:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Archäologie > Europa

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.10.2005, 18:15   #11
udirun60
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

BulgarienWeb.de
MfG
  Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2005, 18:24   #12
voice
Foren-As
 
Registriert seit: 07.10.2002
Beiträge: 945
Standard

ok schon begriffen hier ist nicht die rede der varna aus der Durankulak Kultur ,sonder der ansiedlung varna aus der zeit der Durankulak Kultur ok

hätte mich jetzt schon sehr stark gewundert wenn jetzt auch noc heine verbindung zu "Vampieren " hergestellt wird.

Ich finde sowiso das sich die menschen zu wichtig nehemen egal was für eine kultur oder rasse sie angehören , ich kenne z.b. kein anderes wesen das aus spass tötet und zerstört , alles vernichtet das es nicht begreift und das schlimmst finde ich sich an seine eigenen nachkommen vergeht.mit vergeht meine ich sich mit gewlt einem kleinkind bemächtigt, ja ja ich weis inzucht und so gibts auch in der tierwelt , das meine ich aber nicht

voice
voice ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2005, 04:17   #13
da kami
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von da kami
 
Registriert seit: 06.08.2003
Ort: Come from Banana Republic
Beiträge: 4.760
Standard

Zitat:
Original von voice
hätte mich jetzt schon sehr stark gewundert wenn jetzt auch noc heine verbindung zu "Vampieren " hergestellt wird.
Also ich hab nen Kumpel aus Transsylvanien...

Zitat:
ich kenne z.b. kein anderes wesen das aus spass tötet und zerstört , alles vernichtet das es nicht begreift und das schlimmst finde ich sich an seine eigenen nachkommen vergeht
hm...bissu jetzt wieder sauer wenn ich sag das liegt an dir und nicht an den Tieren, dass du keine kennst? Die Tierchen tun sowas nämlich durchaus auch, nur mangels Werkzeug nicht so effektiv wie wir...

@udirun: also ersma gibts kein Volk der Griechen und Ägypter. Zweitens hat das Plato auch nie behauptet. Drittens: was Llwellyian da sagt find ich gar nicht so unnachvollziehbar...is schon was dran, diese verzweifelte Suche nach einer blonden hellhäutigen ältesten Hochkultur... (diese Beschreibung der Atlanter hab zumindest ich aus den üblichen pseudowissenschaftlichen Atlantis-blabla-Texten in Erinnerung...) kann ja net sein, dass unsereins noch das Erlegen eines Wildschweins als kulturelle Höchstleistung empfunden hat als die Chinesen und Ägypter schon Lesen und Schreiben konnten... womit sicher nicht jeder Atlantisbegeisterte braun is, aber einige ganz gewiss...
__________________
Yes you can me.
Der Freiheit eine Gasse!
Ron Paul Revolution
da kami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2005, 05:07   #14
Fadenaffe
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.06.2005
Beiträge: 383
Standard

[quote]Original von da kami
Zitat:
Original von voice
hätte mich jetzt schon sehr stark gewundert wenn jetzt auch noc heine verbindung zu "Vampieren " hergestellt wird.
Also ich hab nen Kumpel aus Transsylvanien...

...und in meinem Nachbardorf wohnt Vlad Dracul himself

'N Bild dazu



Zitat:
Original von voice
[...] ich kenne z.b. kein anderes wesen das aus spass tötet und zerstört [...]
Den Katzen sagt man ja nach, dass sie zB mit Mäusen spielen, was laut unserer Auffassung ja Spaß hervorrufen soll. Inwieweit Tiere jetzt aber Emotionen besitzen ist wieder eine Diskussion für sich
Fadenaffe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2005, 18:21   #15
da kami
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von da kami
 
Registriert seit: 06.08.2003
Ort: Come from Banana Republic
Beiträge: 4.760
Standard

was Schimpansen so alles treiben is ganz interessant anzusehen...die führen Kriege, begehen Morde, quälen Tiere die sie nicht essen ohne ersichtlichen Grund...
Sie ham halt nur Stöcke und Steine und nicht Gewehre und Bolzenschussapparate aber...
__________________
Yes you can me.
Der Freiheit eine Gasse!
Ron Paul Revolution
da kami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2005, 19:56   #16
udirun60
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

@ da kami:

???

Der Ausdruck Volk bezeichnet sprachlich als Fügewort eine große Anzahl Individuen, die durch gemeinsame Merkmale verbunden sind.

