:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Archäologie > Asien

Asien Asien birgt noch so manches Geheimnis über unsere früheste Vorzeit, versunkene Hochkulturen...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.07.2004, 16:41   #1
Desert Rose
Gast
 
Beiträge: n/a
Unglücklich Archäologen: Im Irak wird Erbe der Menschheit verwüstet

Zitat:
Kulturzerstörung von der Kategorie des Mongolensturm"


Archäologen: Im Irak wird Erbe der Menschheit verwüstet

veröffentlicht: 15.07.04 - 09:09

Hamburg (rpo). Im Irak findet derzeit eine der größten Kulturzerstörungen der Geschichte statt. Führende deutsche Archäologen schlagen Alarm.
Tausende Raubgräber nutzen die Anarchie der Nachkriegszeit und machen sich über die Überreste einstiger Großstädte aus der Zeit der Sumerer und Babylonier her.

"Rund 130 solcher Städte werden im Moment durchwühlt", sagt Margarete van Ess, wissenschaftliche Direktorin des Deutschen Archäologischen Instituts (DAI), der "Zeit".

Ihr Kollege Walter Sommerfeld, Professor für Altorientalistik an der Universität Marburg, hat sich vor Ort umgesehen: "Aus Isin ist eine richtige Mondlandschaft geworden", berichtet er.

Was er im Südirak sah, hält er für "Kulturzerstörung von der Kategorie des Mongolensturm". Unter den Augen der Besatzungsmächte gehe die Ausplünderung des altorientalischen Weltkulturerbes weiter.

Der Schwarzhandel mit antiken Skulpturen und Keilschriften ist nicht nur zur Lebensader der regionalen Stämme geworden - die Einnahmen fließen auch umgehend in die Bewaffnung der Räuber.

John Russell, Archäologie am Massachusetts College of Art in Boston, war neun Monate im Irak als Kulturberater der provisorischen Koalitionsregierung unterwegs. Er spricht von "einem der größten Verluste menschlicher Identität in der Geschichte".
Quelle
  Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2004, 16:49   #2
tux
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

und jetzt
  Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2004, 11:03   #3
Dragonhoard
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von Dragonhoard
 
Registriert seit: 02.03.2002
Beiträge: 1.434
Standard

Ach was, die Übergangsregierung hat sicher alles bald im Griff, dann wird alles wieder gut.

Und die ausgegrabenen Kulturschätze die sammelt Bin-Laden in seiner Höhle und gibt sie dann an das irakische Volk wieder zurück.
__________________
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt. Albert Einstein
Dragonhoard ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Blinder Passagier hilft Archäologen Zeitungsjunge scienceticker.info 0 03.09.2008 21:00
Die Wiege der Menschheit Zwirni Diverses 14 04.02.2008 11:57
Die Menschheit wird friedlicher Acolina Politik & Zeitgeschehen 0 02.02.2008 19:10
Ist die Menschheit nur ein experiment? The_Truth Die Suche nach außerirdischer Intelligenz 53 24.01.2006 13:35
US-TV-Sender schickte Archäologen nach Roswell Acolina Unbekannte Flugobjekte - Was steckt dahinter? 6 20.09.2003 03:33


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:59 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.