:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Politik & Wirtschaft > Verschwörungstheorien

Verschwörungstheorien Bilderberger, New World Order, Schattenregierungen, Weltregierung oder gar Weltdiktatur?

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.08.2018, 12:33   #91
Nik
Foren-As
 
Benutzerbild von Nik
 
Registriert seit: 10.05.2002
Beiträge: 922
Standard

Zitat:
Zitat von Lupo Beitrag anzeigen
Und soeben habe ich darum gebeten, mir auch offiziell den Titel wieder zu nehmen.
Na endlich. Objektivität ist dir nicht gegeben.
__________________
Wenn man sich für einen Skeptiker hält, tut man gut daran, gelegentlich auch an seiner Skepsis zu zweifeln.
Sigmund Freud
Nik ist offline  
Alt 06.08.2018, 12:57   #92
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 9.457
Standard

Zitat:
Zitat von Venkman Beitrag anzeigen
Sind aber reine Spekulationen ohne Beweise.
Wenn man nachforscht, würden sich vielleicht Hinweise finden lassen.
Aber das dürfte die Truther-Szene alles schon abgegrast haben.
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline  
Alt 06.08.2018, 13:27   #93
Venkman
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von Venkman
 
Registriert seit: 18.08.2016
Ort: Stilles Örtchen
Beiträge: 1.125
Standard

Zitat:
Zitat von perfidulo Beitrag anzeigen
Wenn man nachforscht, würden sich vielleicht Hinweise finden lassen.
Das müßten aber extrem tiefgreifende Nachforschungen sein und dürften auch, vorrausgesetzt es gibt etwas zu finden, nicht ungefährlich mMn ...

Zitat:
Zitat von perfidulo Beitrag anzeigen
Aber das dürfte die Truther-Szene alles schon abgegrast haben.
Vermutlich.
Ich "steck" da ehrlich gesagt zuwenig im Stoff. Hab mich vor langer Zeit als die ersten skeptischen Fragen auftauchten mal damit beschäftigt, aber eher aus Neugierde denn aus wirklichem Interesse.
__________________
"Es ist eine ewige Erfahrung, daß jeder Mensch, der Macht in Händen hat, geneigt ist, sie zu mißbrauchen. Er geht soweit, bis er Schranken findet."
- Charles Baron de Montesquieu -
Venkman ist offline  
Alt 06.08.2018, 18:05   #94
Lawrence P. W.
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Lawrence P. W.
 
Registriert seit: 10.07.2004
Ort: dort
Beiträge: 3.507
Standard

Zitat:
Zitat von Lupo Beitrag anzeigen
Ja, das steht da noch, aber ich moderiere hier nicht mehr, seit basti eine von mir verhängte Sperre aufgehoben hat, ohne mich wenigstens vorher darüber zu informieren.

Und soeben habe ich darum gebeten, mir auch offiziell den Titel wieder zu nehmen.
Du nimmst dir gerade deine Schärfste Waffe!
Jetzt bleiben dir doch nur noch Argumente und Logik

Und ich denke Super kann bleiben, vielleicht mit einem p mehr und einem r weniger

Ich dachte manchmal tatsächlich, Basti und Du sind nur eine Person...
__________________
Letztendlich muss jeder Atheist dran glauben
Der Glaube ist eine Realität von den Dingen, die wir hoffen.
Nietzsche "Gott ist tot" ............................................ Gott "Nietzsche ist tot"
Lawrence P. W. ist offline  
Alt 06.08.2018, 18:27   #95
basti_79
Administrator
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 10.647
Standard

Zitat:
Zitat von Lawrence P. W. Beitrag anzeigen
Aber wie Basti schon sagte, man weiß es eben nicht und das Offizielle mit den darin angegebenen Daten und Infos steht natürlich da, wie ein Fels.
Das ist nicht richtig. Die Mittel um Wege, um ggf. eine falsche Darstellung durch offizielle Stellen zu korrigieren, sind allgemein bekannt.

Was noch dazukommt: würde hier im Forum auch nur ein Beweis korrekt geführt, würde ich ihn anerkennen, unabhängig davon, was offizielle Stellen sagen.

Zitat:
Ich konnte es schon damals nicht so richtig glauben, als es geschah, am Tag direkt danach hatte ich Unterricht und viele Gespräche mit muslimischen Schülern.
Welchen Bezug zur Sache hat das?

Zitat:
Zitat von Venkman Beitrag anzeigen
[...]
LIHOP = „let it happen on purpose“
[...]
MIHOP = „make it happen on purpose“
[...]
Beides "pervers", da man bewußt den Tod vieler unschuldiger Menschen in Kauf genommen hat nur um einen neuen Krieg vom Zaun zu brechen.
Wäre das denn weniger pervers, wenn die Anschläge wirklich von Osama Bin Laden & co. verübt worden wären?

Meiner Meinung nach nicht, weil das Ergebnis dasselbe bleibt.

Ich vermute eher, dass die "Truther" versuchen, den Gedanken zu vermeiden, dass auch "demokratisch gewählte", "konservative" und "liberale" Regierungen Angriffskrieg führen können. Daher auch die andere Seite der Medaille: Dass die Linken an allem Schuld wären und man endlich mal wieder "hart durchgreifen" müsste...

Zitat:
Deshalb finde ich, man sollte sich nicht zusehr in Ermittlungen in Richtung technischer Fragen verrennen sondern eher interne Hintergründe und Geschehnisse näher beleuchten.
Das blöde ist, dass man sich dafür auf Insiderwissen berufen müsste, das ja spärlich bis nicht vorhanden ist. Im Übrigen im Gegensatz zu jeder echten Verschwörung, die jemals aufgedeckt wurde.

