten Zivilisten billigten im Kauf genommen.Ebenso wurden die Folgen des 11.9.2001 mit den 2 Kriegen akzeptiert,wobei der erste gegen Afghanistan ging um die Kontrolle über das Heroin zu bekommen,angeführt von Chefdrogendealer überhaupt,der seit 1968 im und um den Weissen Haus operiert,zuerst als Staatssekretär,dann in der freien Wirtschaft und dann als Verteidigungsminister.Der gleiche der Nixon LSD verabreichte um ungestört seine Geschäfte zu machen.
Glaubt denn wirklich jemand an einen paralell durchgeführten Terroranschlag in New York und Waschington,mit 4Linienflugzeugen,eine wohl eher unglaubwürdige Geschichte,die ich vor den 11.9.2006 keinen Hollywood Studio angeboten hätte.
Und kurz nach den Anschlägen bietet Arafat,Führer der Palästineser,Held von Beirut ,an Blut zu Spenden für die Verletzten und der Führer der freien Welt (Bush) lässt sich aus einen Kinderbuch vorlesen und anschliessend vom Drahtzieher helfen doch noch Profit aus der Angelegenheit zu ziehen.Ein Saddam Hussein,der irgendwie garnicht mitbekam das er am Galgen enden wird und jemand ihn sein Land und sein Öl und seine Söhne wegnahm. Das ist genau die Welt in der man solch eine Geschichte durchziehen kann und zwar mit einen wirklich satten Gewinn von durchschnittlich 10millionen $ pro Person.
  Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2006, 23:29   #2
Platibyte
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.08.2005
Beiträge: 134
Standard

und wieso sind das amerikanische militär und die agenten in den abriss eines privaten gebäudes involviert? (Das WTC gehörte Larry Silverstein, nicht der Regierung oder dem Militär)
Platibyte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2006, 00:22   #3
daspixel
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 30.09.2004
Beiträge: 2.440
Standard

ist es das was du glaubst?
bist du stulle oder so?

wer denkt sich sowas aus?
__________________
You can say I hate you in Helvetica. You can say it with Helvetica Extra Bold if you want to be really loud!
daspixel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2006, 06:53   #4
Torsten Migge
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Torsten Migge
 
Registriert seit: 24.03.2002
Ort: "Mainhattan" Westend (Frankfurt a.M.) & Cali, Colombia (Kolumbien)
Beiträge: 2.106
Standard

Zitat:
Original von Platibyte
(Das WTC gehörte Larry Silverstein, nicht der Regierung oder dem Militär)
Stimmt nicht so ganz: Das World Trade Center, das ja derzeit nicht mehr komplett existiert, gehört der New Yorker Hafenbehörde! Diese verpachtete den Komplex im Mai 2001 für 99 Jahre an Larry A. Silverstein und Westfield America!

Auf die Behauptungen/Darstellungen lars willen's will ich jetzt mal gar nicht genauer eingehen...
__________________
"Politik ist die Unterhaltungsabteilung der Rüstungsindustrie"!.
Frank Zappa
Torsten Migge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2006, 07:51   #5
Acolina
Hausdrachen
 
Benutzerbild von Acolina
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: just the other side of nowhere
Beiträge: 10.868
Standard

Zitat:
Original von daspixel
bist du stulle oder so?
Stulle? Das ist aber noch ordentlich untertrieben... ich tendiere grad eher in Richtung restlos m...befreit ... mann mann mann
__________________
Die freiheitlich-demokratischen Ideale und Werte, die sich jetzt auch im Grundgesetz finden, wurden während der Aufklärung gegen die sich auf Gott und Bibel berufenden Kirchen durchgesetzt. Und weder der Gott Jahwe des Alten Testaments noch der Vater Jesus Christi, noch beide in einer Person, noch Allah vertreten die Werte unseres freiheitlich-demokratischen Staates. Sie müssen sie erst noch erlernen. (Gerd Lüdemann, Theologieprofessor)
Acolina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2006, 21:41   #6
daspixel
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 30.09.2004
Beiträge: 2.440
Standard

auch wenn ich mich jetzt zu weit aus'm fenster lehnen sollte, aber ich wär für die schließung...

...sorry, aber hier kommt doch sowieso keine wahrer diskurs zu stande und allein schon bei der o.g. theorie kann einem schon schlecht werden.

es ist passiert was passiert ist und für solch wilden shit ist hier echt kein platz, sag ich mal so...
__________________
You can say I hate you in Helvetica. You can say it with Helvetica Extra Bold if you want to be really loud!
daspixel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2006, 23:01   #7
harry
Lebende Foren-Legende
 
Registriert seit: 04.04.2006
Beiträge: 1.162
Standard

Hmm is doch plausibel.

Und der 2. Weltkrieg wurde von den Amis angezettelt, damit die danach über den Marshall-Plan ihre Nahrungsmittelüberschüsse loswerden konnten.
__________________

harry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2006, 23:10   #8
Lawrence P. W.
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Lawrence P. W.
 
Registriert seit: 10.07.2004
Ort: dort
Beiträge: 3.148
Standard

Achtung:
Unerwünschtes Thema!!!
Alle, die nicht der offiziellen Meinung angehören wollen, bitte sofort den Thread verlassen !!!


Hier wird nur die offizielle Meinung geduldet !!!
__________________
Letztendlich muss jeder Atheist dran glauben
Der Glaube ist eine Realität von den Dingen, die wir hoffen.
"Gott ist tot" Nietzsche ............................................ "Nietzsche ist tot" Gott
Lawrence P. W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2006, 23:37   #9
harry
Lebende Foren-Legende
 
Registriert seit: 04.04.2006
Beiträge: 1.162
Standard

*bla bla*

Sorry Lawrence, aber haste dir die Theorie mal durchgelesen?

Einfach ne dumme Theorie in den Raum zu stellen ist nicht genug...

Ham mich bisher ja immer au
s dem 9.11. Gequatsche rausgehalten, weils mir zu blöd war.

Aber wenn schon der Autor seine Theorie nicht belegt oder kommentiert hatte, vielleicht machst du es ja an seiner Stelle....
__________________

harry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2006, 17:22   #10
daspixel
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 30.09.2004
Beiträge: 2.440
Standard

Zitat:
Original von Lawrence P. W.
Achtung:
Unerwünschtes Thema!!!
Alle, die nicht der offiziellen Meinung angehören wollen, bitte sofort den Thread verlassen !!!


Hier wird nur die offizielle Meinung geduldet !!!
genau deswegen...

hier geht's nicht um "freie meinungsäußerung", sondern um die verbreitung von hirnlosen theorien eines paranoiden vollhonks (wer auch immer für sie ursprünglich verantwortlich war).

ich finde, für so einen mist sollte es hier keine plattform geben. Gibt andere foren, wo sowas anklang findet.

Wer auch immer sowas glaubt, hat nicht alle tassen im schrank.
__________________
You can say I hate you in Helvetica. You can say it with Helvetica Extra Bold if you want to be really loud!
daspixel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sehr interessante Auslegung von Kubrick "2001" Desert Rose Kurioses 23 24.02.2005 23:43
Geisterbilder Leicht Gemacht! KnubbL Psychologie & Parapsychologie 1 21.06.2003 10:21
Übertriebene Raektionen nach dem 11.9.2001 HaraldL Verschwörungstheorien 2 28.03.2003 12:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:36 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.