:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Grenzwissen kreuz & quer > Sterbeforschung

Sterbeforschung Reinkarnation, Nahtoderlebnisse und Vergleichbares sind hier an der richtigen Stelle.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.06.2002, 19:56   #1
kera
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Leben nach dem Tod

Zitat:
Eine genaue Definition von "Erscheinungen" gibt es nicht, da sie in ganz unterschiedlicher Form auftreten. Es bestehen sehr viele Berichte über Erscheinungen. Eine Zahlung der Berichte durch die "British Society for Psychical Research" führte zu einer Schätzung, daß etwa zehn Prozent der Bevölkerung sinnliche Wahrnehmungen erleben, die man als Erscheinungen bezeichnen kann.
Habt ihr schon Erlebnisse diesbezüglich gemacht?
Ich glaube an ein Leben danach, und an "Geister". Obwohl es mir bei diesem Gedanken eiskalt den Rücken runterläuft ;-)
Es gibt auch Berichte von Lebenden, die sich an Ihr Leben davor sehr gut erinnern können
Wem's interessiert: http://www.freenet.de/freenet/wissenschaft/index.html
  Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2002, 22:12   #2
ying-yang
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.02.2002
Beiträge: 154
Standard

Hallo kera,

Zitat:
Original von kera
Ich glaube an ein Leben danach,
Für mich gibt es den Tod nicht. Nur ein hinübergleiten in etwas Anderes. Was es sein wird, weiss ich nicht.

Es gibt zahlreiche Berichte von Wiedergeburten.
Besonders Dr. Stevenson ist eine Kapazität auf diesem Gebiet und betreibt schon seit Jahrzehnten Forschungen darin und das mit großem Erfolg.

Er fand viele Personen, die sich an frühere Leben erinnern konnten. Dr. Stevenson überprüft und recherchiert jeden Fall ganz genau.

Zitat:
Original von kera
Es gibt auch Berichte von Lebenden, die sich an Ihr Leben davor sehr gut erinnern können
Wem's interessiert:http://www.freenet.de/freenet/wissenschaft/index.html
Dein Link ist nicht ganz korrekt.
Hier der richtige Link dazu.
ying-yang ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2002, 23:12   #3
kera
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard danke...

...für die korrektur!
"hinübergleiten" hört sich gut an. Weißt du vielleicht ein paar gute adressen wo man sich solche Erlebnisse ansehen (lesen) kann?

danke im Vorraus
  Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2002, 18:26   #4
ying-yang
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.02.2002
Beiträge: 154
Standard

Gern geschehen

Sobald ich sie wieder finde, poste ich sie hier rein.
ying-yang ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2002, 22:06   #5
PiratBlutnase
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Raymond A. Moody

Super Thema!
Las mal "Das Leben vor dem Leben" und "Das Leben
nach dem Tod" von Moody.
Ich glaube jetzt bekommt man die Bücher schon überall "hinterhergeworfen" das war nicht immer so.
Dieser Mann war Chirurg und später betrieb er eine psychologische Praxis, beschäftigte sich mit anderen Wissenschaftlern mit dem Phänomen der TNE-s.
Die erlebnisse der Personen die klinisch tot waren und wieder in das Leben zurückkehrten beinhalteten stets bestimmte
Parallelen.
Die Lichtwesen, außerkörperliche Wahrnehmungen, Lichttunnel,Lebensrückblick.
Per Regressionstherapie unter Hypnose erinnerten sich die Menschen an "frühere" Existenzen.
Leider kann man mittels Experiment diese erlebnisse nicht festhalten, deshalb werden sie noch nicht offiziell anerkannt.

Würde gern mit euch noch weiter darüber sprechen,falls es euch interessiert.

der link ist sehr interessant, muß ich noch ganz durchlesen.

PB
  Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2002, 10:28   #6
kera
Gast
 
Beiträge: n/a
Blinzeln Anerkannt...

oder nicht.
Für mich ist es fast schon Tatsache dass wir, unsere Seelen einem ständigen Kreislauf unterworden sind. Es gibt gar nichts auf der Welt was einfach verschwindet. Jede Energie, jedes Molekülchen, jeder Tropfen Wasser. Es ändert event. seine ürsprüngliche Form, "Eigenschaft". aber trotzdem existiert es weiter....

Warum also sollten ausgerechnet Seelen auf Nimmerwiedersehen verschwinden, und wohin...
  Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2002, 14:02   #7
Brainstorm
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: Leben nach dem Tod

Hallo,
habe mit großem Interesse die Beiträge über Rückführungen und das Leben nach dem Tode gelesen. Ich bin augebildeter Rückführungsleiter und mache im März mein Diplom als Rückführungtherapeut. Solltet Ihr spezielle Fragen haben, stellt sie vertauensvoll an mich. Ich werde sie nach bestem Wissen beantworten. Brainstom991@aol.com
  Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2002, 21:06   #8
unwissender
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.08.2002
Beiträge: 167
Standard TV Tipp zum Thema

Do 24.10 22:35 (VOX)
Spiegel TV - Extra

Reinkarnation - Mehr als ein Mythos?
Gibt es ein Leben nach dem Tod? Eine uralte Frage. Wissenschaftler der University of Virginia in Charlottesville versuchen, eine eindeutige Antwort darauf zu finden. Seit 40 Jahren sammeln sie Aussagen von Kindern, die über ihr vergangenes Leben berichten. Geschichten wie die eines Mädchens, das glaubt, in ihrem vorigen Leben ertrunken und nun wiedergeboren worden zu sein, um ihre alte Familie zu suchen. Hirngespinste eines Teenagers? Oder die Berichte des Jungen, der davon überzeugt ist, als New Yorker Polizeibeamter im Dienst erschossen worden zu sein. Horrorvisionen eines Sechsjährigen? Oder die Aussagen eines Dreijährigen, der sich genau daran erinnert, wie er starb, als er sein eigener Großvater war. Entspringen alle Geschichten nur der Fantasie der Kleinen oder gibt es wissenschaftlich haltbare Fakten, die diese unglaublichen Behauptungen untermauern? Die Wissenschaftler Dr. Haroldson und Dr. Trucker trugen Berichte von angeblich wiedergeborenen Kindern zusammen, um zu erforschen, wie plausibel diese Geschichten aus der Vergangenheit sind. Dabei kamen sie zu erstaunlichen Erkenntnissen. SPIEGEL TV Extra mit einer eindrucksvollen Dokumentation über Leben, Tod und Wiedergeburt.
unwissender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2002, 21:56   #9
Jack
Gast
 
Beiträge: n/a
Idee Nahtod

Hi hatte schon einpaar erlebnisse! 8) Gruß Jack
  Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2003, 15:34   #10
ibg
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: Leben nach dem Tod

Was mich am "Leben nach dem Tod" besonders fasziniert, ist das es meistens Frauen sind, die glauben schon einmal gelebt zu haben. Komischerweise waren von denen auch 85% schon mal Kleopatra. Die arme Frau muß eine ziemlich gespaltene Persönlichkeit gehabt haben...
Warum will eigentlich nie einer eine Amöbe gewesen sein?
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frag astronews.com: Warum war die Suche nach Signalen von extraterrestrischem Leben b Zeitungsjunge astronews.com 0 28.08.2008 15:10
Leben nach dem Tod !!! Geronimo Sterbeforschung 33 31.10.2006 15:11
Wegweiser für die Suche nach Leben im All Acolina Die Suche nach außerirdischer Intelligenz 5 23.02.2006 13:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:41 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.