:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Politik & Wirtschaft > Verschwörungstheorien > Geheimgesellschaften

Geheimgesellschaften Geheimgesellschaften und Elitegruppen: Von A wie Albigenser bis Z wie Zappatori. Rituale, Weltanschauungen, Symbolik, etc.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.02.2004, 09:36   #11
Jakann
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Das Buch kenn ich nicht.
Hast du da nähere Infos zu dem deutschen Orden?
  Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2004, 10:14   #12
Basilios
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.02.2004
Beiträge: 321
Standard

Sind bestimmt wieder die Templer. :P
Basilios ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2004, 10:51   #13
Vandraak
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original von Basilios
Sind bestimmt wieder die Templer. :P
Templer
Hab gemeint die Illuminati, Bilderberger und DGAP
  Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2004, 12:51   #14
Zwirni
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 20.04.2002
Beiträge: 3.540
Standard

Zitat:
Original von Basilios
Sind bestimmt wieder die Templer. :P
Die Templer sind kein deutscher Orden sondern eher ein französisch-italienischer. Für deine Bildung: http://de.geocities.com/anubiscly/Templer.htm

Zitat:
Kennt ihr Alexandra Robbins Buch? Nach ihren Recherchen ist der Club nur ein Ableger eines deutschen Geheimbundes.
Welches Buch? http://www.book.nu/author/Alexandra+Robbins

Quellen sind IN Dummlaberei OUT
Zwirni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2004, 13:27   #15
Caput
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

@Jakann
Grad nachgeschaut, habs damals leider nicht unterstrichen und keine Zeit nochmal die ersten 50 Seiten zu lesen. Vor allem weil da viel Unintressantes bei ist. Schau aber später nochmal.

"Alexandra Robbins
Bruderschaft des Todes"

sollte jeder finden, der nur annähernd amazon-Kenntnisse hat und dürft sich dann au nicht mehr über zu wenig Bezug zur Quelle aufregen


Edit: Lass euch noma wissen, was der "Boston Globe" und die "London Times" darüber denken.
B.G.: "Das Buch stößt bis ins Hauptquatier von Skull and Bones vor."
L.T.: "Alexandra Robbins enthüllt den Geheimbund hinter Bush."
  Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2004, 12:10   #16
sue
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.04.2003
Ort: Saarbrücken
Beiträge: 145
Standard

hab hier auch noch ne site:

http://www.heise.de/tp/deutsch/special/wtc/9643/1.html
sue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2004, 12:08   #17
Fixius
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

tagchen

meld mich auch mal wieder

scull and bones spielte bereit ende des 19 jahrhunderts eine nicht unbeträchtige rolle. da gibts ein schönes buch von retyi drüber.desweiteren bezweifle ich das kerry bonesman ist.sollte er einer sein müsste er den raum verlassen sobald er drauf angesprochen wird auch sagt er in dem video nicht das er bonesman ist sondern lediglich das es ein geheimnis ist was auch heissen kann es ist ein geheimniss ob ich mitglied bin.

scroll and key existiert auch wie schon jemand erwähnte beide geheimbünde sollen aus den iluminati hervorgegangen sein.als die iluminati so wie ihr gründer (name fällt mir jetzt nicht ein) in deutschland in früheren jahrhunderten verfolgt und sogar gerichtet wurden splitterten sie sich auf und gingen nach amiland. da dort aber von ihren tätigkeiten in deutschland bekannt war und sie dort genauso wenig geduldet wurden nannte man sich anders.
  Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2004, 14:00   #18
Caput
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

http://de.wikipedia.org/wiki/John_Kerry

Der ist schon Bonesman, da würd ich eher an das Gerücht des ´sofortigen Verlassens des Raumes´ zweifeln. Wurd er jemals öffentlich darauf angesprochen?

