:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Erde, Weltraum & Forschung > Naturphänomene

Naturphänomene Kurioses und Rekorde aus der Tier- und Pflanzenwelt, atmosphärische und andere Naturschauspiele, verändertes Verhalten von Tieren ...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.04.2004, 14:56   #1
Desert Rose
Gast
 
Beiträge: n/a
Daumen hoch Pheromon beruhigt aggressive Hunde im Tierheim

Zitat:
24.04.2004 - Biologie

Der Duft der Ruhe

Pheromon beruhigt aggressive Hunde im Tierheim


Spezielle Duftstoffe können beruhigend auf Hunde im Tierheim wirken. Diese so genannten Pheromone dienen sonst der Kommunikation zwischen den Tieren. Mit einem Duftstoff, der normalerweise von weiblichen Hunden nach einem Wurf abgegeben wird, um die Welpen zu beruhigen, konnten britische Verhaltensforscher aggressives Verhalten bei den Tieren deutlich reduzieren. Das meldet die Universität Edinburgh.

Elaine Todd und Natalie Waran von der Royal School of Veterinary Studies untersuchten das Verhalten von 37 Hunden im schottischen SSPCA Animal Welfare Centre. Die Wissenschaftlerinnen ließen das Hundepheromon DAP mit einem elektrischen Duftspender in die Zwinger der Tiere strömen. Der Geruch verfehlte seine Wirkung auf die Vierbeiner nicht: Die Hunde bellten weitaus seltener und auch nicht mehr so laut wie zuvor. Zudem zeigten die Tiere ein gesteigertes freundliches Interesse an fremden Besuchern, die sich ihnen näherten.

Diese Verhaltensänderung beobachteten die Forscherinnen bei allen Hunden unabhängig von deren Alter, Geschlecht, ihrer Rasse oder ihrer Lebensgeschichte. Hunde, die kein DAP schnüffeln durften, blieben dagegen laut und aggressiv. DAP könne Hunden auch helfen, alltägliche Situationen wie Angst oder Stress besser zu bewältigen und andere Verhaltensstörungen wie übermäßiges Bellen oder Zerstörungswut im Zaum zu halten, erklärt Todd. Das Pheromon könne auch in extremen Stresssituationen wie zum Beispiel während eines lauten Feuerwerks am Jahreswechsel sehr hilfreich sein.

ddp/bdw – Oliver Schmid
Quelle
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hunde riechen Krebs basti_79 Kurioses 3 29.01.2006 19:03
Hunde der Indianer? pitan Naturphänomene 2 10.12.2005 16:04
Unkonventionelle Krebsvorsorge - Hunde auf Tumorjagd! Desert Rose Medizin 0 08.02.2005 15:05
Hunde mit Chip ying-yang Geheimnisvolle Frequenzen - Bewusstseinskontrolle? 17 08.10.2004 16:33


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:57 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.