:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Politik & Wirtschaft > Verschwörungstheorien > Geheimnisvolle Frequenzen - Bewusstseinskontrolle?

Geheimnisvolle Frequenzen - Bewusstseinskontrolle? Taos Hum, Codename Teddybär, Glücksfrequenz - wird mit bewusstseinsmanipulierenden Frequenzen experimentiert?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.08.2004, 21:52   #1
Newtype
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Lautstärke von Werbung im Fernsehen

Eine Frage, woran liegt es das im Fernsehen die Werbung meistens lauter ist als der Film?

Und wird das außer bei der Werbung z.B. bei Katastrophenmeldungen genutzt um auch wirklich bemerkt zu werden wenn z.B. der Fernseher nebenher läuft?
  Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2004, 23:11   #2
nane
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

das ist eine sehr vorteilhafte geistige beeinflussung
da schläft man mal kurz ein .. peng kommt die werbung.
in dem moment vollstes augenmerk auf die ohren gerichtet
wird der ein oder andere verwundert durch die gegend schaun.
und dann irgendwann wundert man sich im geschäft .. falls
man es überhaupt bemerkt .. genau der werbeblock um das
produkt .. der jetzt .. im regalo juckt.

aber das ist mittlerweile ein abgefahrener hut geworden - denn
auch die fertigung der geräteserien hat sich darauf angepasst.
sobald der schnittpegel überschritten wird - regeln die auf
schnittwert zurück.
kunde ist halt könig
  Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2004, 12:11   #3
soul
Foren-As
 
Benutzerbild von soul
 
Registriert seit: 22.04.2002
Beiträge: 736
Standard

Ist aber schon irgendwie nervig ... biste grade schön vorm Fernseher eingeschlafen, und auf einmal hörst du nur noch "rall und prall, geile Frauen ab 50" ... omg! und wachst dann mit dem Gedanken wieder auf, den de in diesem Moment im Fernseher siehst ... na dann gute Nacht! o_O
__________________
soul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2004, 12:36   #4
SAB
Benutzer
 
Registriert seit: 03.11.2003
Beiträge: 64
Standard

noch schlimmer!

"Jetzt im Jamba Monats-Packet" Nur 4,99€ kommt kiddis kaufen kaufen kaufen!!
SAB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2004, 20:09   #5
Jazmen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

ich finde es ziemlich dumm das die werbung schon fast 3 mal so laut ist wie andere sachen.
nachrichten bleiben gleich laut und werden nicht hervorgehoben.
aber ich persönliche schalte meistens weg bei der werbung.es kotzt an dauernd laut und leise zu machen
  Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2004, 00:40   #6
Newtype
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Anscheinend gibt es da keine Stelle die irgendwie kontrolliert ob das in Ordnung geht mit der Lautstärke. Weil mir viel auf das MTV im Vergleich zu allen anderen Sendern der "lauteste" ist auch im normalen Programm ist er um ein vielfaches lauter als die anderen Sender.

Ach ja ich schaue über Satellit/Reciver Digital

Noch was, woran liegt es jetzt eigentlich das es lauter ist? Mehr "Sendepower" andere "frequenzen",....???
  Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2004, 13:56   #7
soul
Foren-As
 
Benutzerbild von soul
 
Registriert seit: 22.04.2002
Beiträge: 736
Standard

Ich über Satellit / Analog ... ich denke die senden einfach Lauter ... 0_o ... schätze ich jetzt mal ..
__________________
soul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2004, 20:37   #8
Cormac
Benutzer
 
Registriert seit: 12.08.2002
Beiträge: 52
Standard

Zitat:
Original von Newtype
Noch was, woran liegt es jetzt eigentlich das es lauter ist? Mehr "Sendepower" andere "frequenzen",....???
Ein bekannter aus der Werbebranche meinte mal das in der TV Werbung der Sound
lauter ist da die Qualität besser ist.
Jeder werbende möchte natürlich in der besten Qualität für sein Produkt werben.
Ob das so stimmt, kann ich nicht nicht sagen da ein Musiker dagegen meinte das die
dafür gar kein Geld hätten und die Lautstärke einfach nur hochdrehen damit man auch hinsieht.

Ich persönlich denke auch das sie einfach lauter senden.


cu
Spaceman
Cormac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2004, 22:09   #9
Basilios
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.02.2004
Beiträge: 321
Standard

Fernsehwerbung ist vom Maximalpegel, der ja durch das eigene Fernsehgerät eingestellt wird, eigentlich nicht wesentlich lauter als die restlichen Sendungen, die Differenz beträgt dort vielleicht 1-2dB.
Der Hauptgrund, warum Ton in der Werbung so viel lauter erscheint, ist, dass die Dynamik der Audiosignale beim Postprocessing per Kompressor stark vermindert wird, Pegelspitzen also stark abgesenkt werden, um somit den Gesamtpegel des Signals anheben zu können, ohne dabei das Signal zu übersteuern.
Der Ton in der Werbung hat also über die Zeit gesehen eine viel höhere Schallenergie und wird deswegen als lauter empfunden.
Basilios ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2004, 00:12   #10
HaraldL
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 18.08.2002
Beiträge: 2.782
Standard

Es gibt aber auch Fernsehsender, bei denen der Ton grundsätzlich lauter kommt, wie bei B.TV
HaraldL ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:35 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.