:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Esoterik & Religion > Esoterik > Unser Leben: Schicksal oder Zufall?

Unser Leben: Schicksal oder Zufall? Ist unser Leben überwiegend eine Aneinanderreihung von Zufällen oder eher schicksalhaft vorherbestimmt? Gibt es einen Sinn dahinter?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.12.2002, 01:35   #21
kera
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Geniessen??

Ich glaube es ist leichter gesagt als getan, dass wir jeden einzelnen Augenblick in vollen zügen genießen sollen.
Wer ist schon wirklich dazu in der Lage, sich selbst das Leben schamckhafter zu machen als es ist?
Wie oft erleben wir Momente, in denen wir uns wünschen wir hätten einer Person einmal gesagt wie wichtig er uns ist, und dass wir froh sind dass es ihn gibt.
Im Nachhinein ist man immer klüger. Trotzdem wird es es wieder solche Augenblicke/Situationen geben.
Über den Sinn den Lebens nachzudenken habe ich schon aufgehört. Vielmehr beschäftige ich mich jetzt damit, aus meinem Leben etwas zu machen, dass mich nicht einmal aufwachen lässt, in der Gewissheit, dass ich viele Jahre nicht erLebt habe.
Ich bin sowieso der Meinung dass wir nicht nur einmal zur Welt kommen, aber nur einmal als diese Person die wir jetzt sind. Und deshalb sollte man sich sein Leben so gestalten, dass man hinterher mit einem Lächeln zurückblicken kann

in diesem Sinne....

kera
  Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2003, 21:12   #22
Alex
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Tut mir leid, ich habe nicht alles gelesen, aber ich wollte doch was beitragen:

Der Sinn ist Ansichtssache. In gewisser Weise hat alles Sinn, da alles Folgen nach sich zieht.
Sinn ist nur vom Mensch abhängig.
Das Leben ist so betrachtet sinnlos, aber psychologisch ist es besser dass die Leute glauben, es hätte doch Sinn. Wie Viele Selbstmörder würde es geben?
  Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2003, 01:42   #23
nubstyl0r
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

es gibt da ein kleines gedicht auf russisch, ich versuchs mal zu übersetzen.

ich hab bemerkt, dass ich
eine große familie hab.
jeder grashalm jeder wald.
alles meins in ewigkeit.

klein aber fein
  Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2003, 19:54   #24
Liyah
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Der Sinn des Lebens ist deinem Leben einen Sinn zugeben.
  Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2003, 14:10   #25
Unwissenheit
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Sinn des Lebens?

Ich lag schon viele Nächte lang wach im Bett und konnte nicht schlafen, weil ich mir über den Sinn des Lebens gedanken gemacht habe und binn zu dem einfachen, simplen Ergebniss gekommen

- der sinn des Lebens ist den Sinn des Lebens zu finden -

wirkt auf den ersten Blick ziehmlich "dumm" aber macht euch mal gedanken darüber
  Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2003, 15:03   #26
lightwarrior
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

der sinn ist wohl zu erkennen, daß es in diesem sinne keinen sinn gibt!
  Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2003, 21:52   #27
Alex
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Es gibt keinen Sinn des Lebens.
Wir sind nur unwichtige, zufällige Erscheinungsformen von Materie.
Damit muss man sich abfinden.

(Oder auch nicht)
  Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2003, 23:16   #28
Serg
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Der Sinn des Lebens ist, dass wir diesen Sinn niemals finden/erfahren sollten!
Denn sollten wir ihn mal entdecken/begreifen, dann wirden wir feststellen, dass unser Leben sinnlos ist.
  Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2003, 13:27   #29
Unwissenheit
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Sinn des Lebens?

Wenn unser Leben Sinnlos wäre könnten wir keinen sinn des Lebens finden, weil es keinen gäbe.

@ Alex mit deiner Einstellung kann man eigentlich alles Rechtfertigen:

Mord - denn das Leben ist ja eh sinnlos,

Umweltverschmutzung - warum sollten wir uns um die Natur kümmern, das Leben hat ja eh keinen Sinn

.... - mit dieser Einstellung kann man sich eigentlich gleich umbringen - das Leben ist doch eh egal
  Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2003, 15:02   #30
Alex
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

@Unwissenheit
Eben nicht!
Der Sinn des Lebens besteht darin, seinen Bedürfnissen nachzukommen.
Aber einen höheren Sinn-tut mir leid.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Der 7. Sinn - Frauen am Steuer da kami Was Oma noch wusste... 23 17.12.2015 16:05
Die Blume Des Lebens lightwarrior Diverses 6 19.06.2010 23:21
Ein Sinn für Calcium? Zeitungsjunge scienceticker.info 0 21.08.2008 00:30
Wissenschaftlicher Beweis! - Wo der "Sechste Sinn" im Hirn wohnt Desert Rose Psychologie & Parapsychologie 0 18.02.2005 13:08
DIe Entstehung des Lebens Zwirni Diverses 3 26.10.2003 23:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:09 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.