:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Archäologie > Außergewöhnliche Funde

Außergewöhnliche Funde Die Piri Reis Karten, die Maschine von Antikythera oder die Goldflieger aus Südamerika - letzte Zeugen einer uralten Hochzivilisation?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.08.2002, 19:50   #1
Zwirni
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 20.04.2002
Beiträge: 3.540
Frage Chinesische Mauer wird länger

Nicht allzu außergewöhnlich, aber höchst erstaunlich ist der Fund von neuen Teilen der Chinesischen Mauer: zur News
Zwirni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2002, 22:21   #2
Dragonhoard
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von Dragonhoard
 
Registriert seit: 02.03.2002
Beiträge: 1.434
Standard RE: Chinesische Mauer wird länger

Ja, je mehr sich das Reich der Mitte öffnet, desto mehr Geheimnisse treten ans Tageslicht.
Ich wäre nicht überrascht wenn es in den nächsten Jahren noch in der Art weiter geht.
Ich denke da nur einmal an die bis vor kurzem noch unbekannten Pyramidenfelder, von teils gigantischen Ausmaß, die erst vor kurzem entdeckt wurden.

Ich finde sowohl die westliche als auch die östliche Hemisphere können sehr viel von einander lernen.
__________________
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt. Albert Einstein
Dragonhoard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2002, 12:04   #3
lightwarrior
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

wenn sich die gemüter nicht so sehr um die ausbeutung der rohstoffe kümmern würden, könnte dabei was rauskommen...
  Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2002, 19:42   #4
Zwirni
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 20.04.2002
Beiträge: 3.540
Standard ... und noch länger ...

Zitat:
80 Kilometer langer Teil der Chinesischen Mauer entdeckt

Im Nordwesten Chinas ist ein 80 Kilometer langes Teilstück der Chinesischen Mauer entdeckt worden, das jahrhundertelang verschüttet war. Wie die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua am Mittwoch berichtete, befindet sich der bislang unter Sandmengen begrabene Abschnitt am Südhang des Berges Helan in der Region Ningxia, etwa 40 Kilometer westlich der Stadt Yinchuan.

Dieses Mauerstück war dem Bericht zufolge im Jahr 1531 errichtet worden. Bei Reparaturarbeiten im Jahr 1540 kamen drei Wachtürme hinzu. Der wiederentdeckte Teil der Mauer ist sieben Meter hoch und am Boden sechs sowie an der Spitze drei Meter breit. An seinen Seiten finden sich sieben Entwässerungsgräben und Geländer.
http://www.berlinonline.de/aktuelles...009162500.html
Zwirni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2003, 21:04   #5
Zwirni
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 20.04.2002
Beiträge: 3.540
Standard RE: ... und noch länger ...

und jetzt verschwindet sie wieder ...

Zitat:
Die Chinesische Mauer verschwindet spurlos

Chinas Grosse Mauer droht zu verschwinden. Nur ein Drittel des mehr als 2000 Jahre alten Bauwerkes sei noch in einem Zustand, dass von einem Wall gesprochen werden könne, berichteten staatliche chinesische Medien am Montag.

Von einem Drittel des 7200 Kilometer langen Bauwerks seien nur die Pfosten aus Stein und Ziegelsteinen übrig, während ein weiteres Drittel der Befestigung sogar schon vollständig dem Erdboden gleich gemacht sei. Verantwortlich für den Schwund seien vor allem Anwohner, die Steine aus der Mauer für ihre Häuser verwendeten.

Die chinesische Mauer ist bereits von der Nicht- Regierungsorganisation «World Monuments Fund» (WMF) auf die Liste der hundert am meisten gefährdeten Bauwerke gesetzt worden.

Im Oktober hatte der erste Astronaut aus dem Reich der Mitte, Yang Liwei, dem Mauer-Mythos bereits einen Stoss versetzt, als er seinen Landsleuten mitteilte, dass er sie aus dem Weltraum nicht sehen konnte.

Der aus Steinen, Erde und Lehm erbaute Befestigungsgürtel wurde ab dem zweiten Jahrhundert vor Christus zum Schutz gegen feindliche Truppen errichtet. Die Mauer erstreckt sich von der Provinz Gansu im Westen bis zum Golf von Liaodong im Osten.
http://www.20min.ch/news/kreuz_und_quer/story/14222429
Zwirni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2003, 17:00   #6
soul
Foren-As
 
Benutzerbild von soul
 
Registriert seit: 22.04.2002
Beiträge: 736
Standard RE: ... und noch länger ...

wenn aber immer wieder neue kilometerlange teilstücke ausgegraben werden ... wird sie wohl noch eine weile aus dem all zu sehen sein
__________________
soul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2003, 17:27   #7
Dragonhoard
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von Dragonhoard
 
Registriert seit: 02.03.2002
Beiträge: 1.434
Standard RE: ... und noch länger ...

Wobei ja der ehrwürdige Taikonaut behauptet, die Mauer würde man nicht aus dem All sehen.

Aber bei der immensen Länge wird es den Behörden auch nicht leicht fallen, die gesmate Mauer zu beobachten. Die Abbrucharbeiten werden also fröhlich weitergehen, bis den Menschen bewußt wird was sie da tun. Bis dahin werden aber noch ein paar Kilometer verschwinden ...
__________________
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt. Albert Einstein
Dragonhoard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2003, 20:10   #8
Sereck
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 25.09.2002
Beiträge: 2.496
Standard

ich glaube weniger das es den leuten eines tages bewusst wird.die armut in den dörfern entlang der mauer zwingt die leute dazu diese zu nehmen.
unter solchen umständen geht jedes unrechtsbewusstsein veloren.
Sereck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2003, 23:09   #9
Dragonhoard
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von Dragonhoard
 
Registriert seit: 02.03.2002
Beiträge: 1.434
Standard

Nunja, auch wir haben diese Lektion gelernt, warum sollten das die Chinesen nicht auch? Ich meine ja nicht das sie es schon morgen kapieren. Klar die Armut ist eine Hürde die vorher ausgeräumt werden muß!
__________________
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt. Albert Einstein
Dragonhoard ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mauer um Pyramidengebiet nane Ägypten 24 04.06.2008 12:46
Golfer leben länger Zeitungsjunge scienceticker.info 0 02.06.2008 18:40
Die Mauer von Padua HaraldL Politik & Zeitgeschehen 0 16.08.2006 14:06
Und ein weitere Mythos löst sich auf: Chin. Mauer Desert Rose Kurioses 8 31.05.2004 18:18
2km langer Tunnel entdeckt Zwirni Amerika 10 15.06.2003 14:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:45 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.