Es ist ja auch so, dass die "Truther" zuerst mit der technischen Debatte angefangen haben. Meiner Meinung nach, weil es sehr einfach ist, so als Verkünder der Wahrheit dazustehen.

Zitat:
Bei der "LIHOP Theorie" müssten ja auch eine Menge Leute eingeweiht sein, schon allein deshalb da keinerlei Abwehrreaktion seitens der Luftüberwachung unternommen wurde... oder lieg ich da falsch?
Jein. Zum Einen gibt es solche "Abwehrreaktionen" nicht - zumindest nicht in Friedenszeiten. Die Militärs der USA haben theoretisch die Möglichkeit, z.B. einen Langstreckenbomberschwarm aus Russland abzuwehren. Da wäre die Reaktionszeit gerüchtehalber etwa eine Stunde - für Langstreckenbomber reicht das massig, die wären wenigstens 6 Stunden unterwegs. Das sind aber völlig andere Voraussetzungen als eine Flugzeugentführung mit unklarem Ziel. Zum Anderen hätte man anderenfalls mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit Zeugen für eine Verzögerung durch Vorgesetzte u.Ä.. Letztendlich ist das eine Variante von Schwarzweißdenken. Überlegt Euch mal, was passieren würde, wenn auf jede Flugzeugentführung mit dem Abschuss des betreffenden Flugzeugs reagiert würde...

Tatsächlich gab es kaum eine plausible Möglichkeit, wie man die Täter hätte aufhalten können.

Was man auch noch dazu sagen sollte: die allermeisten Diskussionen zum Thema enden bei "Hologrammen" o.Ä. Und ich bitte darum, die 9/11-Diskussion im entsprechenden Unterforum zu führen.
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline  
Alt 06.08.2018, 18:46   #96
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.855
Standard

Zitat:
Zitat von Nik Beitrag anzeigen
Na endlich. Objektivität ist dir nicht gegeben.
Zitat:
Zitat von Zett eL Beitrag anzeigen
Kannst Du das nicht einfach selbst tun? Und Dich dann noch eben für all Deine Regelverstöße sperren?
Zitat:
Zitat von Lawrence P. W. Beitrag anzeigen
Du nimmst dir gerade deine Schärfste Waffe!
Jetzt bleiben dir doch nur noch Argumente und Logik

Und ich denke Super kann bleiben, vielleicht mit einem p mehr und einem r weniger

Ich dachte manchmal tatsächlich, Basti und Du sind nur eine Person...
Da ich hier so treue Fans habe, habe ich mich soeben entschlossen, doch Moderator zu bleiben.


Ich danke ausdrücklich den oben Zitierten für diese meine Meinungsänderung.
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)
Lupo ist offline  
Alt 06.08.2018, 18:53   #97
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.855
Standard

Zitat:
Zitat von Venkman Beitrag anzeigen

Beides "pervers", da man bewußt den Tod vieler unschuldiger Menschen in Kauf genommen hat nur um einen neuen Krieg vom Zaun zu brechen.
Gar keine Frage, das Eine ist so schlimm, wie das Andere.

Zitat:
Zitat von Venkman Beitrag anzeigen
Deshalb finde ich, man sollte sich nicht zusehr in Ermittlungen in Richtung technischer Fragen verrennen sondern eher interne Hintergründe und Geschehnisse näher beleuchten.
Ich denke, das ist auch geschehen, oder nicht?


Zitat:
Zitat von Venkman Beitrag anzeigen
Bei der "LIHOP Theorie" müssten ja auch eine Menge Leute eingeweiht sein, schon allein deshalb da keinerlei Abwehrreaktion seitens der Luftüberwachung unternommen wurde... oder lieg ich da falsch?
Wenn ich mich richtig erinnere (habe lange nicht mehr "tief" zu 9/11 diskutiert), gab es ja vorher Hinweise anderer Geheimdienste, die verschlampt wurden oder vage waren.

Auch sollte meine Aussage bezüglich lihop nicht missverstanden werden, dass ich das für wahrscheinlich halte. Ich halte es nur für möglich, nicht völlig auszuschließen.
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)
Lupo ist offline  
Alt 06.08.2018, 19:00   #98
basti_79
Administrator
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 10.647
Standard

Ich sperre den Thread jetzt erst einmal für ein paar Tage. Bitte eröffnet (im passenden Forum) neue Threads, bitte auch nach Themen sortiert (z.B. "politische Hintergründe", "Motive" o.Ä.). Danke, dass Du bei uns bleibst, Lupo.
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline  
Alt 06.08.2018, 19:07   #99
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.855
Standard

Zitat:
Zitat von basti_79 Beitrag anzeigen
Danke, dass Du bei uns bleibst, Lupo.
Da musst du Nik, Zett-El und Lawrence danken.

Die haben mich überzeugt zu bleiben.
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)
Lupo ist offline  
Alt 06.08.2018, 19:10   #100
basti_79
Administrator
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 10.647
Standard

Zitat:
Zitat von Lupo Beitrag anzeigen
Da musst du Nik, Zett-El und Lawrence danken.
<3

Zitat:
Die haben mich überzeugt zu bleiben.
Moderatoren können übrigens in gesperrten Threads schreiben...
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline  
Thema geschlossen

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Belgische UFO-Welle 1989-90 clypeus UFOs - Die außerirdische Hypothese 87 16.03.2014 11:19
Dualismus Welle - Teilchen Manx Rund um Naturwissenschaft 31 25.10.2011 17:42
Quantenmechanik oder BOT Welle ? Al_Nikta Kurioses 3 13.08.2009 14:58
Giftige Welle bei Pneumokokken Zeitungsjunge scienceticker.info 0 03.12.2008 10:10
Gel-Wurm macht die Welle Zeitungsjunge scienceticker.info 0 18.08.2008 15:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:49 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.