:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > UFO-Forschung und die Suche nach außerirdischer Intelligenz > Die Suche nach außerirdischer Intelligenz

Die Suche nach außerirdischer Intelligenz Methoden, Ergebnisse & Konsequenzen, falls wir fündig werden oder gefunden werden...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.09.2004, 17:14   #1
Acolina
Hausdrachen
 
Benutzerbild von Acolina
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: just the other side of nowhere
Beiträge: 10.894
Standard Geheimnisvolle Botschaft aus dem All?

Empfingen amerikanische Wissenschaftler eine geheimnisvolle Botschaft aus dem All?

Laut BILD-Zeitung wurde beim SETI-Projekt ein geheimnisvolles Signal aus Richtung der Sternbilder Fische und Widder empfangen, das die Wissenschaftler SHGb02+14a nannten.

Der BILD-Bericht beruht anscheinend auf einer Meldung im "New Scientist" - "ET Calling? Mysterious signals from 1000 light years away" (Mysteriöse Signale aus 1000 Lichtjahren Entfernung)

Laut SETI-Liste der Top 25-Signaleingänge (auf der das Signal allerdings heute nur auf Platz 20 steht) wurde das Signal SHGb02+14a insgesamt 2 mal gefunden.

Laut BBC-News ist das ganze allerdings ein Flop, Astronomen erklärten dazu, es handele sich um pure Medien-Hype. Dr. Dan Wertheimer und Dr. Paul Horowitz (Spezialist an der Harvard-Universität für die Suche nach möglichen Alien-Kontakten) erklärten übereinstimmend, dass es sich um kein besonderes Signal handele: "At the moment, we have no candidates that we are particularly excited about (Im Moment haben wir keine Kandidaten, über die wir besonders aufgeregt wären)" (Dr. Dan Wertheimer)
__________________
Die freiheitlich-demokratischen Ideale und Werte, die sich jetzt auch im Grundgesetz finden, wurden während der Aufklärung gegen die sich auf Gott und Bibel berufenden Kirchen durchgesetzt. Und weder der Gott Jahwe des Alten Testaments noch der Vater Jesus Christi, noch beide in einer Person, noch Allah vertreten die Werte unseres freiheitlich-demokratischen Staates. Sie müssen sie erst noch erlernen. (Gerd Lüdemann, Theologieprofessor)
Acolina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2004, 19:13   #2
Katsumoto
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.05.2004
Beiträge: 229
Standard

Au man wenn ich das schon lese: "LAUT BILD ZEITUNG"
In der Bild Zeitung steht so einiges...
Katsumoto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2004, 04:07   #3
Willi
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.12.2002
Ort: Oberbayern
Beiträge: 363
Standard

Hallo,

ich dachte immer, die BILD steht für korrekten, genauen, ehrlichen Journalismus

Servus
Willi
Willi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2004, 15:31   #4
Nameless23
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo

Tja, Ich weiß schon warum ich keine Zeitungen lese
  Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2004, 23:23   #5
Jaix
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

sorry ich lese jeden tag die bild und wenn die was schreiben dann steht es 2 tage später in jeder zeitung also erst denken
und die zeitung zieht die infos nicht aus dem dickdarm einer bei seti hat geplaudert und dann stand es halt da lieber die bild berichtet man über solche signale also keine also mädels haltet den ball flach
  Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2004, 01:11   #6
Sereck
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 25.09.2002
Beiträge: 2.496
Standard

@Jaix

leider hat die bild die angewohnheit etwas zu übertreiben!von daher werden manche dinge wohl soweit aufgebauscht als das sie wichtiger erscheinen als sie sind!

gruss Sereck!
Sereck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2004, 09:13   #7
SvenZ706
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: Geheimnisvolle Botschaft aus dem All?

Zitat :
"6.09.2004 - Astronomie

Rätselhaftes Signal versetzt Seti-Forscher in Aufregung

Unter den unzähligen elektromagnetischen Wellen, die kreuz und quer durch den Weltraum schwirren, haben Forscher jetzt ein Signal entdeckt, das möglicherweise von außerirdischen intelligenten Wesen erzeugt wird. Das Signal, dem Entdecker Eric Korpela von der University of California in Berkeley den Namen SHGb02+14a gegeben hat, liegt verdächtigerweise auf der Wasserstoff-Frequenz von 1420 Megahertz, berichtet das britische Wissenschaftsmagazin New Scientist."


lbild der Wissenschaft
  Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2004, 09:15   #8
SvenZ706
Gast
 
Beiträge: n/a
Idee RE: Geheimnisvolle Botschaft aus dem All?

The World's No.1 Science & Technology News Service



Mysterious signals from 1000 light years away

19:00 01 September 04

Exclusive from New Scientist Print Edition. Subscribe and get 4 free issues.


In February 2003, astronomers involved in the search for extraterrestrial intelligence (SETI) pointed the massive radio telescope in Arecibo, Puerto Rico, at around 200 sections of the sky.

The same telescope had previously detected unexplained radio signals at least twice from each of these regions, and the astronomers were trying to reconfirm the findings. The team has now finished analysing the data, and all the signals seem to have disappeared. Except one, which has got stronger.

This radio signal, now seen on three separate occasions, is an enigma. It could be generated by a previously unknown astronomical phenomenon. Or it could be something much more mundane, maybe an artefact of the telescope itself.

But it also happens to be the best candidate yet for a contact by intelligent aliens in the nearly six-year history of the SETI@home project, which uses programs running as screensavers on millions of personal computers worldwide to sift through signals picked up by the Arecibo telescope. Quelle New Scientist !
  Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2004, 09:23   #9
SvenZ706
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: Geheimnisvolle Botschaft aus dem All?

Wissenschaftler sind immer vorsichtig was sie veröffentlichen,
denn sonst könnten sie sich stark blamieren,

außerdem wurde erst kürzlich ein erdähnlicher Planet entdeckt,
und es werden noch viele gefunden werden
die Milchstrasse hat schließlich 200 Milliarden Sterne

die Bild Zeitung ist unglaubwürdig wenn aber schon New Scientis und die deutsche renomierte Zeitschrift Bild der Wissenschaft sowas veröffentlichen ist an der Sache schon viel mehr dran

siehe auch
Wow Signal
  Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2004, 09:35   #10
schkl
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

die bildzeitung lese ich meistens in der arbeit bei der brotzeit
oder in der nachtschicht rückwärts wenns mir langweilig ist.

ein vorteil hat die bild schon, man ist ziemlich schnell fertig mit dem lesen was einen interessiert.
ein weiterer vorteil ist das sie manchmal über dinge schreiben die konservative tageszeitungen nicht mal anschneiden.
aus angst vor unglaubwürdigkeit von sogenannten renomierten zeitungen.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Jupiter: Geheimnisvolle Polarlichter Zeitungsjunge astronews.com 0 20.03.2008 13:50
Geheimnisvolle Steinhaufen Trestan Mysteriöse Orte 1 13.06.2007 12:33
Rätsel um geheimnisvolle Leuchterscheinung Acolina Astronomie 0 19.01.2005 22:06
Irak: Geheimnisvolle Waffe Fixius Rund um Naturwissenschaft 1 29.03.2004 00:32
Das geheimnisvolle Grab des Osiris ramses23 Ägypten 2 19.09.2002 13:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:59 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.