:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Erde, Weltraum & Forschung > Rund um Naturwissenschaft

Rund um Naturwissenschaft Neue Technologien, Physik, Chemie, Neue Energien, Tesla & Co ...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.08.2002, 18:45   #1
Bernhard Beier
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Bernhard Beier
 
Registriert seit: 09.07.2002
Beiträge: 314
Ausrufezeichen Fuzzy Logic - was´n das ???

Hi zusammen,

bin in den vergangenen Monaten mehrfach mit dem Begriff FUZZY LOGIC "kollidiert". Da ich - was Technik und Computer angeht - eher etwas schlicht gestrickt bin , hier mal meine Frage in die Runde: Was issn das eigentlich ??? Habe bisher nur verstanden, dass hier wohl das Gegenteil von digitaler Logik ("Schwarz-weiß-Denken") gemeint ist. Wer hilft mir weiter?

Beste Grüße,
Bernhard
__________________
Ceterum censeo Wikipediam esse modificandam
Bernhard Beier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2002, 19:14   #2
Zwirni
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 20.04.2002
Beiträge: 3.540
Frage RE: Fuzzy Logic - was´n das ???

Da es ja irgendwie auch meine derzeitige Ausbildung betrifft hab ich mich mal kundig gemacht und erstaunliches erfahren. eine prima Zusammenfassung findest du unter http://idefix.htl-tex.ac.at/fuzzy/

Höchst interessant sind übrigens Neuronale Netze. Dadurch können Computer selbstständige Lernprozesse beginnen und z.B. selber Programme schreiben um Probleme zu lösen. Hierzu bedarf es jedoch enormen Speicherkapazitäten die erst seit einigen Jahren gegeben sind. So hat es zumindest mein System-Lehrer vor 2 Wochen gesagt

Zwirni
Zwirni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2002, 23:15   #3
Dragonhoard
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von Dragonhoard
 
Registriert seit: 02.03.2002
Beiträge: 1.434
Standard RE: Fuzzy Logic - was´n das ???

Einfach gesagt: normale (Boolsche) Logik handiert mit "wahr" oder "falsch", z.b. 0 und 1, schwarz und weiß, wie immer man es nennen will.
Bei der "Fuzzy Logic" gibt es Wahrscheinlichkeiten, also Graustufen, also Werte zwische Null und Eins.
Soweit ich weiß wurde es für die Quantenmechanik bzw. Chaostheorie eingeführt und ist auch in der Computertechnik in Gebrauch.

Es gibt noch andere Logiken, die meisten aber einzig für ganz bestimmte Problem der Mathematik, die hier schwierig darzustellen wären.
__________________
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt. Albert Einstein
Dragonhoard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2002, 00:22   #4
nane
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

woll - programmierung - true false

der grundbaustein von "all"em ohne ausnahme.
wie auch jeder körper an der richtigen schnittstelle
sein gespiegeltes zeigt.
  Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2002, 01:13   #5
UrsulaU
Gast
 
Beiträge: n/a
Pfeil Fuzzy Logik - weiblich

So wie Dragonhoard es treffend beschreibt, scheint es mir, daß die Fuzzy Logik eher der weiblichen Logik entspricht: Mehr auf die einzelne Situation abgestimmt, individueller, beide Gehirnhälften werden einbezogen, die Übergänge sind fließend - da ist ein gewisser Kollisionskurs zur "männlichen" Logik von Ja oder Nein, Schwarz oder Weiß natürlich angelegt.

Eine der ersten praktischen Anwendungen von Fuzzy-Logik war die Programmierung von Waschmaschinen der neuen Generation. Über die Haushaltsgeräte schleicht sich da das weibliche Denken ein - wer weiß, wo das noch endet?!

(P.S. Hoffentlich nehmt Ihr meinen Beitrag nicht so ganz ernst ... wie gesagt, Graustufen sind möglich...).

Mit Fuzzygrüßen,
UrsulaU
  Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2002, 09:16   #6
Dragonhoard
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von Dragonhoard
 
Registriert seit: 02.03.2002
Beiträge: 1.434
Standard RE: Fuzzy Logik - weiblich

@UrsulaU:

Hey, da bin ich ja total überrascht, dass ich die weibliche Logik so toll verstehe! Is mir noch gar nicht aufgefallen.
__________________
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt. Albert Einstein
Dragonhoard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2002, 16:01   #7
Fixius
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

hi
will hier nicht sagen das ihr alle falsch liegt aber soweit ich weiß stimmt das nur zum teil.
ist schon richtig das es in der programmierung verwendung findet aber die fuzzy-logic beschäftigt sich nicht direkt mit wahr und falsch.zielt mehr auf die größtmögliche annäherung an einen zustand sei es wahr oder falsch , die betonnung liegt auf annäherung.weil es, um es mit euren worten zu sagen,
kein hundertprozentiges weiß oder schwarz gibt
  Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2002, 16:19   #8
Spektral
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: Fuzzy Logik - weiblich

Zitat:
Original von UrsulaU
"männlichen" Logik von Ja oder Nein, Schwarz oder Weiß natürlich angelegt.
männer denken genauer in graustufen
  Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2002, 17:51   #9
Dragonhoard
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von Dragonhoard
 
Registriert seit: 02.03.2002
Beiträge: 1.434
Standard

Zitat:
Original von Fixius
will hier nicht sagen das ihr alle falsch liegt aber soweit ich weiß stimmt das nur zum teil ...
... aber die fuzzy-logic beschäftigt sich nicht direkt mit wahr und falsch.zielt mehr auf die größtmögliche annäherung an einen zustand sei es wahr oder falsch ...
Soweit ich mich erinnern kann wurde dieser Sachverhalt ja auch so dargestellt, nur eben in etwas anderen Worten.
__________________
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt. Albert Einstein
Dragonhoard ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:17 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.