:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Esoterik & Religion > Hexen, Zwerge, Trolle & Co.

Hexen, Zwerge, Trolle & Co. Fabelwesen und Naturgeister in Mythologie und Kulturgeschichte.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.04.2015, 10:09   #11
Groschenjunge
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Groschenjunge
 
Registriert seit: 07.02.2005
Ort: DesinfoCenter Nord
Beiträge: 5.305
Standard

Hi,

noch vergessen:

Zitat:
Zitat von Dana.Scully Beitrag anzeigen
Ich entstaube gern alte Threads
Dann sei so nett und hinterlasse danach nicht noch mehr noch älteren unbewiesenen Staub.
-gj
__________________
"Der frühe Vogel mag vielleicht den Wurm fressen, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse." Vince Ebert
Groschenjunge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2015, 10:16   #12
targ3t
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von targ3t
 
Registriert seit: 16.09.2013
Ort: Ruppert
Beiträge: 227
Standard

so bekommt "staub aufwirbeln" seine eigentliche bedeutung
__________________
Groschenjunge : nur ein Alien Thread mit den Pyramiden ist ein wirklich guter[TM] Alien Thread.
targ3t ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2015, 16:57   #13
Dana.Scully
Jungspund
 
Benutzerbild von Dana.Scully
 
Registriert seit: 29.03.2015
Ort: Nürnberg
Beiträge: 12
Standard

Zitat:
Zitat von Lupo Beitrag anzeigen
Wer? hat was?
Die Außerirdischen.
Die haben zu 100% besser Technologien und Möglichkeiten als wir sie hier haben. Deswegen denke ich nicht, dass sie uns _dafür_ brauchen.

Zitat:
Zitat von Groschenjunge Beitrag anzeigen
Hi,


Wir? Wie viele sollen das denn sein? Da es keinen Beleg für den Aufenthalt von Aliens auf der Erde gibt, stellt sich mir diese Frage erst gar nicht.

-gj
Belege lassen sich gut und einfach fälschen
Du musst sie dir ja auch nicht stellen, aber es gibt halt einige die sich diese Frage trotzallem stellen.
Denke auch nicht, dass sie sich Dauerhaft hier aufhalten. Wenn Sie es denn überhaupt tun oder getan haben.
__________________
The truth is out there!
Dana.Scully ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2015, 17:04   #14
Groschenjunge
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Groschenjunge
 
Registriert seit: 07.02.2005
Ort: DesinfoCenter Nord
Beiträge: 5.305
Standard

Hi,

Zitat:
Zitat von Dana.Scully Beitrag anzeigen
Belege lassen sich gut und einfach fälschen
Welche Belege hast du für die Existenz von E.T. & Co?
-gj
__________________
"Der frühe Vogel mag vielleicht den Wurm fressen, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse." Vince Ebert
Groschenjunge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2015, 17:11   #15
Dana.Scully
Jungspund
 
Benutzerbild von Dana.Scully
 
Registriert seit: 29.03.2015
Ort: Nürnberg
Beiträge: 12
Standard

Groschenjunge: Ich persönlich hab' keine Belege dafür. Aber nur weil ich keine habe, die die Existenz beweisen heißt es ja nicht, dass es deswegen keine gibt.
Nicht alles was dokumentiert, unterschrieben etc wurde muss richtig sein.
Wenn dir jetzt jemand einen Beleg unter die Nase halten würde, wo bestätigt wäre, dass es sie gibt, würdest du es dann glauben?
Schätze mal nicht. Da man eben fälschen kann.
Das lustige ist, dass du aber sofort daran -glaubst- dass es sie NICHT gibt. ^^
__________________
The truth is out there!

Geändert von Dana.Scully (01.04.2015 um 17:13 Uhr).
Dana.Scully ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2015, 17:35   #16
Groschenjunge
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Groschenjunge
 
Registriert seit: 07.02.2005
Ort: DesinfoCenter Nord
Beiträge: 5.305
Standard

Hi,

Zitat:
Zitat von Dana.Scully Beitrag anzeigen
Aber nur weil ich keine habe, die die Existenz beweisen heißt es ja nicht, dass es deswegen keine gibt.
Es bedeutet genau so wenig, dass es sie gibt.


