:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Politik & Wirtschaft > Überwachungsstaat

Überwachungsstaat Zensur, Medienkontrolle, Telekommunikations-, Verkehrs- und Bürgerüberwachung, Kameras, RFID-Chips...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.08.2018, 15:20   #11
Venkman
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von Venkman
 
Registriert seit: 18.08.2016
Ort: Stilles Örtchen
Beiträge: 1.236
Standard

Zitat:
Zitat von perfidulo Beitrag anzeigen
Na weil keine Sau mehr Langwellen braucht!
Ziemlich pauschal, deine Aussage...

https://de.wikipedia.org/wiki/Langwellensender

Zitat:
Langwellensender dienen der Übertragung von Zeitzeichen, der Rundfunk-Versorgung, dem Versenden von Wetternachrichten des DWD als Funkfernschreiben oder im Faxformat, der Übermittlung von telegrafischen Nachrichten oder der Funknavigation...
__________________
"Es ist eine ewige Erfahrung, daß jeder Mensch, der Macht in Händen hat, geneigt ist, sie zu mißbrauchen. Er geht soweit, bis er Schranken findet."
- Charles Baron de Montesquieu -
Venkman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2018, 15:27   #12
basti_79
Administrator
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 10.942
Standard

Zitat:
Zitat von Venkman Beitrag anzeigen
@Harald: Jetzt mußt Du nur noch beweisen, das zeitgleich das Kabelsignal und das Satellitensignal um genau dieselbe Zeit ausgefallen sind/waren...
Formal gesehen braucht er nur beweisen, dass das DVB-T-Signal vorsätzlich [!] abgeschaltet wurde. Das war seine Behauptung.

Wie wäre es denn, wenn Du mal damit aufhörst, diesem Affen in Dir Zucker zu geben?
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2018, 15:32   #13
Venkman
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von Venkman
 
Registriert seit: 18.08.2016
Ort: Stilles Örtchen
Beiträge: 1.236
Standard

Zitat:
Zitat von basti_79 Beitrag anzeigen
...

Wie wäre es denn, wenn Du mal damit aufhörst, diesem Affen in Dir Zucker zu geben?
Blitzen hier schon wieder einmal mehr die "Schulterstücke des Administrators" auf, um sich Befriedigung in Form einer Verwarnung/Sanktion o.ä. zu verschaffen...?

Falls "Nein", wo liegt der Fehler meines Tuns bzw. welche Äußerung meinerseits tangiert dich denn?
__________________
"Es ist eine ewige Erfahrung, daß jeder Mensch, der Macht in Händen hat, geneigt ist, sie zu mißbrauchen. Er geht soweit, bis er Schranken findet."
- Charles Baron de Montesquieu -

Geändert von Venkman (04.08.2018 um 15:34 Uhr).
Venkman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2018, 15:35   #14
basti_79
Administrator
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 10.942
Standard

Zitat:
Zitat von Venkman Beitrag anzeigen
Blitzen hier schon wieder einmal mehr die "Schulterstücke des Administrators" auf, um sich Befriedigung in Form einer Verwarnung/Sanktion o.ä. zu verschaffen...?
Wo liest Du da denn die Androhung einer Sanktion? In Deinem Kopf oder was?

Das war nur ein Vorschlag. Wenn ich Dir mit einer Sanktion drohe, merkst Du das schon, keine Sorge...

In welchen Umständen sind denn Sanktionen aller Art (wozu man jetzt auch mal Androhungen einer solchen zählen kann) überhaupt erlaubt, Deiner Meinung nach?
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2018, 15:45   #15
Venkman
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von Venkman
 
Registriert seit: 18.08.2016
Ort: Stilles Örtchen
Beiträge: 1.236
Standard

Zitat:
Zitat von basti_79 Beitrag anzeigen
Wo liest Du da denn die Androhung einer Sanktion? In Deinem Kopf oder was?
Nennen wir es eine unterschwellige Vermutung, aus Erfahrungen vergangener Ereignisse...

