:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Erde, Weltraum & Forschung > Rund um Naturwissenschaft

Rund um Naturwissenschaft Neue Technologien, Physik, Chemie, Neue Energien, Tesla & Co ...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.04.2006, 16:21   #1
OLMHC-Society
Gast
 
Beiträge: n/a
Idee ... es weht global wirtschaftlich eine harte Brise ...

Weltweit ist es Thema Nummer1

Die Energie der Zukunft und es weht global wirtschaftlich eine harte Brise im KonkurrenzKampf !

Das grösste Problem der ErdenBürger ist die derzeitig globale Ver-Wüstung, dessen sich die Meisten noch gar nicht bewusst sind !

Deshalb sind alle herkömmlichen Nutzungen angeblicher "Freie-Energie" (Äther, Fluid, Luft, Bio=Wasser, Wasser, Sonne, ...) ein oberheisses Politikum und drohendes Fiasko für alles Leben !

Sobald zig-Millionen von Fahrzeugen mit der jeweiligen "Freie-Energie" laufen, kommen dann plötzlich mahnende Stimmen, die wissenschaftliche ForschungsErgebnisse über unweigerlich erkannte Probleme zu Tage fördern ! Dann liebe Leute wird es eng ! Wartet dies nur ab, wir Alle werden Solches noch erleben, wenn es so weitergeht ... !!

Wollt Ihr WeltBürger wirklich, dass schon in Bälde weitere HunderTausende an WasserMangel leiden und die Austrocknung der Natur- und LebensRaum-Ressourcen zerstört werden oder/und dazu in ein paar Jahren ein Jeder die AtemMaske zum AbendBier im Garten tragen muss ?

Alles, was mehr Wasser braucht, als unbedingt notwendig, Hände weg !!!
,,Hände weg" gilt eben genauso für Energie aus Luft, Sonne, Wasser und Wasserstoff = Wasser-Macher, Pflanzungen (BioMasse) für Bio-KraftStoffe und - ,,Hände weg" von allen fossilen Ressourcen hätte man vor 25 Jahren schon tun sollen, etc. ...

Der Verbrauch von lebensessentieller Materie ist absoluter Schwachsinn einer intriganten MissWirtschafts-Gesellschaft ! ... solange auf dem Mars noch nichts wächst ! Alle diese sogenannten jedoch vermei(n)dlichen Innovations-Hysterien muss man als politisch gefährlich (Mob-Gefahren) sofort ausgrenzen, wie auch, wenn es nicht anders geht, brotlos in die Wüste schicken !

Unsererseits freuen wir uns auf eine interessante, aufbauende Resonanz ...

Mit visionären Grüssen

OLMHC Society
Impressum / Redaktion
Freiberufler, Erfinder, Forscher
Uran
  Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2006, 09:06   #2
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 8.672
Standard RE: ... es weht global wirtschaftlich eine harte Brise ...

Der Schreiber ist nicht unbekannt
im GreWiki lesen

und in einem anderen Forum
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
GLOBAL SCALING HaraldL Rund um Naturwissenschaft 25 21.04.2012 18:24
Eruptiver ?Global Player? Zeitungsjunge scienceticker.info 0 24.04.2008 16:40
Global Consciousness Project Zwirni Psychologie & Parapsychologie 6 26.06.2007 16:47
wirtschaftlich erfolgreiche weltraumfahrt lars willen Raumfahrt 17 04.01.2007 10:58
harte Namen = harte Kerle ? gumpensund Kurioses 4 03.02.2005 03:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:54 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.