:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Erde, Weltraum & Forschung > Rund um Naturwissenschaft

Rund um Naturwissenschaft Neue Technologien, Physik, Chemie, Neue Energien, Tesla & Co ...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.08.2002, 14:24   #1
KamiKatze
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard ESA Begint mit der Anti schwerkraft Forschung

Weiss einer mehr darüber?

habe leider nciht viel im netz gefunden :-(

naja dies ist eine der seiten :

http://warp6.dva.de/sixcms/detail.php?id=128551
  Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2002, 15:41   #2
Dragonhoard
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von Dragonhoard
 
Registriert seit: 02.03.2002
Beiträge: 1.434
Standard RE: ESA Begint mit der Anti schwerkraft Forschung

Zumindest für den dritten Vorschlag, die rotierenden Supraleiter, müßte es Material in Netz geben.
Warum dieser Effekt auftritt ist bis dato völlig ungeklärt. Mir ist nicht klar, warum man so lange mit der Erforschung dieses Effekts gewartet hat, da dieser einen Hinweis auf die Great Unified Theorie sein könnte, also eine Vereinheitlichung aller bekannten Kräfte der Natur, inkl. der Schwerkraft.

Ich schau mich mal um vielleicht find ich was passendes.
__________________
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt. Albert Einstein
Dragonhoard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2002, 16:02   #3
Phaeton
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Habt ihr in diesem Zusammenhang schon mal was vom Searl-Effect gehört?
  Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2002, 16:12   #4
Dragonhoard
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von Dragonhoard
 
Registriert seit: 02.03.2002
Beiträge: 1.434
Standard

Ist das die Geschichte mit den umeinander rotierenden Magnetwalzen und -ringen?

Da findet man sicher was in The borderlands of Sience
__________________
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt. Albert Einstein
Dragonhoard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2002, 16:18   #5
Dragonhoard
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von Dragonhoard
 
Registriert seit: 02.03.2002
Beiträge: 1.434
Standard

Zur Antischwerkraft hab ich mal was gefunden:

Artikel
__________________
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt. Albert Einstein
Dragonhoard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2002, 16:20   #6
Phaeton
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Jop!
Ein gewisser John R. Searl hat diesen Effekt zufällig beim herumexperimentieren mit Magneten herausgefunden.

Ich versuch's mal grob zu erklären wie's funktioniert.
(Eine Erklärung für den Effekt an sich gibt's nicht!)
Dabei kreisen zylinderförmige Magnete um einen Magnetring.
Süd-/Nordpol ist oben bzw. unten. Die Zylinder-Magnete werden an den Ring geklebt (Nord- an Südpol). Wenn man die Zylinder dann um den Ring schiebt entwickeln diese eine Eigendynamik und umkreisen den Ring immer schneller.

Bei einem Versuch im Freien, und das ist jetzt der eigentliche Effekt, ionisierte sich dei umgebende Luft und das System erhob sich in die Luft, schwebte kurz einige Meter über dem Boden und verschwand dann in die Lüfte.

Ist doch wirklich bemerkenswert.
In der Wissenschaft ist dieser Effekt bis heute nicht anerkannt.

Es gibt dazu auch eine wissenschaftliche Arbeit an der University of Sussex von S. Gunnar Sandberg (oder so ähnlich...)
  Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2002, 16:21   #7
Dragonhoard
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von Dragonhoard
 
Registriert seit: 02.03.2002
Beiträge: 1.434
Standard

Und auch zum Searl-Effekt gibts da was:

Borderland of Science
__________________
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt. Albert Einstein
Dragonhoard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2002, 17:11   #8
So-ReN
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ab morgen gibt es das neue "P.M." am Kiosk. Dort ist ein Bericht über Antigravitation drin!!!!
  Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2002, 18:18   #9
Dragonhoard
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von Dragonhoard
 
Registriert seit: 02.03.2002
Beiträge: 1.434
Standard

Aber bitte mit Vorsicht lesen, P.M. ist nicht immer genau was Vermutungen angeht. Aber vielleicht findet sich ja jemand, der über den Bericht schreibt.
__________________
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt. Albert Einstein
Dragonhoard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2002, 01:06   #10
nane
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

ich habe vor kurzem mal einen bericht gesehen
betreff starkes magnetfeld (energieaufwand enorm)
dort wurde eine spinne sowie andere teile zum schweben gebracht.

metallisches rohr mit kleinem durchmesser ..
auch war die rede davon es irgendwann mit
einem menschen zu versuchen
aber auch der hinweis welche energie dazu notwendig wäre *g*

hab die zahl nimmer im kopf - war wohl zu gross - lol
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Leuchtlarven im Anti-Takt Zeitungsjunge scienceticker.info 0 26.08.2008 15:00
Schwerkraft-Leuchte reift wie Wein Zeitungsjunge scienceticker.info 0 19.02.2008 12:24
Boeing arbeitet an Schwerkraft-Aufhebung Willi Rund um Naturwissenschaft 12 09.04.2005 12:10
Geringere Schwerkraft im Tornado? HaraldL Rund um Naturwissenschaft 0 22.07.2004 01:35
Erdmagnetfeld beeinflusst Schwerkraft Dragonhoard Rund um Naturwissenschaft 1 10.10.2002 22:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:54 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.