Zitat:
Zitat von basti_79 Beitrag anzeigen
Das war nur ein Vorschlag. Wenn ich Dir mit einer Sanktion drohe, merkst Du das schon, keine Sorge...
Warum sollte ich auf deine Vorschläge denn eingehen, wenn keine Sanktion droht? Oder, warum dann dein Vorschlag?

Keine Sorge, in Sachen Sanktionen seitens der Administration besitze ich genügend Erfahrungen...

Zitat:
Zitat von basti_79 Beitrag anzeigen
In welchen Umständen sind denn Sanktionen aller Art (wozu man jetzt auch mal Androhungen einer solchen zählen kann) überhaupt erlaubt, Deiner Meinung nach?
Das ein Administrator einen User diese Frage stellt, verwirrt mich doch sehr...

Ist ja so als würde ein Politiker sich hinstellen und das Volk fragen: "Was sind meine Aufgaben, was soll ich nur tun?"
__________________
"Es ist eine ewige Erfahrung, daß jeder Mensch, der Macht in Händen hat, geneigt ist, sie zu mißbrauchen. Er geht soweit, bis er Schranken findet."
- Charles Baron de Montesquieu -
Venkman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2018, 15:54   #16
basti_79
Administrator
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 10.942
Standard

Zitat:
Zitat von Venkman Beitrag anzeigen
Nennen wir es eine unterschwellige Vermutung, aus Erfahrungen vergangener Ereignisse...
Ich erinnere mich an das vermutlich gemeinte Ereignis.

Wenn Dir das weiterhilft: Du kannst im Trauma-Forum gerne davon reden, was das mit Dir gemacht hat. Wenn Du Dich z.B. jetzt mundtot fühlst oder "in die rechte Ecke gerückt", würde ich Dir danken, wenn Du die Mechanismen dahinter mal in Worten beschreibst. Das wollen wir ja alle nicht.

Zitat:
Warum sollte ich auf deine Vorschläge denn eingehen, wenn keine Sanktion droht? Oder, warum dann dein Vorschlag?
Also, mal im Ernst: ich habe diesen Vorschlag letztendlich aus Gewissensgründen gemacht - weil ich möchte, dass HaraldL sich hier wohlfühlt, und keine Angst hat vor irgendwelchen Anfeindungen.

Wenn Dir nicht einfällt, warum Du Vorschlägen folgen solltest, die nicht mit einer Strafe "bewehrt" sind (wie der Jurist sagt), ist das wohl eher Dein Problem als Meines oder HaraldL's.

Zitat:
Keine Sorge, in Sachen Sanktionen seitens der Administration besitze ich genügend Erfahrungen...
Ernsthaft? Ich glaube, Du weißt noch nicht einmal, wovon ich spreche.

Zitat:
Das [!] ein Administrator einen [!] User diese Frage stellt, verwirrt mich doch sehr...
Wie stellst Du Dir Demokratie (die Du ja neulich in einem anderen Zusammenhang hier eingefordert hast) anders vor?

Zitat:
Ist ja so als würde ein Politiker sich hinstellen und das Volk fragen: "Was sind meine Aufgaben, was soll ich nur tun?"
Ja, stimmt, genau so könnte man hoheitliche Aufgaben wesentlich besser wahrnehmen. Was soll ich Deiner Meinung nach tun, wenn ich registriere, dass die Politik defekt ist und eines Korrektivs bedarf?
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2018, 19:31   #17
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 9.566
Standard

Habe mir gerade bei real,- ein DAB+ Radio gekauft. Bisher waren die mir immer viel zu teuer und unförmig. Aber 25 € für ein handliches, tragbares Gerät erschien mit annehmbar. Es macht was es soll. Ist schon nett, die Namen der Sender zu sehen und was gerade läuft.
Es funktioniert auch als Wecker, wobei sich die Uhr die Zeit aus dem Funksignal holt. Es gibt 10 Speicherplätze für Sender.
Mit Langwelle geht das alles nicht.
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2018, 11:56   #18
Venkman
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von Venkman
 
