:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Grenzwissen kreuz & quer > Diverses

Diverses Alles rund um Grenzwissenschaften, was nirgendwo anders so recht rein passt....

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.09.2006, 11:56   #1
Llewellian
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Llewellian
 
Registriert seit: 05.01.2004
Beiträge: 4.312
Frage Californien verklagt Autohersteller wegen Treibhauseffekt...

http://www.heise.de/newsticker/meldung/78474

Quelle Heise Online, Reuters, APP:


Kalifornien verklagt Auto-Hersteller

Der US-Bundesstaat Kalifornien will mit einer Klage erzwingen, dass sechs Auto-Hersteller für Schäden haftbar gemacht werden können, die sich aus dem Klimawandel ergeben. Laut einer Mitteilung des kalifornischen Generalstaatsanwaltes Bill Lockyer richtet sich die am gestrigen Mittwoch am US-Bezirksgericht Oakland eingereichte Klage gegen die Chrysler Motors Corporation, General Motors Corporation, Ford Motor Company, Toyota Motor North America, Inc., Honda North America, und Nissan North America.
Anzeige

Ihre Fahrzeuge würden über den Ausstoß von schädlichen Treibhausgasen zur globalen Erwärmung beitragen und den Staat Millionen von Dollar kosten, heißt es in der Klageschrift. Die Beklagten werden für den Ausstoß von rund 20 Prozent der gesamten CO2-Emission der USA verantwortlich gemacht.

Erst Ende August hatte der Bundesstaat Kalifornien die in den Vereinigten Staaten bislang schärfsten Gesetze zur Begrenzung von Treibhausgasen beschlossen, wonach der Ausstoß von Treibhausgasen bis 2020 um 25 Prozent auf das Niveau von 1990 zu senken ist. Die kalifornischen Auto-Hersteller haben eine Klage angestrengt, um dieses Gesetz für ungültig erklären zu lassen. (wst/Technology Review)
Llewellian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2006, 15:26   #2
Jahnine
Foren-As
 
Registriert seit: 11.03.2005
Beiträge: 844
Standard

:heul:Habs heut Mittag auch grad in der Zeitung gelesen. Sind die jetzt völlig durchgeknallt? Mich nervt schon, dass auf allen Zigipäckli der olle Spruch steht. Sollte man vielleich an Autos auch Kleber anbringen, weil die Amis zu blöd sind zuzuhören in der Schule? Weiss doch jeder Chegelischüler dass die Emissionen giftig sind und zur Umweltverschmutzung ihren grössten Beitrag leisten.

Naja, wenn man eine Katze kauft, sollte man vielleicht auch ein Ettikett ums Halsband legen, dass man die Katze im Mikrowellenherd nicht trocknen darf, ansonsten der Mikrowellenherdhersteller ein paar Millionen Schadenersatz zahlen dürfte.

Aber die Idee ist allemal gut, gewinnen die und bekommen eine Schadenersatzsumme, können die da unten ja neue Autobahnen bauen, wa?

:heul: :heul:
Jahnine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2006, 18:28   #3
RolandHorn
Moderator
 
Benutzerbild von RolandHorn
 
Registriert seit: 28.01.2002
Ort: Kleinblittersdorf
Beiträge: 662
Standard

Zitat:
Original von Jahnine

Naja, wenn man eine Katze kauft, sollte man vielleicht auch ein Ettikett ums Halsband legen, dass man die Katze im Mikrowellenherd nicht trocknen darf, ansonsten der Mikrowellenherdhersteller ein paar Millionen Schadenersatz zahlen dürfte.
Soweit ich weiß, steht in amerikanischen Gebrauchsanleitungen von Mikrowellen, dass man keinen Pudel zum Trocknen in das Gerät stellen darf. Zuvor hat mal einer, der seinen Pudel auf diese Weise trocknen wollte, Schadensersatz erhalten, weil dies damals noch nicht in der Anleitung stand.