„„Diese in eins verbundene Gesamtmacht unternahm es nun einmal, euer[Griechen] und unser[Ägypter] Land und das gesamte diesseits des Eingangs gelegene durch einen Heereszug zu unterjochen. Da nun, o Solon, wurde das Kriegsheer eurer Vaterstadt durch Tapferkeit und Mannhaftigkeit vor allen Menschen offenbar. Denn indem sie durch Mut und die im Kriege anwendbaren Kunstgriffe alle übertraf, geriet sie, teils an der Spitze der Hellenen, teils, nach dem Abfalle der übrigen, notgedrungen auf sich allein angewiesen, in die äußersten Gefahren, siegte aber und errichtete Siegeszeichen über die Heranziehenden, hinderte sie, die noch nicht Unterjochten zu unterjochen, uns übrigen insgesamt aber, die wir innerhalb der Heraklessäulen wohnen, gewährte sie großzügig die Befreiung.“

Plato

Des weiteren wird schon wieder mit Ansichten aus "Disney-Filmen" argumentiert.
Eine euopäische Hochkultur abzulehnen, nur weil der Hauch einer imaginären Besserstellung entsteht, ist absolut Realitätsfern.
Wir sind was wir sind, nicht mehr - aber auch nicht weniger.

Im Ausgangsposting ging es um die Entdeckung der (bislang) ältesten "Zivilisation" Europas.
Meine Herleitung von Atlantis bezog sich auf die Flüchtlinge, deren Spuren auch in Mitteleuropa zu finden sind.
  Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2005, 20:09   #17
voice
Foren-As
 
Registriert seit: 07.10.2002
Beiträge: 945
Standard

augenverdreh (kicher)

neine naein ich bin nicht wieder sauer finde das abersüss das du so nett fragst

ja mag sein das ich das vileicht nicht so richtig wahr haben will bei der Spezies Mensch fällt es mir halt besonders auf die menschen sollen ja auch die dominierende iteligenz auf diesem planeten sein , vieleicht deshalb meine feh hatung oder das verschliesen das es tiere genauso machen.

zumbeispiel kenne ich das aus africa wo wir in einer station löwenbabys vor dem neuen papa gerettet haben und die kätzle im reservatstation aufziehen wollten .

der alte papa ist bei einem reviekampf umgekommen und die leit löwin hat den neuen dann anerkannt eine andere löwin hatte aber noch babys von dem alten ,um die "blutlinie" von dem alten abzuschneiden will der neue löwen cef alle babys tot machen um nur seine nachkommen zu erzeugen ............

so oder so ähnlich ist das hab ich auch erst erfahren als wir das mit den löwenjungen gemacht haben und ich mich gewundert hab das man derlöwin ihre kinder wegnimmt da hat nurami zu mir gesagt lieber entzogen als gefressen .....


tja vileicht tolerier ich es ja bei sogenanten niederen lebensformen weil sie es nicht anders wissen aber das würde wieder nicht stimmen weil ja bekanntlich vile tier soziale strukturen und geordnete strukturen aufweisen , hm liegt wohl echt an mier das ich das ÜBERsehen möchte, vieleicht erwarte ich auch einfach zu viel von dem tier mensch das ich es deshalb bei tieren ignoranziere aber dem mensch verübel.

Trozdem hab ich liebe nicht so viel mit menschen zu tun,



voice
voice ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2013, 21:48   #18
Jonas
Benutzer
 
Registriert seit: 17.05.2013
Beiträge: 42
Standard

[quote=Fadenaffe;49170]
Zitat:
Original von da kami
...und in meinem Nachbardorf wohnt Vlad Dracul himself

'N Bild dazu
Der hat inzwischen das zeitliche gesegnet. Ebenso wie sein Fürstentum.
Jonas ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Forscher entdecken riesiges Loch in der Erdkruste Lukas the brain Hohle Erde 14 01.07.2007 12:35
US-Forscher entdecken Gendefekt in Fällen von Plötzlichem Kindstod Desert Rose Medizin 0 20.07.2004 13:31
Forscher entdecken Löwenmumie Hoffi Ägypten 0 21.01.2004 01:14
Forscher entdecken mehr als 4000 Jahre alte Zivilisation in Ecuador Zwirni Amerika 1 03.07.2003 00:38
bisher älteste Schachfigur Europas gefunden Zwirni Außergewöhnliche Funde 0 28.07.2002 14:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:55 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.