:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Esoterik & Religion > Esoterik > Unser Leben: Schicksal oder Zufall?

Unser Leben: Schicksal oder Zufall? Ist unser Leben überwiegend eine Aneinanderreihung von Zufällen oder eher schicksalhaft vorherbestimmt? Gibt es einen Sinn dahinter?

Umfrageergebnis anzeigen: Ist unser Leben vorherbestimmt?
JA, auf jeden Fall 28 32,18%
Nein, ich glaube nicht daran 33 37,93%
Weiss nicht, könnte sein, wiederum auch nicht 26 29,89%
Multiple-Choice-Umfrage. Teilnehmer: 87. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.01.2005, 20:40   #11
Salystra
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Als Berichtigung wollte ich noch hinzufügen das in diesem erwähnten indischen Dorf nicht die Lebensdaten aller Mensch sind ,sondern nur der Menschen die diese "Bibliothek" auch jemals wirklich besuchen sollten.
) Da müssten wir uns jetzt eigentlich ALLE aufmachen und nachsehen, ob wir mit dabei sind, gell...
  Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2005, 00:32   #12
Brede
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

recht so. Hab selber schonmal drüber nachgedacht. Aber eigentlich verschlägt mich nichts nach Indien,dannoch im Flugzeug(trau den nicht recht). Ich glaub da mußte erst an einem Mutantentumor erkranken wo du sagst,jetzt is eh alles "Scheißegal". Wird dann allerdings ein kurzer Text auf deinem Palmenblatt was dann die Zukunft betrifft.
  Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2005, 01:41   #13
Bill
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

hehe...
Für uns machts ja ehh keinen Unterschied, von daher ists eigentlich hinfällig...
  Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2005, 13:50   #14
harlekin
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: Ist unser Leben vorherbestimmt?

Hallo! Ich muss sagen, dass mich dieser Artikel etwas aus der Bahn geworfen hat. Was für eine Bedeutung haben dann noch besondere Ereignisse, Gefühle etc. sie sind nur noch Folgezustände, welche Zwangsläufig entstehen!!! Oder sehe ich das falsch???
  Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2005, 23:16   #15
Brede
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Was wirft dich denn genau aus der Bahn? Bzw. was ist unklar....
  Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2005, 20:25   #16
Icecream Junkie
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Unser Leben ist vorherbestimmt!

Zitat:
Viele Menschen haben das Gefühl, dass ein verborgenes Schicksal unser Leben regiert. Jetzt bestätigen Physiker und Hirnforscher diese Vermutung. Sie sagen: Die Zukunft steht ebenso fest wie die Vergangenheit! Können wir sie dann auch vorhersehen?
aus der P.M ausgabe 2/2005
wer hat dies gelesen?und was haltet ihr davon?
wer dies nicht gelesen hat, UNBEDINGT LESEN!
  Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2005, 22:01   #17
Acolina
Hausdrachen
 
Benutzerbild von Acolina
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: just the other side of nowhere
Beiträge: 10.894
Standard

//edit
Icecream Junkie, ich habe deinen Thread hier angehängt, da er sich ja auf den gleichen PM-Artikel bezieht.
__________________
Die freiheitlich-demokratischen Ideale und Werte, die sich jetzt auch im Grundgesetz finden, wurden während der Aufklärung gegen die sich auf Gott und Bibel berufenden Kirchen durchgesetzt. Und weder der Gott Jahwe des Alten Testaments noch der Vater Jesus Christi, noch beide in einer Person, noch Allah vertreten die Werte unseres freiheitlich-demokratischen Staates. Sie müssen sie erst noch erlernen. (Gerd Lüdemann, Theologieprofessor)
Acolina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2005, 20:36   #18
Tim
Foren-As
 
Registriert seit: 17.06.2002
Beiträge: 704
Standard

Also, mein Leben gestalte ich mir selbst.

Das einzige was uns Steuern könnte wäre die Theorie;das unsere Existenz nur ein Computerprogramm ist. Da könnte schon ein "User" unsere Existenz steuern und lenken.
__________________
Traue niemandem nur Dir selbst
Tim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2005, 21:56   #19
nane
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

also meine meinung zur PM .. durchfallprint
dazu sag ich nur .. universalmomentverkettung.

das bedeutet weder zukunft noch vergangenheit ..
einfach nur jetzt in folge dessen.

wem das jetzt zu hoch war - macht nix ..
drum stehts nich in der PM
  Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2005, 00:51   #20
gumpensund
Gast
 
Beiträge: n/a
Pfeil

@ Icecream

In den Foren findet man dutzendweise Stellen, wo PM
als kompletter Müll bezeichnet wird. Woher das nur kommt ?

Gut, es ist dein Wunsch ... aber kannst du ansonsten noch etwas
näher begründen, warum man das "UNBEDINGT LESEN!" soll ... ?

Also ich find PM ganz doll passend und nützlich ...
allerdings nur für Schüler, die sich grad bei Geschi langweilen.

Ansonsten funzt die Blind- Zeitung als Klopapier einfach besser.

+
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unser Wasser C0rtes Medizin 15 23.10.2008 19:37
Zahl 0,999... (unser Zahlensystem) Manolo Rund um Naturwissenschaft 36 03.08.2006 20:20
Unser Universum Skandanog Astronomie 2 05.07.2004 16:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:19 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.