:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Erde, Weltraum & Forschung > Rund um Naturwissenschaft

Rund um Naturwissenschaft Neue Technologien, Physik, Chemie, Neue Energien, Tesla & Co ...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.01.2006, 17:43   #1
gumpensund
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Wissenschaft und Bewusstsein

Angeregt von dem Versuch, mit den berühmten "Egg"- Rechnern die Veränderung
generierter Zufallszahlen durch besondere Ereignisse - die das Bewußtsein der Welt
veränderten - zu überprüfen ...

schau ich seit vielen Monden nach ähnlichen Versuchen an der Grenze von
Wissenschaft und Bewußtsein.

Von dem wenigen, was ich als Neuling im Netz dazu finden konnte, möcht
ich hier nach und nach was reinstellen ...

und bitte euch, das mal anzuschauen ... und auch eure Fundstücke vorzustellen

  Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2006, 17:57   #2
gumpensund
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Die Sache mit den Egg- Rechnern ist etwas komplex, ich tippe da mom noch dran.

Drum beginn ich mal mit einer mE recht spannenden englischen Seite :

Princeton Engineering Anomalies Research
Scientific Study of Consciousness-Related Physical Phenomena

Das dortige PEAR- Experiment läuft schon viele Jahre und untersucht den
Einfluss des menschlichen Bewußtseins auf empfindliche physikalische Geräte
und Systeme.

http://www.princeton.edu/%7Epear/

viel Vergnügen ...

+
  Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2006, 18:13   #3
Llewellian
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Llewellian
 
Registriert seit: 05.01.2004
Beiträge: 4.313
Standard

Kuckstu hier, is sich besser:

http://noosphere.princeton.edu/

Auf deutsch, aber etwas reisserisch geschrieben:

http://www.power-plus.ch/default.asp...news/mai04.htm
Llewellian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2006, 19:23   #4
Acolina
Hausdrachen
 
Benutzerbild von Acolina
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: just the other side of nowhere
Beiträge: 11.191
Standard

Zitat:
Original von gumpensund
Drum beginn ich mal mit einer mE recht spannenden englischen Seite :

Princeton Engineering Anomalies Research
Scientific Study of Consciousness-Related Physical Phenomena

Das dortige PEAR- Experiment läuft schon viele Jahre und untersucht den
Einfluss des menschlichen Bewußtseins auf empfindliche physikalische Geräte
und Systeme.

http://www.princeton.edu/%7Epear/
Jupp PEAR finde ich auch recht faszinierend.

Ich hatte es im Mai/Juni letzten Jahres schon in anderen Threads hier angeführt.

Für die des Englisch nicht so mächtigen :P ... darum geht's dort, kurz zusammengefasst:

Das Ergebnis der Testreihen dieser Studie soll besagen, dass das Bewusstsein - ohne Umwege über physikalische Mechanismen - einen direkten Einfluss auf Ereignisse ausübt, die dem "Zufall" unterliegen, und in der Lage ist, deren statistische Verteilung gezielt in eine bestimmte Richtung zu verschieben.

Eine interessante "Neben-Erkenntnis" dabei ist übrigens, dass "Nichtwollen" von Ereignis A und "Wollen" von Ereignis A anscheinend gleich wirksam sind, d.h. in beiden Fällen tritt Ereignis A häufiger ein, als es nach Zufallsverteilung dürfte.
Vereinfacht ausgedrückt: ich "stärke" etwas (mache es wahrscheinlicher), indem ich ihm "Energie" (z.B. Aufmerksamkeit) zukommen lasse.
__________________
Die freiheitlich-demokratischen Ideale und Werte, die sich jetzt auch im Grundgesetz finden, wurden während der Aufklärung gegen die sich auf Gott und Bibel berufenden Kirchen durchgesetzt. Und weder der Gott Jahwe des Alten Testaments noch der Vater Jesus Christi, noch beide in einer Person, noch Allah vertreten die Werte unseres freiheitlich-demokratischen Staates. Sie müssen sie erst noch erlernen. (Gerd Lüdemann, Theologieprofessor)
Acolina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2006, 13:41   #5
Nik
Foren-As
 
Benutzerbild von Nik
 
Registriert seit: 11.05.2002
Beiträge: 924
Standard

Den letzten Satz kann ich nur unterstreichen Aco, man könnte auch sagen das das Leben ein großes Misverständnis ist.
__________________
Wenn man sich für einen Skeptiker hält, tut man gut daran, gelegentlich auch an seiner Skepsis zu zweifeln.
Sigmund Freud
Nik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2006, 13:48   #6
Llewellian
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Llewellian
 
Registriert seit: 05.01.2004
Beiträge: 4.313
Standard

Nein. Leben ist eine Erbkrankheit die stets tödlich verläuft.
Llewellian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2006, 15:21   #7
Acolina
Hausdrachen
 
Benutzerbild von Acolina
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: just the other side of nowhere
Beiträge: 11.191
Standard

Jo Mein alter Spruch: Leben ist tödlich!
__________________
Die freiheitlich-demokratischen Ideale und Werte, die sich jetzt auch im Grundgesetz finden, wurden während der Aufklärung gegen die sich auf Gott und Bibel berufenden Kirchen durchgesetzt. Und weder der Gott Jahwe des Alten Testaments noch der Vater Jesus Christi, noch beide in einer Person, noch Allah vertreten die Werte unseres freiheitlich-demokratischen Staates. Sie müssen sie erst noch erlernen. (Gerd Lüdemann, Theologieprofessor)
Acolina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2006, 16:31   #8
IronColonel
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Und der Tod nur eine optische Täuschung ;o)
  Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2006, 09:35   #9
Akuma
Foren-As
 
Benutzerbild von Akuma
 
Registriert seit: 06.06.2005
Beiträge: 982
Standard

"Das Leben ist eine der wichtigsten Todesursachen."



http://www.power-plus.ch/default.asp...news/mai04.htm hat mir echt gut gefallen.

Besonders der Versuch mit den Kücken und den Robotern, einfach der Hammer

Oder die Verbindung zu morphogenetischen Feldern im Bezug auf 9/11...meine Fresse.


Wenn das alles stimmt und Normal-Forschung schon so weit ist...wie sieht's dann wohl beim Militär aus ?


Ich kann nur sagen...

Der Geist durchdringt alles und ist überall.
__________________
Zitat:
In Formation
Akuma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2006, 10:57   #10
gumpensund
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
morphogenetischen Feldern im Bezug auf 9/11
wenn ich es grob kapiert hab, stehen bei einem ähnlichen laufenden Versuch
einige weltweit verteilte Egg- Rechner, die mit nem Progi pausenlos Mengen
ziemlich guter Zufallszahlen generieren.



oder is das das selbe wie weisses Rauschen

+
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Körper, Seele, Bewusstsein, Tod - aus der Sicht eines Physikers Sakslane Diverses 19 05.10.2008 15:26
Wissenschaft vs. Religion basti_79 Religion 10 12.03.2007 14:45
Bewusstsein beeinflusst Zufallsgeneratoren! redrat Psychologie & Parapsychologie 16 22.10.2006 15:36
Pflanzen mit Gefuehl und Bewusstsein? pitan Naturphänomene 29 25.05.2006 01:09
Das Universum hat ein Bewusstsein Acolina Rund um Naturwissenschaft 5 07.11.2004 23:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:29 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.