Edit:
! http://www.ftd.de/pw/in/1075534260669.html?nv=rs !
  Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2004, 14:21   #19
Caput
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hab die Page mit dem Video wohl gefunden.

http://www.prisonplanet.com/010104kerryadmits.html

Er wird nicht gefragt, ob er Skull and Bones Mitglied ist.
Der Interviewer stellt lediglich fest, dass er für die Skull and Bones Mitglieder stimmte.
"You vote for members of the skull and bones. That´s a secret society..."
So beginnt er, dann belächelt es Kerry ein wenig lenkt ab und das wars.
Also angenommen das Gerücht stimmt...er wurd nicht nach eigener Mitgliedschaft gefragt.
  Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2004, 15:12   #20
Acolina
Hausdrachen
 
Benutzerbild von Acolina
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: just the other side of nowhere
Beiträge: 10.868
Standard

Wenn man solche Sachen liest, wie unter o.g. Link in der FTD beschrieben
Zitat:
Zu den hartnäckigsten Legenden gehört etwa, dass Mitglieder handschriftliche Beichten über ihr Sexleben verfassen und bei der Aufnahmezeremonie Totenschädel küssen müssen.
muss man ja erst mal grinsen und könnte dies für kindische Studentenmarotten halten. Ich denke, sind es zuerst einmal auch, hinzu kommt, dass es natürlich "toll" ist, dazu zu gehören etc., Sachen wie gemeinsames Totenschädel küssen stärkt wohl auch eher das Zusammengehörigkeitsgefühl, als dass es nun in schwarzer Magie übt.

Für mich ist da eher das handfeste Bedenkliche dies hier:
Zitat:
Außer Frage steht aber, dass der Bund eins der exklusivsten Netzwerke in der amerikanischen Politik- und Wirtschaftswelt ist. Schon ein einfacher Yale-Absolvent kann sich nach dem Studium auf die Hilfestellung seiner Kommilitonen und Alumni verlassen.
Da muss man gar nicht bis zur großen Verschwörung gehen, das ganz alltägliche "eine Hand wäscht die andere" und die Protektion von Freunden, Kommilitonen etc. (auch bei uns gibt es ja diverse studentische Verbindungen und dazu würde ich Skulls & Bones auch erst mal zählen) reicht da völlig. Was sich im Kleinen in jedem Kaninchenzuchtverein abspielt, im etwas Größeren sich dann z.B. "Kölner Klüngel" nennt, heißt dann hier Skulls & Bones und im großen Stil dann CFR oder "Bilderberger" usw.

Zu diesem ganz allgemeinen oder auch spezielleren "einander verpflichtet sein" kommt dann noch ein weiterer nicht zu verachtender Faktor hinzu: man weiß viel von einander, kleine Jugendsünden etc. pp. (das lässt dann den "Studentenspaß" - wenn er denn so stimmt - der schriftlichen Beichten über sein Sexleben auch eine nicht zu unterschätzende Wirkung bekommen) und wird so leichter erpressbar bzw. kann andere leichter erpressen.

Aber was will man dagegen tun? Solche Sachen verbieten, erfüllt wohl kaum seinen Zweck, sowas lässt sich nicht verbieten. Sinniger ist es da wohl, solche Gruppen nicht als "allmächtig" darzustellen, sondern sie nüchtern zu sehen. Und sich daran zu erinnern, dass nur einige Wenige die Macht haben können, wenn Viele sie an sie abtreten. Und einmal darüber nachzudenken, warum z.B. wir uns oft so leicht beeinflussen lassen, dass eine "Sünde" aus der Vergangenheit eines Menschen oder eine aufgedeckte "Unvollkommenheit" ihn unwählbar etc. und erpressbar machen.

Es ist so schön leicht, sich darauf zu berufen, all der Mist in unserer Welt beruht auf Verschwörungen etc., an denen wir "kleinen Leute" nix ändern können... und es macht es den "Verschwörern" so schön bequem, ihre Interessen durchzusetzen...
__________________
Die freiheitlich-demokratischen Ideale und Werte, die sich jetzt auch im Grundgesetz finden, wurden während der Aufklärung gegen die sich auf Gott und Bibel berufenden Kirchen durchgesetzt. Und weder der Gott Jahwe des Alten Testaments noch der Vater Jesus Christi, noch beide in einer Person, noch Allah vertreten die Werte unseres freiheitlich-demokratischen Staates. Sie müssen sie erst noch erlernen. (Gerd Lüdemann, Theologieprofessor)
Acolina ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mal was zu Kerry Bush und Skull and Bones The shadow Verschwörungstheorien 1 01.03.2004 23:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:51 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.