Ich hab nich' gekifft! ;-)

Gruß
Roland
__________________
Never underestimate an old man who listens to Marc Bolan! - Take a little Marc in your heart!
RolandHorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2006, 06:28   #4
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 8.667
Standard RE: Californien verklagt Autohersteller wegen Treibhauseffekt...

Anscheinend muß man erst die bürgerliche Gerichte bemühen, bis sich manche Leute rühren.
Es ist doch unbestreitbar, daß die US-Konzerne relativ wenig gegen den CO2 Ausstoß tun.
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2006, 10:11   #5
Jahnine
Foren-As
 
Registriert seit: 11.03.2005
Beiträge: 844
Standard

Zitat:
Soweit ich weiß, steht in amerikanischen Gebrauchsanleitungen von Mikrowellen, dass man keinen Pudel zum Trocknen in das Gerät stellen darf. Zuvor hat mal einer, der seinen Pudel auf diese Weise trocknen wollte, Schadensersatz erhalten, weil dies damals noch nicht in der Anleitung stand.
@RolandHorn: Sorry, ich dachte es wäre eine Katze gewesen.

Zitat:
Ich hab nich' gekifft! ;-)
...hähä, ich schon....!

@perfidulo: Und der Herr Bush macht da wacker mit, indem er das Kyoto Protokoll nicht unterzeichnen will. Aber dafür die Autohersteller zu verklagen....hm, weiss nicht. Vielleicht sollte man die Dummheit der Menschen da mal anzeigen. Oder vielleicht noch besser: Den Herrn Bush anzeigen wegen schlichter Blödheit, welche der Welt gar nicht gut tut!
Jahnine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2006, 10:44   #6
voice
Foren-As
 
Registriert seit: 07.10.2002
Beiträge: 945
Standard

hm

Bush anzeigen und so hm ich weis nicht recht ..........


soll nicht heisen das ich ein bush fan bin aber das ist doch nur ein mann wie jeder andere auch der von anderen gelenkt und gesteuert wird.

wenn er nicht bush heist dann heist er eben anderes doch die interessen die das schattenkabinet dahinter festlegt wird weiter verfolgt .

den so blöde kann man doch gar nicht sein das es nur auf einem misthaufen gewachsen ist


denke ich


voice
voice ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2006, 11:18   #7
Jahnine
Foren-As
 
Registriert seit: 11.03.2005
Beiträge: 844
Standard

@voice

Der Typ hat voll eine an der Klatsche. Auch wenn er von anderen gesteuert wird ist er immernoch volldoof. Oder vielleicht gerade deswegen. Klar kann der nicht machen was er will. Aber ich denke mal dass er das wirklich will, was er da macht. Und das ist doch reine BLOEDHEIT!
Jahnine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2006, 11:32   #8
voice
Foren-As
 
Registriert seit: 07.10.2002
Beiträge: 945
Standard

ok ok

aber ist das was du machst genau das was du willst ,oder machst du es nur so weil andere es wollen das du es machst .


aber du hast schon recht die person bush an sich ist schon einer zuviel


voice
voice ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2006, 11:49   #9
Jahnine
Foren-As
 
Registriert seit: 11.03.2005
Beiträge: 844
Standard

ich mach generell immer was ich will. Geht aber nicht immer, oder? Ich will ja auch nicht Steuern zahlen, muss aber trotzdem. Der Spruch lautet: Man muss gar nix, ausser Sterben und Steuern zahlen. Jedesmal wenn ich den höre wird mir schlecht. Der ist sooooo alt.
Jahnine ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Geschwister wegen Inzests verurteilt... Beld Kurioses 24 17.11.2005 22:57
Ägypter verklagt jüdisches Volk wegen Auszug aus Ägypten vor 5000 Jahren Zwirni Kurioses 6 07.09.2003 21:58
Frau wurde von falschen Aliens gejagt und verklagt jetzt einen TV-Sender Zwirni Kurioses 0 20.02.2003 21:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:36 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.