:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Erde, Weltraum & Forschung > Astronomie

Astronomie Hier geht's nicht nur um Astronomie im klassischen Sinne, sondern auch um all die Mythen, Geschichten und Prophezeiungen, die sich rund um Sterne, Kometen und andere Himmelskörper ranken.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.09.2002, 10:26   #1
HaraldL
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 18.08.2002
Beiträge: 2.842
Standard Ist es möglich, dass alle Planeten in einer Reihe stehen können?

Ist es eigentlich möglich, dass alle Planeten ziemlich genau eine Reihe bilden können? Wenn ja, wie oft kommt so etwas vor? Wann war dies das letzte Mal und wann wird dies das nächste Mal sein?
(Nach meinen Recherchen mit astronomischen Rechenprogrammen war dies in den letzten 5000 Jahren nicht der Fall und wird auch nicht in den nächsten 5000 Jahren eintreten.)
HaraldL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2002, 12:05   #2
Dragonhoard
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von Dragonhoard
 
Registriert seit: 02.03.2002
Beiträge: 1.434
Standard RE: Ist es möglich, dass alle Planeten in einer Reihe stehen können?

Ja klar kann es eine solche Stellung geben, ich glaub das heißt dann Konjunktion. Vielleicht weiß Moneo was genaueres.

Soweit ich mich erinnern kann gab es letztes Jahr eine solche Konfiguration der Planeten außerhalb der Erdbahn, nur die inneren Planeten (ich glaub die heißen dann untere Planeten?) waren nicht auf einer Linie.
__________________
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt. Albert Einstein
Dragonhoard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2002, 18:56   #3
Franz Braun
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,

diese Konstellation ist natürlich möglich. Sie ist nur sehr selten. Zuerst müsste genau geklärt werden, welcher Winkel eines Kreisausschnitts genügt dem Fragenden, um von einer Reihe zu sprechen. Solche Ereignisse werden immer mit einem Winkel angegeben, innerhalb derer sich die Himmelskörper befinden. Astronomen sprechen schon von einem Ereignis, wenn sich alle Planeten innerhalb von 90° befinden.

Sehr interessante Antworten auf die Frage hier:
http://www.astronews.com/frag/antworten/frage234.html
http://www.astronews.com/frag/antworten/frage025.html

Eine Konjunktion kann auch zwischen 2 Himmelskörpern bestehen, die auf „gegenüberliegenden“ Seiten der Sonne stehen. Wenn zwei Himmelskörper dieselbe ekliptische Länge oder Rektaszension haben, spricht man von Konjunktion der beiden Himmelskörper (Achtung, die beiden Definitionen sind wegen der Neigung der Ekliptik zum Himmelsäquator nicht gleichwertig). Eine Konjunktion ist also die SCHEINBARE enge Begegnung zweier Mitglieder des Sonnensystems (von der Erde beobachtet). Die Konjunktion von Sonne und Mond wird als Neumond bezeichnet. Bei der sich innerhalb der Erdbahn bewegenden Planeten unterscheidet man zwischen oberer Konjunktion, der Planet befindet sich jenseits der Sonne, und unterer Konjunktion, bei der sich der Planet zwischen Erde und Sonne aufhält. Im Mai 200 standen z.B. alle klassischen Planeten (Merkur, Venus, Mars, Jupiter und Saturn) sowie die Sonne mehr oder weniger auf einer Linie (grosse Konjunktion). Konjunktionen am Nachthimmel zwischen den Planeten waren für die Astronomen schon immer besondere Ereignisse. Hier noch ein Artikel über Konjunktionen:
http://lexikon.astronomie.info/konjunktion/index.html
Weltuntergangsszenarien und Spekulationen über Schwerkraftauswirkungen auf die Erdachse o.ä. begleiten solche Konjunktionen immer und sind nie eingetroffen.

mfg
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frag astronews.com: Warum sagt man, dass wir alle aus Sternenstaub seien? Zeitungsjunge astronews.com 0 09.04.2008 15:30
Frag astronews.com: Ist es möglich, dass Sirius B als Supernova explodiert? Zeitungsjunge astronews.com 0 08.02.2008 14:16
Alle Planeten auf "einer Ebene" - Why? Lukas the brain Astronomie 4 04.10.2007 17:01
Zeitreisen können gar nicht möglich sein Alienor Zeitreisen 14 24.03.2007 13:22
Forscher vermuten: Schmerzmittel können die Heilung nach einer Operation verzögern Desert Rose Medizin 0 28.06.2004 10:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:44 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.