Registriert seit: 18.08.2016
Ort: Stilles Örtchen
Beiträge: 1.236
Standard

Zitat:
Zitat von basti_79 Beitrag anzeigen

Wenn Dir das weiterhilft: Du kannst im Trauma-Forum gerne davon reden, was das mit Dir gemacht hat....
Ich denke nicht, das dies von Erfolg gekrönt sein könnte, wie man am "Schultrauma" deinerseits erkennen kann, oder verspürst Du eine "Erleichterung/Befriedigung", indem du "verbal" auf alle u.a. Pädagogen einschlägst?
__________________
"Es ist eine ewige Erfahrung, daß jeder Mensch, der Macht in Händen hat, geneigt ist, sie zu mißbrauchen. Er geht soweit, bis er Schranken findet."
- Charles Baron de Montesquieu -

Geändert von Venkman (05.08.2018 um 11:58 Uhr).
Venkman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2018, 12:07   #19
Venkman
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von Venkman
 
Registriert seit: 18.08.2016
Ort: Stilles Örtchen
Beiträge: 1.236
Standard

Zitat:
Zitat von perfidulo Beitrag anzeigen
Es funktioniert auch als Wecker, wobei sich die Uhr die Zeit aus dem Funksignal holt.
Woher wohl?

Zitat:
Der Zeitzeichensender DCF77 ist ein Langwellensender in Mainflingen bei Frankfurt am Main, der die meisten funkgesteuerten Uhren im westlichen Europa mit der in Deutschland geltenden gesetzlichen (Uhr-)Zeit versorgt.
https://de.wikipedia.org/wiki/DCF77

Zitat:
Zitat von perfidulo Beitrag anzeigen
Mit Langwelle geht das alles nicht.
Ja, nee. Alles klar...
__________________
"Es ist eine ewige Erfahrung, daß jeder Mensch, der Macht in Händen hat, geneigt ist, sie zu mißbrauchen. Er geht soweit, bis er Schranken findet."
- Charles Baron de Montesquieu -

Geändert von Venkman (05.08.2018 um 12:11 Uhr).
Venkman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2018, 12:44   #20
Groschenjunge
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Groschenjunge
 
Registriert seit: 07.02.2005
Ort: DesinfoCenter Nord
Beiträge: 5.455
Standard

Zitat:
Zitat von Venkman Beitrag anzeigen
Ja, nee. Alles klar...
Offenkundig nicht. DAB+ sendet die Zeit gleich mit, DCF77 wird dafür nicht benötigt. Dass das Zeitsignal auch über Langwelle gesendet wird, ist z.B. den einfachen Funkuhren und damaliger Nachfrage geschuldet. Genauer gesagt, die PTB erfüllt damit ihren gesetzlichen Auftrag. Da es DCF77 seit 1959 gibt, war das der damalige Stand der Technik. https://de.wikipedia.org/wiki/DCF77#Allgemein

RDS kann das übrigens auch, ganz ohne Langwelle.

Wie die einzelnen Sendeanstalten ihrerseits auf die gesetzliche Zeit zugreifen, ist eine ganz andere Baustelle. Wieweit jetzt innerhalb eines solchen Radios die Funktionalitäten verteilt sind, ist dann auch noch eine weiter Baustelle. Meist synchronisiert sich die Elektronik auf ein Zeitsignal aus einer Quelle und stellt damit die interne Uhr ein.
__________________
"Der frühe Vogel mag vielleicht den Wurm fressen, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse." Vince Ebert
Groschenjunge ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
hat schon jemand von dier "AIDS-KRITISCHEN" bewegung gehört?? machmalmit Alternative Heilverfahren 314 21.02.2013 21:34
UFO Bericht IN der Bild Björni Wer sind die UFO-Melder und -Sichter? 10 05.01.2006 22:20
Erd-Erwärmung überschreitet kritischen Wert Todes-Trader Unsere Erde - Beobachtungen, Bedrohungen & Katastrophen 3 01.10.2005 01:58
kontakte bericht nane Psychologie & Parapsychologie 0 18.07.2002 23:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:10 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.