:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Erde, Weltraum & Forschung > Rund um Naturwissenschaft

Rund um Naturwissenschaft Neue Technologien, Physik, Chemie, Neue Energien, Tesla & Co ...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.01.2006, 11:30   #1
Llewellian
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Llewellian
 
Registriert seit: 05.01.2004
Beiträge: 4.313
Standard Japan baut 1:1 Erdbebensimulator

http://www.heise.de/tr/aktuell/meldung/68364

Japan nimmt einen 1:1 Modell Erdbebensimulator in Betrieb, damit man bis zu 2stöckige Häuser auch mal "in echt" austesten kann.
Llewellian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2006, 12:35   #2
Mafloni
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Mafloni
 
Registriert seit: 04.05.2005
Ort: Österreich, NÖ
Beiträge: 368
Standard

ich weiß nicht so recht... die japaner kommen teils auf seltsame gedanken
hier noch weitere bilder, die aber nicht so ganz zum thema passen...













Ich Hoffe ich lenke nicht vom thema ab...
Mafloni ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Student baut Railgun ;o) Llewellian Rund um Naturwissenschaft 8 29.07.2007 11:05
Tsuchinoko´s in Japan Mind Kryptozoologie 9 28.06.2007 19:30
Schwere Erdbeben erschüttern Japan unwissender Unsere Erde - Beobachtungen, Bedrohungen & Katastrophen 6 15.10.2003 22:26
Forscher baut Gruselhaus Acolina Psychologie & Parapsychologie 0 29.07.2003 18:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:56 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.