:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Erde, Weltraum & Forschung > Raumfahrt

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.09.2002, 17:24   #1
Zwirni
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 20.04.2002
Beiträge: 3.540
Standard Chinesen im Weltraum

Sie werden Taikonauten genannt und sollen irgendwann nächstes Jahr erstmals in den Weltraum fliegen. http://www.trekzone.de/cgi-bin/tzn/n...=3182002211929

(passte irgendwie mehr hierher als in andere Foren *fg*)
Zwirni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2002, 19:45   #2
Dragonhoard
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von Dragonhoard
 
Registriert seit: 02.03.2002
Beiträge: 1.434
Standard RE: Chinesen im Weltraum

Da bin ich noch ein wenig skeptisch.
Die Männer aus dem Reich der Mitte haben in den letzten Jahren zwar viel erreicht, aber da gab es doch auch sehr viel Rückschläge. Eigentlich sollte die chinesische Raumstation schon fertig sein, wäre es nach dem ursprünglichen Zeitplan gegangen.
Aber wollen wir einmal optimistisch in die Zukunft sehen und hoffen das hier nicht Helden der Volksrepublik passieren ...
__________________
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt. Albert Einstein
Dragonhoard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2002, 19:49   #3
Zwirni
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 20.04.2002
Beiträge: 3.540
Standard RE: Chinesen im Weltraum

Vielleicht gehen sie lieber doppelt sicher eh sie sich einen Rückschlag a la Mondmission der Russen anno 1972 erlauben... Bin da jedenfalls schon sehr gespannt, vorallem auf die Reaktionen der NASA und den Konsequenzen für die ISA.
Zwirni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2002, 21:26   #4
Lazarus
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: Chinesen im Weltraum

Soweit ich weiss, machen die Chinesen bei ihrem Raumfahrtprogramm eine ebensolche Geheimniskrämerei wie damals die Russen. Raketenstarts werden nie live gesendet. Man möchte ja nicht das Gesicht verlieren. Wer weiss schon, was die Chinesen bereits können ?
  Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2002, 21:27   #5
Dragonhoard
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von Dragonhoard
 
Registriert seit: 02.03.2002
Beiträge: 1.434
Standard RE: Chinesen im Weltraum

Ein bisschen Konkurenz ist ja nie schlecht.
__________________
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt. Albert Einstein
Dragonhoard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2002, 23:24   #6
Bernhard Beier
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Bernhard Beier
 
Registriert seit: 09.07.2002
Beiträge: 314
Standard RE: Chinesen im Weltraum

Hallo zusammen,

denke, dass die Chinesen ihr Weltraumprogramm inzwischen "klammheimlich" geändert haben. Wahrscheinlich möchten Sie nun mit einer kleinen, aber spektakulären Aktion (bemannter Start, einige Erdumrundungen, dann wieder Landung) Prestigepunkte sammeln.

Beste Grüße
Bernhard
__________________
Ceterum censeo Wikipediam esse modificandam
Bernhard Beier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2002, 15:45   #7
Mephisto
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: Chinesen im Weltraum

Halte es auch für möglich, daß die Chinesen in den Weltraum wollen, schließlich sind sie im Wachstum und müsse sich auch in dieser Beziehung ein wenig zeigen! Was ich jetzt aber die Tage im Videotext gelesen habe, ist, daß die Japaner jetzt mit Raumsonden den anderen Ländern konkurrieren wollen! Es seien schgon japanische Sonden oben hieß es!! Haben die Japaner eigentlich sonst irgendwelche Weltraumerfahrungen???????
Gruß MEPHISTO
  Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2002, 19:50   #8
Zwirni
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 20.04.2002
Beiträge: 3.540
Standard RE: Chinesen im Weltraum

China und Japan besitzen ein Weltraumprogramm. Beide hatten bereits mehrere Sonden oben, soweit ich weiss aber nur die Chinesen einen Satelliten, der dauerhaft oben bleibt. Bemannte Flüge sind jedoch nur von China vorgesehen.
Zwirni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2002, 22:56   #9
Mephisto
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: Chinesen im Weltraum

@Zwirni
Danke, Du hast mir damit sehr weitergeholfen! Aber warum haben China und Japan ein gemeinsames Programm? Oder habe ich das falsch verstanden? Die Japaner sind doch eigentlich die Wirtschaftsmacht in Asien, die also auch die nötigen Mittel haben müßten, um so etwas alleien durchzuziehen?
Gruß MEPHISTO
  Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2002, 23:14   #10
Zwirni
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 20.04.2002
Beiträge: 3.540
Standard RE: Chinesen im Weltraum

Ich schrieb:
Zitat:
Beide hatten bereits mehrere Sonden oben, soweit ich weiss aber nur die Chinesen einen Satelliten
heisst das nicht, dass es 2 separate Weltraumprogramme sind?!
Zwirni ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Endtdeckten die Chinesen Amerika??? Lukas the brain Amerika 2 27.03.2006 22:54
Steinzeitliche Chinesen polierten mit Diamanten Desert Rose China 1 13.02.2005 18:49
Chinesen auf dem mond gewesen?(reimt sich sogar, *g*) Da-Bob China 0 06.05.2004 16:03
Der Weltraum Myticandy Astronomie 16 29.01.2003 12:47
Chinesen entdeckten Afrika vor den Europäern Zwirni China 1 14.11.2002 17:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:31 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.