:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Esoterik & Religion > Hexen, Zwerge, Trolle & Co.

Hexen, Zwerge, Trolle & Co. Fabelwesen und Naturgeister in Mythologie und Kulturgeschichte.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.04.2015, 13:13   #21
Nik
Foren-As
 
Benutzerbild von Nik
 
Registriert seit: 10.05.2002
Beiträge: 886
Standard

Zitat:
Zitat von Lupo Beitrag anzeigen
Es gibt nun mal Menschen, die Wert auf einen klare deutliche Aussage legen
Ein ehrenhaftes Ziel, aber wie ich mit dir ja erleben durfte, kommt es genau so darauf an, das auch noch zu Verstehen, denn wie du ja sagtest, kommt bei dir ja nur schwammiges Geschwurbel an.
__________________
Wenn man sich für einen Skeptiker hält, tut man gut daran, gelegentlich auch an seiner Skepsis zu zweifeln.
Sigmund Freud
Nik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2015, 14:11   #22
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.353
Standard

Zitat:
Zitat von Nik Beitrag anzeigen
.... denn wie du ja sagtest, kommt bei dir ja nur schwammiges Geschwurbel an.
Das liegt einzig daran, dass du nur Geschwurbel ablässt.

So Ende OT und das ist keine Bitte
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)
Lupo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2015, 14:27   #23
Nik
Foren-As
 
Benutzerbild von Nik
 
Registriert seit: 10.05.2002
Beiträge: 886
Standard

Zitat:
Zitat von Lupo Beitrag anzeigen
Das liegt einzig daran, dass du nur Geschwurbel ablässt.
Das akzeptiere ich als deine Sichtweise, so wie du auch meine tolerierst.

Zitat:
Zitat von Lupo Beitrag anzeigen
So Ende OT und das ist keine Bitte
Um es dann mal wieder auf das Thema zu bringen, heutzutage schließt kein vernünftiger Mensch mehr aus, das es Leben außerhalb der Erde gibt. Es wäre fast schon eine statistische Unmöglichkeit. Es spielt dabei auch keine große Rolle, ob er nun Forscher oder Pfarrer ist, die logische Schlussfolgerung dreht sich eher darum, ob diese Intelligenzen der Erde einen Besuch abgestattet haben könnten, wobei das Feld der Spekulation da natürlich gigantisch ist.
__________________
Wenn man sich für einen Skeptiker hält, tut man gut daran, gelegentlich auch an seiner Skepsis zu zweifeln.
Sigmund Freud

Geändert von Nik (02.04.2015 um 14:36 Uhr).
Nik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2015, 15:01   #24
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.353
Standard

Zitat:
Zitat von Nik Beitrag anzeigen
so wie du auch meine tolerierst.
Du kannst dich also nicht nur nicht klar ausdrücken, du verstehst es auch nicht, wenn sich jemand anderes klar ausdrückt.

Nein, ich toleriere deine Art zu schwurbeln("deine Sichtweise") nicht im Mindesten.



Zitat:
Zitat von Nik Beitrag anzeigen
Um es dann mal wieder auf das Thema zu bringen, heutzutage schließt kein vernünftiger Mensch mehr aus, das es Leben außerhalb der Erde gibt.
Etwas nicht auszuschließen, ist weit entfernt von "es gibt..."

oder hier von

Zitat:
Zitat von Dana.Scully Beitrag anzeigen
Die Außerirdischen.
Die haben zu 100% besser Technologien und Möglichkeiten als wir sie hier haben.
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)

Geändert von Lupo (03.04.2015 um 07:54 Uhr).
Lupo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2015, 21:12   #25
Llewellian
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Llewellian
 
Registriert seit: 05.01.2004
Beiträge: 4.313
Standard

Ich schmeiss mal was anderes ein....

...ich fand die Antwort in einer "wissenschaftlichen" (hüstel) Dokumentation auf die Frage, warum noch keine Aliens hier waren ziemlich gut... wenn ich jetzt auf eine Quelle deuten müsst, war das glaub ich irgendwann in den 80ern oder so, bei Bublath (als man den noch ernst nehmen konnte).

