:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Politik & Wirtschaft > Verschwörungstheorien > Hohle Erde

Hohle Erde Ist unsere Erde hohl, führen Öffnungen an den Polen in eine innerirdische Welt? Führen riesige Tunnelsystemen in innerirdische Reich wie Agarthi oder Shambala?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.03.2006, 12:26   #11
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 8.672
Standard

Zitat:
Original von HaraldL
Tunnelbohrmaschinen werden schon lange zum Bau von Tunnels aller Art eingesetzt. Und das das US Militär in Nevada Tunnels baut, ist auch bekannt, schließlich hat man ja dort auch unterirdische Atombombentests durchgeführt und irgendwie muß ja die Bombe unter die Erde kommen!
Für Atomtests braucht man keine Querschnitte, wie die gezeigten Maschinen erzeugen. Die sind für Autostraßen und Eisenbahnen.
Die Frage ist schon, ob es ein geheimes unterirdisches Verkehrsnetz gibt und ob da die Aliens entlangflitzen.
Das Dokument http://members.aol.com/mddunbar1/DulceDocuments.html spricht von Grays, wobei die Information offensichtlich mental übermittelt wurde (regression session) und keinerlei materiellen Beweise vorliegen.

http://members.aol.com/mddunbar1/MarksUFOPage.html bringt lustige Bilder von fliegenden Untertassen aus den 50er Jahren, Kornkreise, Zecharia Sitchin
Muß man mehr sagen?
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2006, 14:41   #12
HaraldL
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 18.08.2002
Beiträge: 2.783
Standard

In Moskau soll es eine geheime U-Bahn mit möglicherweise 150 Kilometer Streckenlänge geben. Siehe http://www.metro.ru/map/secret_map.html , http://www.globalsecurity.org/wmd/li...1997000507.htm , http://news.bbc.co.uk/1/hi/world/europe/4648569.stm und http://metro.molot.ru/fact_metro2.shtml . Man beachte dort auch den zugemauerten Tunnel zu dem Gleise führen!
HaraldL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2006, 16:05   #13
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 8.672
Standard

Tunnel auf Vorrat zu bauen gehört zu den Traditionen im U-Bahn-Geschäft. Zum Beispiel in Berlin gibt es reichlich davon, die mehr oder weniger geheim sind.
Die Moskauer Metro wurde nicht nur wegen des russischen Winters so tief gelegt, sondern auch als Schutzraum gegen Bombenangriffe konzipiert. Dafür eignet sich die Berliner U-Bahn überhaupt nicht, weil sie nur unter einer dünnen Decke liegt. Allerdings wurden in verschiedenen U-Bahnhöfen Schutzräume eingebaut, die allerdings nur einer Handvoll Menschen einen zweifelhaften Schutz bieten.
Zwei der Links sind offizielle Seiten der Metro, also nicht gerade hochgeheim.
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
UFO-Bilder fälschen Acolina Fakes & Hoaxes 5 27.07.2007 19:52
SpaceDev bekommt Auftrag von der Air Force Sajuuk Raumfahrt 0 22.11.2005 13:20
Roswell - US Air Force gibt Dokumente frei Zwirni UFO-Sichtungen 7 14.11.2003 18:18
The Time Machine Cyber-Worlock Zeitreisen 7 21.09.2002 12:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:41 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.