:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Erde, Weltraum & Forschung > Raumfahrt

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.05.2005, 17:45   #1
Sajuuk
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Sajuuk
 
Registriert seit: 11.08.2004
Ort: Aachen
Beiträge: 2.527
Standard Evakuierung eines Planeten

Moin
Folgendes Szenario:
Der Planet Erde ist (aus unbekannten Gründen) aus seiner normalen
Flugbahn geworfen worden und er steuert weiter seine Kreise
ziehend näher auf die Sonne zu.
Und sagen wir mal in 1-3 Jahren ist die Umgebung des Planeten
zu 100% Tödlich für alles leben.

Jetzt meine Frage:
Währen die Menschen in der lage ein Evakuierungsschiff zu bauen
und sich zu retten oder würden sie alle draufgehen?

Ich mein ja nur, ich glaub nicht dass in dem Moment Geld noch eine
Rolle spielt.

Gruss:Kuun-Laan
__________________
Sei frei wie ein Vogel, sei stolz ein wie ein Adler, und geniesse das Leben.
So wie du bist, denn jeder ist für sich ganz was besonderes.
Sajuuk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2005, 18:01   #2
da kami
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von da kami
 
Registriert seit: 06.08.2003
Ort: Come from Banana Republic
Beiträge: 4.760
Standard

Ohne Ziel keine Evakuierung. Also ersma nen bewohnbaren Planeten suchen. => Wir wären momentan alle im Arsch.
__________________
Yes you can me.
Der Freiheit eine Gasse!
Ron Paul Revolution
da kami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2005, 19:07   #3
Bundy
Foren-As
 
Benutzerbild von Bundy
 
Registriert seit: 18.07.2003
Beiträge: 939
Standard

Konserviertes Genmaterial auf den Mars schießen und hoffen daß es einst gefunden und benutzt wird. Die einzige Chance als Menschheit zu überleben.
__________________
______________________________________
...unterwegs im Auftrag des Herrn
Bundy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2005, 20:13   #4
Beld
Benutzer
 
Registriert seit: 23.12.2004
Beiträge: 75
Standard

Auf dem heutigen Stand der Technik wäre es wohl kaum denkbar ein Evakuierungsschiff für die ganze Menschheit zu bauen...
Selbst wenn die Möglichkeit bestünde Evakuierungsschiffe zu bauen, die gute Chancen haben große Strecken im All zurückzulegen, bis ein geeigneter Planet gefunden ist, würden nur einige privilegierte Personen darin abdüsen.

Der Rest würde sich wohl die Kugel geben... <- also ich zumindestens
Besser als zu verglühen
Beld ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2005, 22:14   #5
Newtype
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Also ich würde mehrere Varianten favorisieren

1. min 2-3 große Generationenraumschiffe
(wobei bevor alles herrauskommt die "Crew" schon in Sicherheit sein müsste da wohl jeder einen Platz haben wollen würde)

2. Die Sache mit dem Genmaterial in Voyagermässige Sonden verpacken incl. "Infos" und "Gebrauchsanweisung für Menschen"

3. kommt auf die Art der Katastrophe an wenn sie nur temporär ist (Supernova, Asteroid, ect. ect.)
wäre ein Ausweichen auf den Mond oder den Mars ebenfalls eine Idee.

4. Falls sie nicht den MArs betrifft wäre der Mars wohl die erste Lösung. allerdings sollte dann auch gleich eine weitere Expansion betrieben werden um solche gefahrensituationen zu vermeiden.

Das würde ich auch jetzt schon unbedingt tun! Leider denken die Regierungen nicht so wie ich
  Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2005, 22:34   #6
Man1axX
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.01.2005
Beiträge: 193
Standard

99% der Menschen würden drauf gehn. Wir wüssten von der situation erst bescheid, wenn es überhaupt keine Möglichkeit bestände zu fliehen, überleben. (um ein massenpanik zu vermeiden)

die Frage ist nur wer entscheidet was die Menschen wissen dürfen und was nicht? wer gibt denen das Recht?
Man1axX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2005, 23:53   #7
da kami
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von da kami
 
Registriert seit: 06.08.2003
Ort: Come from Banana Republic
Beiträge: 4.760
Standard

"Massenpanik" is eh so ne Phrase...
Informationen deckeln, damit man sich selbst die Kugel gibt wenn es zu spät ist und nicht ner "privilegierten Person" um nen freien Platz auf dem Rettungsboot zu schaffen...
__________________
Yes you can me.
Der Freiheit eine Gasse!
Ron Paul Revolution
da kami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2005, 00:00   #8
Man1axX
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.01.2005
Beiträge: 193
Standard

Jagut ich sag mal so!... Sie können Fliegen. Und dass ihr Lebenlang. Kommen nichtmal 1 Lichtjahr voran aber dies haten die schon mit hubble beobachtet. da gibt es nichts!..

d.h. die Fliegen auch schon in den Tod, nicht mit irgendwelcher Hoffnung...
Man1axX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2005, 05:01   #9
gumpensund
Gast
 
Beiträge: n/a
Pfeil

Zitat:
Bundy schrieb :
Konserviertes Genmaterial auf den Mars schießen und hoffen daß es einst gefunden und benutzt wird.
Klasse Idee ... ist ja möglicherweise schon auf dem Zettel für den
nächsten Flug ... oder schon dort ? ...

Aber wenn Du später (als intelligenter ET) dort so nen Zylinder findest
mit der Aufschrift "DNS von Homo sapiens" würdest du DEN auftauen ?

+
  Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2005, 12:14   #10
da kami
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von da kami
 
Registriert seit: 06.08.2003
Ort: Come from Banana Republic
Beiträge: 4.760
Standard

na sicher, fürn Tierpark.
__________________
Yes you can me.
Der Freiheit eine Gasse!
Ron Paul Revolution
da kami ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
AB Aurigae: Entstehung eines Planeten beobachtet? Zeitungsjunge astronews.com 0 28.03.2008 13:40
Planeten Max HosläY Astronomie 6 24.03.2008 12:52
Extrasolare Planeten: Erdähnliche Planeten um Alpha Centauri B? Zeitungsjunge astronews.com 0 10.03.2008 12:22
Die 12 Planeten Charon Astronomie 20 10.09.2006 12:42
Der Tod eines Papstes Zwirni Religion 2 16.11.2003 01:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:39 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.