:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Politik & Wirtschaft > Verschwörungstheorien > Geheimgesellschaften

Geheimgesellschaften Geheimgesellschaften und Elitegruppen: Von A wie Albigenser bis Z wie Zappatori. Rituale, Weltanschauungen, Symbolik, etc.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.10.2010, 16:40   #11
Gigael
Jungspund
 
Registriert seit: 15.10.2010
Beiträge: 15
Standard

@ da kami............. da liegst du nicht falsch. der vatican hat in der tat einen geheimdienst, der CSV (Corpo segreto di vaticano)
macht allerdings seinem namen alle ehre, da er kaum in erscheinung tritt, aber anderen Geheimdiensten ist er bekannt. Öffentlich ist
wenig bekannt über ihn, aber die hauptaufgabe ist unter anderem, wie Bundy es treffend formuliert zum einen die "Abwehr" von Dingen, Sachen
die die Grundpfeiler der Kirche in gefahr bringen könnten bis hin zur Gefahrenabwehr des territoriums und seiner "Regierung"
Gigael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2010, 18:45   #12
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 8.725
Standard

Zitat:
Zitat von Gigael Beitrag anzeigen
Corpo segreto di vaticano
Der ist wirklich geheim - nichtmal Google kennt ihn.
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2010, 23:27   #13
Tsunetomo
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

http://www.google.de/search?hl=de&cl...ticano&spell=1

servizio segreto vaticao
Vielleicht hilft das ja weiter.
Ich kann leider kein Italienisch.
  Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2010, 23:53   #14
Gigael
Jungspund
 
Registriert seit: 15.10.2010
Beiträge: 15
Standard

Da muss ich mich berichtigen, zum Servizi Segreto Vaticano habe ich folgendes gefunden, was sich so in etwa mit dem deckt was mir mein Onkel erzählte:

Der Geheimdienst des Papstes bzw. des Vatikans ist schwer zu kategorisieren, da die Frage der Staatlichkeit nicht klar Herauszuarbeiten ist. Weiter ist strittig ob er überhaupt existiert bzw. ob die genannten Organisationen überhaupt als Geheimdienste zu interpretieren sind. Namen die diesbezüglich fallen sind „Schwarze Kapelle“ (oder auch „Schwarzes Orchester“) und die „Römische Inquisition“. Auf der offiziellen Seite des Vatikans wird kein Geheimdienst aufgeführt.

Der Vatikanische Geheimdienst dürfte wohl einer, wenn nicht sogar DER älteste Spionagering der Welt sein.
Aufgrund seiner lange Geschichte und seiner fast endlosen Aufzeichnungen alter Schriften wird der Vatikanische Geheimdienst gerade in Kryptographischen Angelegenheinten gerne von anderen Geheimdiensten zu Rate gezogen wird.

Wissen ist Macht. Und der Vatikan will Macht haben. Man sollte sich von dem Glauben lösen, in Rom würden nur Menschenfreunde und Saubermänner sitzen. Seit jeher spilet der Vatikan eine Rolle in der politischen Weltlandschaft. Und das war nicht immer mit moralischen Vorstellungen zu vereinbaren. Stichwort "Rattenlinie". Auch das Papstattentat war politisch motiviert.

Warum der Geheimdienst so gut ist? Ganz einfach. Jeder Geheimdienst ist auf verlässliche und schnelle Quellen angewiesen. Und der päpsliche Geheimdienst kann auf eine sehr große Anzahl von "Mitarbeitern" zurückgreifen. Letztendlich ist jeder katholische Priester oder Mönch ein Spitzel der Kirche. Kirchliche Würdenträger sitzen in Ausschüssen, beraten Regierungen und bilden Schüler und Studenten aus.
Der Vatikan hat ein Spitzelnetz von dem KGB (FSB), CIA und Mossad nur träumen können.

Quelle: Servizi Segreto Vaticano bissi runterscrollen
Gigael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2010, 09:40   #15
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 8.725
Standard

Zitat:
Zitat von Gigael Beitrag anzeigen
Letztendlich ist jeder katholische Priester oder Mönch ein Spitzel der Kirche. Kirchliche Würdenträger sitzen in Ausschüssen, beraten Regierungen und bilden Schüler und Studenten aus.
Willst Du behaupten, daß jeder Pfarrer "Spitzelberichte" über seine Gemeinde schreibt und nach Rom schickt?
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2010, 09:48   #16
Gigael
Jungspund
 
Registriert seit: 15.10.2010
Beiträge: 15
Standard

Wenn man diese sätze interpretiert so könnte ich es mir vorstellen das "bei Bedarf" wie du sagst "Spitzelberichte" nach Rom geschickt werden. aber ich halte es für sehr unwahrscheinlich das ein normaler Gemeindepfarrer oder Dekan über seine Gemeinde berichtet.

Anders wäre es zB meiner meinung nach, wenn diese Gemeinde im dirketen Zusammenhang wäre mit einer Angelegenheit oder bei einem der sogenannten "Wunder"... ja dann könnte ich mir eine berichterstattung vorstellen
Gigael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2010, 23:33   #17
Tsunetomo
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von perfidulo Beitrag anzeigen
Willst Du behaupten, daß jeder Pfarrer "Spitzelberichte" über seine Gemeinde schreibt und nach Rom schickt?
Vielleicht nicht nach Rom, aber an seine übergeordnete Instanz?
Ich erinnere mich gerade an die alten Stasi-Strukturen. Die habe auch alle Organisationsebenen des Staates (in diesem Falle) infiltriert.
Warum sollte eine Institution mit der Machtfülle und weltweiten Vernetzung wie die katholische Kirche das nicht auch zur Informationsbeschaffung nutzen?

Das Problem dieser Strukturen sind meiner Meinung nach die mittleren Ebenen, die aus den (mehr oder weniger) realitätsnahen Berichten der Beobachter nicht das Relevante, sondern das, was gehört werden will oder das Nützliche (für die eigene Karriere) herausfiltern und so ein verzerrtes Bild der Wirklichkeit nach oben geben.
Letztendlich ist es mir eher egal, ob der Vatikan einen Geheimdienst hat.
  Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2010, 08:22   #18
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 8.725
Standard

Zitat:
Zitat von Tsunetomo Beitrag anzeigen
Warum sollte eine Institution mit der Machtfülle und weltweiten Vernetzung wie die katholische Kirche das nicht auch zur Informationsbeschaffung nutzen?
Also reine Spekulation von Dir!
Kirche = Stasi
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2010, 12:58   #19
Gigael
Jungspund
 
Registriert seit: 15.10.2010
Beiträge: 15
Standard

perfidulo da gebe ich dir recht. das ist in dem moment reine spekulation.
Gigael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2010, 13:18   #20
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 8.725
Standard

Zitat:
Zitat von Gigael Beitrag anzeigen
perfidulo da gebe ich dir recht. das ist in dem moment reine spekulation.
Tja, dann mach' Dich sachkundig, bevor Du hier die Kirche diffamierst!
Muß ich als Atheist leider sagen.
Es gibt ausreichend Literatur über die Schweinereien vor allem der katholischen Kirche. Wenn Du irgendwelche Anhaltspunkte für Deine Spekulation findest, kannst Du ja berichten.
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Murdoch-Konzern Ableger der Geheimdienste?? Fixius Verschwörungstheorien 10 14.03.2003 12:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:42 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.