:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Politik & Wirtschaft > Verschwörungstheorien > Area 51

Area 51 ...und andere hochgeheime militärische Anlagen, Flugzeuge, die eher UFOs gleichen und die berühmt-berüchtigten "Schwarzen Projekte".

Umfrageergebnis anzeigen: Gibt es eine russische Area 51
Ja 23 57,50%
Nein 3 7,50%
weiß nicht 10 25,00%
mir egal 5 12,50%
Multiple-Choice-Umfrage. Teilnehmer: 40. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.10.2002, 17:16   #11
Fixius
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

hört sich ganz nach mütterchen russland an ;-)
  Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2002, 17:36   #12
Alien Searcher
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Wow ! 120 Millionen ! Da versteckt also Russland mal kurzerhand die 1,5fache Bevölkrung von Deutschland...

Aber zutrauen würde ich denen fast alles. Ich möchte net wissen, was die wärend des Kalten Krieges alles gemacht haben. Auf beiden Seiten...

Alien Searcher
  Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2002, 19:26   #13
Dragonhoard
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von Dragonhoard
 
Registriert seit: 02.03.2002
Beiträge: 1.434
Standard

Ne ziemlich interessante Geschichte. Mir kommen die 120 Mio schon ein wenig viel vor, aber beruhen ja auch nur auf der Vermutung, dass alle diese Geisterstädte gleich groß waren.

Ich hab ein paar Bekannte die schon mehrmals in Russland unterwegs waren, ich werd die mal nach der Reisefreiheit ausquetschen.
Was ich mich allerdings an unsere Gespräche erinnern kann, wurde die Situation nicht so dramatisch beschrieben. Es war vielmehr überaus wichtig einige gute Bekannte in der Gegend zu haben, um die "Versicherungen" der Mafia nicht bezahlen zu müssen.
Aber wie gesagt ich frag mal nach.
__________________
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt. Albert Einstein
Dragonhoard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2002, 19:28   #14
So-ReN
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Lang lebe der Kommunismus.

Wenn die Russen was gründlich machen dann ordentlich!
  Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2002, 20:19   #15
Alien Searcher
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Also meine Tante ist mal nach China geflogen. Da haben die für nen Tag Zwischenstop ind Russland gemacht. Als die durch Moskau gelaufen sind, durften die net vom Gehweg abweichen, sonst wurden sie gleich zurückgepfiffen. Also in Sachen Reisefreiheit ist wohl Russland arg streng, wenn man netmal vom Gehweg runter darf.

Alien Searcher
  Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2002, 21:45   #16
max1412
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Gibt es auch Bilder von der Area 51 in Russland ?
  Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2002, 11:00   #17
Alien Searcher
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Wir diskutieren ja gerade, ob es überhaupt ne Area 51 in Russland gibt. Ich glaube es zwar schon, die Russen wollen ja auch nicht nachstehen, aber Russland ist groß. Du kannst ja schonmal anfangen, alles abzusuchen. Ne, Scherz bei Seite. Ich weis net, ob es Bilder gibt, oder nicht.

Alien Searcher
  Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2002, 18:42   #18
soul
Foren-As
 
Benutzerbild von soul
 
Registriert seit: 22.04.2002
Beiträge: 736
Standard

Es müsste doch eigendlich irgend welche Bilder geben ... von Wettersoteliten oder so ... heutzutage kann man doch nichts mehr verstecken oder?
__________________
soul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2002, 13:20   #19
Fixius
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

denk schon das es sowas dort gibt.
wie gesagt wenn es dort menschen gibt die nicht mal wissen das es überhaupt strom gibt können die sonstwas verstecken ohne das man es mitbekommt.
wobei ich ja eigentlich denke das die area 51 in den staaten eigentlich nur zur ablenkung diverser neugieriger leute von wirklich geheimen angelegenheiten.denn letztenendes wo ist es sicherer für regierungen geheime projekte oder meinetwegen auch ufoverschwörungen durchzuführen als in extremen erdteilen wo kein mensch gern hinmöchte oder ist.(wüste, arktis)so in etwa denk ich ist es logischer.
  Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2002, 13:56   #20
Alien Searcher
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original von Fixius
denk schon das es sowas dort gibt.
wie gesagt wenn es dort menschen gibt die nicht mal wissen das es überhaupt strom gibt können die sonstwas verstecken ohne das man es mitbekommt.
wobei ich ja eigentlich denke das die area 51 in den staaten eigentlich nur zur ablenkung diverser neugieriger leute von wirklich geheimen angelegenheiten.denn letztenendes wo ist es sicherer für regierungen geheime projekte oder meinetwegen auch ufoverschwörungen durchzuführen als in extremen erdteilen wo kein mensch gern hinmöchte oder ist.(wüste, arktis)so in etwa denk ich ist es logischer.
Dazu hab ich schon nen Thema gemacht. Siehe "Area 51 nur Ablenkung ?". Aber ich bin der gleichen Meinung, wie du.

Es gibt sogar Menschen in Russland, die wissen netmal, dass es noch andere Menschen auf der Erde gibt

Also dort kann man sicherlich leicht ne Basis verstecken.

Die Area 51 liegt in Nevada, also in der Wüste.

Alien Searcher
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Paranuss-Meldung: UFO-Absturz in Sibirien daspixel Kurioses 16 27.02.2007 20:46
Russische Phantomkosmonauten HaraldL Verschwörungstheorien 20 24.01.2006 12:37
Ekip - das russische "UFO" Zwirni Rund um Naturwissenschaft 1 25.12.2003 14:11
UFO in Sibirien abgestürzt? Garret Diverses 26 23.06.2003 20:34
Russische Raumfahrtfakes? HaraldL Verschwörungstheorien 1 15.11.2002 14:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:21 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.