Zitat:
Zitat von Dana.Scully Beitrag anzeigen
Das lustige ist, dass du aber sofort daran -glaubst- dass es sie NICHT gibt. ^^
aus http://scienceblogs.de/astrodicticum...genommen-wird/
Zitat:
Wie man seine Behauptungen belegt, so dass man ernst genommen wird
Veröffentlicht von Florian Freistetter am Februar 15, 2010
...
Ich möchte das ganze am Beispiel der UFOs erklären (aber natürlich lässt sich das alles auch auf andere Themen übertragen). Kurzer Einschub: mit “UFO” meine ich im folgenden immer die umgangsprachliche Bedeutung. Also “außerirdisches Raumschiff” – aber mir ist natürlich klar, dass das nicht die eigentliche Bedeutung ist.
...
Rein prinzipiell spricht also absolut nichts gegen die Möglichkeit, dass unsere Erde von außerirdischen Lebewesen besucht wird. Und die Idee, dass so etwas tatsächlich passiert, ist auch für Wissenschaftler attraktiv und verlockend! Wir suchen mühsam nach Leben außerhalb der Erde: am Mars, in anderen Sonnensystem,… Wieviel einfacher wäre es, wenn dieses Leben zu uns auf die Erde kommen würde und wir es direkt studieren könnten? Was könnten wir von solchen Wesen alles lernen? Und wir müssten gar nicht mit ihnen kommunizieren – allein der Beweis ihrer Existenz wäre eine gewaltige Sache!
...
Warum werden also die vielen UFO-Berichte von den meisten Wissenschaftlern trotzdem ignoriert? Weil die Daten eben nicht gut genug sind. Ein wichtiger Punkt wird von den UFO-Fans immer gerne ignoriert: nur weil etwas möglich ist, heisst das nicht, dass es auch automatisch richtig sein muss! Ich habe oben geschrieben, dass es prinzipiell möglich sei, dass außerirdische Raumschiffe die Erde besuchen. Das ist richtig – es ist aber enorm unwahrscheinlich! Auch Aliens müssen sich an die Naturgesetze halten und die unvorstellbar großen Entfernungen zwischen den Sternen sind nicht so leicht zu überwinden wenn man diese Naturgesetze nicht verletzen will.

Nicht alles was möglich ist, ist auch wahr!

Nicht alle möglichen Erklärungen für ein und dasselbe Phänomen sind auch gleich wahrscheinlich. Und je unwahrscheinlicher ein Phänomen ist; je außergewöhnlicher die Behauptung, desto besser müssen die Belege sein.
Und, wie du aus den auch von dir akzeptierten hiesigen Spielregeln erkennen kannst, du solltest Belege für deine Behauptungen beibringen.
-gj
__________________
"Der frühe Vogel mag vielleicht den Wurm fressen, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse." Vince Ebert
Groschenjunge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2015, 17:42   #17
Dana.Scully
Jungspund
 
Benutzerbild von Dana.Scully
 
Registriert seit: 29.03.2015
Ort: Nürnberg
Beiträge: 12
Standard

Groschenjunge: Ich behaupte es ja nicht, ich glaube nur dran dass es sie gibt bzw dass es irgendwas da draußen gibt. Ich halte es eben nicht für ganz unwahrscheinlich. Ich will auch niemanden meine Meinung usw aufzwingen. Falls das so rüber kam tut mir das Leid.
__________________
The truth is out there!
Dana.Scully ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2015, 17:55   #18
Groschenjunge
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Groschenjunge
 
Registriert seit: 07.02.2005
Ort: DesinfoCenter Nord
Beiträge: 5.305
Standard

Hi,

Zitat:
Zitat von Dana.Scully Beitrag anzeigen
ich glaube nur dran dass es sie gibt
Das geht in Ordnung. Dann werde ich mich zurückziehen, denn dann gibt es keine Diskussionsgrundlage mehr.
-gj
__________________
"Der frühe Vogel mag vielleicht den Wurm fressen, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse." Vince Ebert
Groschenjunge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2015, 13:37   #19
Nik
Foren-As
 
Benutzerbild von Nik
 
Registriert seit: 11.05.2002
Beiträge: 887
Standard

Zitat:
Zitat von Dana.Scully Beitrag anzeigen
Groschenjunge: Ich behaupte es ja nicht, ich glaube nur dran dass es sie gibt bzw dass es irgendwas da draußen gibt. Ich halte es eben nicht für ganz unwahrscheinlich. Ich will auch niemanden meine Meinung usw aufzwingen.
Wie will man auch seinen Glauben belegen.

Am besten du sagst vor jedem Satz hier, das es Spekulation oder Glaube ist, das verwirrt dann keinen.
__________________
Wenn man sich für einen Skeptiker hält, tut man gut daran, gelegentlich auch an seiner Skepsis zu zweifeln.
Sigmund Freud
Nik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2015, 13:48   #20
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.384
Standard

Zitat:
Zitat von Nik Beitrag anzeigen
Am besten du sagst vor jedem Satz hier, das es Spekulation oder Glaube ist, das verwirrt dann keinen.
Es gibt nun mal Menschen, die Wert auf eine klare deutliche Aussage legen

Siehe dazu auch unsere Forenregeln

Zitat:
Trennen Sie bitte in Ihren Beiträgen Spekulatives deutlich von Belegbarem...
Ja, Nik, wir hier möchten, dass jeder Leser sofort erkennnen kann, ob jemand spekuliert oder behauptet.


Dass das jemandem wie dir, der nur in schwammigen Kalendersprüchen und kaum greifbaren Allgemeinplätzen kommuniziert, schwer fällt.........nunja, üben, üben, üben.
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)

Geändert von Lupo (02.04.2015 um 14:05 Uhr).
Lupo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schwangerschaften & Aliens Flower Entführungen im Zusammenhang mit dem UFO-Phänomen 52 15.07.2008 20:40
Aliens auf der Erde ? le wei Die Suche nach außerirdischer Intelligenz 30 11.12.2006 20:57
Bulldogs "Aliens" FAQ Bulldog Die Suche nach außerirdischer Intelligenz 15 05.03.2006 21:07
Aliens Nahrungsaufnahme The_Truth Die Suche nach außerirdischer Intelligenz 7 13.07.2005 18:50
Ufos, Aliens, etc... Bundy Werbung 0 14.03.2004 22:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:29 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.