Zitat:
"Was, wenn wir die ersten sind? Was, wenn das All erst mal 7-9 Milliarden Jahre brauchte, um sich soweit zu beruhigen, um soviel Metalle (alles höher als Lithium) in Vorgängersternen zu erbrüten, damit sich Planeten bilden konnten (Unsere Sonne ist dritte/vierte Generation)...

Was, wenn wir noch alleine sind, und wir es sein werden, die in ein, zwei Milliarden Jahren dem Rest des Alls Besuch abstatten werden?"
Das mag evtl. äusserst unbefriedigend für all diejenigen Alienfans sein, die sich erhoffen, von einer höhertechnologischen Zivilisation evtl. "errettet" zu werden weil sie selbst nicht das Heft in die Hand nehmen wollen.... aber es würde auch super zu den bisherigen wissenschaftlichen Daten passen. Totale Sendepause auf allen Kanälen, vorallem im Wasserstoffband...

Vielleicht gibt es da draussen schon Leben. Was aber, wenns bisher noch nicht über ein paar kleine Organellen hinausgekommen ist? Evtl. haben sie auch Zivilisation, aber haben noch niemand in ihren Reihen, der irgendwie dahinter gekommen ist, wie man um die allgemeinen Naturgesetze rumschrammt um seinen Hintern in Nullzeit von A nach B zu bringen....

Was, wenn wir wirklich allein sind, und es noch viele Millionen Jahre bleiben werden... und wer weiss... vielleicht kommen wir ja selbst noch hinter den Dreh, kolonisieren und werden nach Millionen von Jahren unsere eigenen "Subkulturen" als "Aliens" haben...

Bis jetzt allerdings... siehts wohl so aus, als ob da nix ist. Niemand ausser uns. Und wir selbst kommen nicht weiter als bis zum Mond....
Llewellian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2015, 15:50   #26
Cathetel
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.12.2009
Ort: Neubrandenburg
Beiträge: 105
Standard

Zitat:
Zitat von Llewellian Beitrag anzeigen
Und wir selbst kommen nicht weiter als bis zum Mond....
Ich würde gerne mal eine Mondlandung mit aktuellen technischem Stand miterleben. Aktuell sieht es doch so aus, als wenn selbst der Mond finanziell zu weit entfernt ist

Geändert von Cathetel (07.04.2015 um 15:58 Uhr).
Cathetel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2015, 16:18   #27
Groschenjunge
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Groschenjunge
 
Registriert seit: 07.02.2005
Ort: DesinfoCenter Nord
Beiträge: 5.296
Standard

Hi,

Zitat:
Zitat von Cathetel Beitrag anzeigen
Ich würde gerne mal eine Mondlandung mit aktuellen technischem Stand miterleben.
*fingerheb* Das hab ich 69 erlebt. Cool!

Zitat:
Zitat von Cathetel Beitrag anzeigen
Aktuell sieht es doch so aus, als wenn selbst der Mond finanziell zu weit entfernt ist
Es fehlt so ein wenig der kalte Krieg als brutaler Motor. Wenn, dann wird es ja wohl heutzutage China sein, aber da wird es IMHO auch nur darum gehen "Schaut mal da unten, ich kann das auch!" zu sagen. (Ja, klingt böse.... )
Mit ihrem Jadehasen haben sie ja auch "nur" das kopiert, was die UDSSR mit ihren beiden Lunochods (Anfang der 70er) vorexerziert hat. Die kommen aus ihrer Kopierermentalität einfach nicht raus.
-gj
__________________
"Der frühe Vogel mag vielleicht den Wurm fressen, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse." Vince Ebert
Groschenjunge ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schwangerschaften & Aliens Flower Entführungen im Zusammenhang mit dem UFO-Phänomen 52 15.07.2008 19:40
Aliens auf der Erde ? le wei Die Suche nach außerirdischer Intelligenz 30 11.12.2006 19:57
Bulldogs "Aliens" FAQ Bulldog Die Suche nach außerirdischer Intelligenz 15 05.03.2006 20:07
Aliens Nahrungsaufnahme The_Truth Die Suche nach außerirdischer Intelligenz 7 13.07.2005 17:50
Ufos, Aliens, etc... Bundy Werbung 0 14.03.2004 21:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:38 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.