:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Medizin & Alternative Heilverfahren > Alternative Heilverfahren

Alternative Heilverfahren Akupunktur, Ayurveda, Bach-Blüten, Homöopathie etc.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.07.2002, 15:11   #1
Acolina
Hausdrachen
 
Benutzerbild von Acolina
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: just the other side of nowhere
Beiträge: 10.893
Standard Studie zur Wirksamkeit von Fernheilung

Da bin ich echt mal gespannt, was dabei herauskommt und vor allem, falls eine Wirksamkeit festgestellt wird, wie man sich die - schulmedizinisch - erklärt :

Zitat:
Freiburger Mediziner starten Studie zur Wirksamkeit von Fernheilung

Für eine EU-Studie zur Wirksamkeit von Fernheilung suchen die Ärzte noch Patienten, die an Chronischem Erschöpfungs-Syndrom (CFS) oder an Multipler Chemikalienunverträglichkeit (MCS) leiden.

Die Ärzte wollen untersuchen, ob Fernheilungen wirken können. Harald Walach vom Institut für Umweltmedizin und Krankenhaushygiene am Universitätsklinikum Freiburg koordiniert die Studie, die an zehn Kliniken in Deutschland durchgeführt wird. Sie wird im Rahmen des 5. Rahmenprogramms der Europäischen Union als einzige komplementär- beziehungsweise alternativ-medizinische Studie gefördert.

"Wir wissen, dass wir uns mit dem Thema Fernheilung auf dünnes Eis begeben, aber es gibt Studien aus anderen Ländern, die eine Wirksamkeit belegen. Wir möchten mit seriösen wissenschaftlichen Methoden dazu beitragen, Grauzonen auszuleuchten," beschreibt Harald Walach die Ziele der Untersuchung.

Die Teilnahme tut nicht weh: Nach einer gründlichen Anamnese in einem der Zentren werden Diagnose und Foto des Patienten jeweils an drei der insgesamt 400 Heiler aus ganz Europa geschickt. Die Behandlung dauert ein halbes Jahr, der Patient bleibt - Vorteil der Fernheilung - an seinem Wohnort. Mit Ergebnissen der Forschungsstudie ist gegen Ende 2003 zu rechnen. Ob die Fernheilung hilft, merkt der Patient möglicherweise sofort.

Interessenten können sich melden bei Gertrud Müller, Institut für Umweltmedizin und Krankenhaushygiene, Telefon: 0761/270-5484.

[Quelle: bdw, idw]
__________________
Die freiheitlich-demokratischen Ideale und Werte, die sich jetzt auch im Grundgesetz finden, wurden während der Aufklärung gegen die sich auf Gott und Bibel berufenden Kirchen durchgesetzt. Und weder der Gott Jahwe des Alten Testaments noch der Vater Jesus Christi, noch beide in einer Person, noch Allah vertreten die Werte unseres freiheitlich-demokratischen Staates. Sie müssen sie erst noch erlernen. (Gerd Lüdemann, Theologieprofessor)
Acolina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2002, 21:45   #2
camäleon
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.08.2002
Beiträge: 451
Standard

Hallo Leute
ich hab da auch noch was interessantes in die Richtung beitzusteuern. Kuckt Euch doch mal den
Link an.
camäleon ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gute Studie - schlechte Studie Acolina Medizin 1 30.03.2013 17:02
Bundesweite Studie Sybille Diverses 0 13.08.2004 12:28
Online Studie zur Bestattung Sybille Sterbeforschung 3 28.06.2004 16:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:53 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.