:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Intern > Bücherecke > Buchtipps von unseren Usern

Buchtipps von unseren Usern Ein interessantes Buch gelesen? Eins entdeckt, das man sich besser sparen sollte zu lesen? Auf der Suche nach Buchtipps? All das findet hier Platz. Eine Bitte (die nicht nur hier gilt): Kritik bitte begründen! Danke!

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.07.2006, 03:30   #1
aMELia
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Gespräche mit Gott...

Hi allerseits

Ich wollte als Buchtipp "Gespräche mit Gott" vorschlagen.
Vielleicht kennt der ein oder andere die Buchreihe schon.

Diese bestehen aus 3 Büchern und auch als Atheist sowie als Gläubiger sollte man das mal gelesen haben, sonst hat man etwas verpasst!

Ahso, der Autor heisst übrigens Neale Donald Walsch.

Es gibt auch ein Forum dazu:

http://www.gespraechemitgott.net/

Ich hoffe mal es gefällt euch *g*
  Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2006, 03:46   #2
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 8.725
Standard

Kann ich nur sagen

ogottogott
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2006, 10:27   #3
mirja
Benutzer
 
Benutzerbild von mirja
 
Registriert seit: 29.01.2006
Beiträge: 62
Mir gefällt zwar der Titel nicht unbedingt,
aber der Inhalt ist dogmenfrei und von tiefer Weisheit.

Sollte jeder mal gelesen haben.
mirja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2006, 11:12   #4
daspixel
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 30.09.2004
Beiträge: 2.440
Standard



Kann euch übrigens "Der Weg zum GLÜCKLICHSEIN" sehr empfehlen. Herausgeber ist die allseits bliebte Glaubensgemeinschaft "Scientology".

Diese nette Broschüre hat mir letztens einer dieser hirnverbrannten Jünger dieser Sekt... Gemeinschaft in die Hand gedrückt.

Der Leitfanden ist sowas ähnliches wie die 10 Gebote - nur "praxisnaher". Da es sich um allgemingut handelt, werde ich mal den einen oder anderen Punkt posten. Ganz nett: Wörter die - nach Meinung der Spinner - manchen Lesern evtl. unbekannt sein könnten, wurden mit Fußnoten versehen, um diese zu erklären.
Zum Beispiel Toilettenartikel: Artikel zur Pflege des Körpers und der Kleidung!

Ach nee! Ernsthaft? Es gibt mir zu denken, wenn Scientologen sich dieser Sache nicht bewusst sind. Kein Wunder, dass die niemand mag. Die stinken zum Himmel - sofern ihnen keiner erklärt wie das mit der Hygiene und so aussieht...

Was ich egtl. zum Thema sagen wollte...

Geh mit Gott... ABER GEH!
__________________
You can say I hate you in Helvetica. You can say it with Helvetica Extra Bold if you want to be really loud!
daspixel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2006, 11:25   #5
IronColonel
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

@ mirja

Jo, die Bücher sind nicht schlecht, der Titel ist in der Tat etwas unglücklich gewählt, da man bei Gott meist an den alten Mann mit Rauschebart denkt.

@ daspixel

Zitat:
Zum Beispiel Toilettenartikel: Artikel zur Pflege des Körpers und der Kleidung!
ist doch schön, dann kennt man sich wenigstens aus, was gemeint ist.
Im AT heisst es zu ähnlichen Themen:
Zitat:
Und du sollst eine Schaufel haben, und wenn du dich draußen setzen willst, sollst du damit graben; und wenn du gesessen hast, sollst du zuscharren, was von dir gegangen ist
So spricht der Herr, 5. Buch Mose, Kapitel 23, Vers 14
  Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2006, 11:27   #6
daspixel
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 30.09.2004
Beiträge: 2.440
Standard

Wie poetisch!
__________________
You can say I hate you in Helvetica. You can say it with Helvetica Extra Bold if you want to be really loud!
daspixel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2006, 14:02   #7
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 8.725
Standard

Zitat:
Original von mirja
Mir gefällt zwar der Titel nicht unbedingt,
aber der Inhalt ist dogmenfrei und von tiefer Weisheit.

Sollte jeder mal gelesen haben.
Insofern etwas, das ein nicht existierendes Wesen als Gesprächspartner impliziert, dogmenfrei sein kann. Von Weisheit möchte ich gar nicht erst anfangen.

Zitat:
Ein erster Schritt in Richtung auf diese neue Vorstellung vom Göttlichen ist, sich wegzubewegen vom Glauben an einen Gott des Zorns und der Rache (wie Gott in einigen religiösen Schriften dargestellt wird), in Richtung auf einen Glauben an die Kraft der Liebe und eine Welt, in der wir uns alle als eins betrachten. Die spirituelle Philosophie des Humanity's Teams unterscheidet sich von den meisten Religionen dadurch, dass kein exklusives, in sich abgeschlossenes Glaubenssystem präsentiert wird ("unsere Religion ist die einzige wahre Religion"). Es stellt eher eine Plattform dar, die zur kritischen Auseinandersetzung mit spirituellen oder religiösen Texten aus unterschiedlichen Quellen auffordert.
Finde ich nicht sehr inspirierend, aber was solls
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2006, 14:20   #8
Sachmet
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ein Buch nach seinem Titel zu beurteilen, ist ohnehin nicht unbedingt sinnvoll.
Was den Inhalt angeht, sind die Geschmäcker natürlich verschieden. Mir haben alle drei Bücher sehr zugesagt, und vor allem das erste hat mir größtenteils aus dem Herzen gesprochen.
  Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2006, 14:48   #9
Nik
Foren-As
 
Benutzerbild von Nik
 
Registriert seit: 11.05.2002
Beiträge: 887
Standard

Hier gibts das erste Buch online.
__________________
Wenn man sich für einen Skeptiker hält, tut man gut daran, gelegentlich auch an seiner Skepsis zu zweifeln.
Sigmund Freud
Nik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2006, 17:18   #10
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 8.725
Standard

Wer kann dieses Gefasel ertragen ohne vollgedröhnt zu sein?
Die Amis haben es einfach besser drauf unsäglich viel zu blubbern und nicht zu sagen. Klar man sollte 25 $ abwerfen um das wohltätige Werk fortsetzen zu können.
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gott ... Acolina Religion 4 19.06.2007 18:14
Reden mit Gott perfidulo Religion 8 27.12.2006 18:01
GEN und Gott lars willen Religion 1 10.08.2006 20:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:24 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.