:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Esoterik & Religion > Religion

Religion Von Animismus bis Zen...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.04.2018, 15:46   #1
Acolina
Hausdrachen
 
Benutzerbild von Acolina
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: just the other side of nowhere
Beiträge: 11.129
Daumen runter Feuchte Träume der christlichen Fundamentalisten

Feuchte Träume der christlichen Fundamentalisten. (Unterscheiden sich nur unwesentlich von denen der Islamisten.) Zurück in den fromm-bigotten Ständestaat von Gottes Gnaden. Zurück in die "robuste christliche Theologie des 3., 4. und 5. Jahrhunderts" möchte z.B. die amerikanische Dachorganisation "Alliance Defending Freedom": "Alliance Defending Freedom seeks to recover the robust Christendomic theology of the 3rd, 4th, and 5th centuries."

Zitat:
"Wiederherstellung der natürlichen Ordnung"

Enthüllt: Wie "Demo für alle" & Co. Homosexualität wieder kriminalisieren wollen

Ein bislang geheimes Strategiepapier christlich-fundamentalistischer Bewegungen aus ganz Europa zeigt krassere Ziele als öffentlich bekannt. So will man Gesetze gegen "Sodomie" erkämpfen.
http://www.queer.de/detail.php?article_id=31059
__________________
Die freiheitlich-demokratischen Ideale und Werte, die sich jetzt auch im Grundgesetz finden, wurden während der Aufklärung gegen die sich auf Gott und Bibel berufenden Kirchen durchgesetzt. Und weder der Gott Jahwe des Alten Testaments noch der Vater Jesus Christi, noch beide in einer Person, noch Allah vertreten die Werte unseres freiheitlich-demokratischen Staates. Sie müssen sie erst noch erlernen. (Gerd Lüdemann, Theologieprofessor)
Acolina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2018, 16:59   #2
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 9.457
Standard

Zitat:
Zitat von Acolina Beitrag anzeigen
Feuchte Träume der christlichen Fundamentalisten. (Unterscheiden sich nur unwesentlich von denen der Islamisten.) Zurück in den fromm-bigotten Ständestaat von Gottes Gnaden. Zurück in die "robuste christliche Theologie des 3., 4. und 5. Jahrhunderts".....
Ich weiss erstmal nicht was daran so falsch ein soll, die die theologischen Spitzfindigkeiten der Amtskirche (aus Profitgier) und der Scholastik zu eliminieren.

Das meiste, was seitdem das Bündnis zwischen Staat und Kirche geschlossen wurde, ist nicht biblisch, sondern nach Bedarf hinzuerfunden.

Hat der tüchtige Karlheinz Deschner alles akribis aufgeschrieben.

Jungfrauengeburt, Mutter Maria, Ablass, Unfehlbarkeit des Papstes - alles was Katholiken Bauchschmerzen bereiten sollte, wurde bis in die Neuzeit ausgedacht und mit Macht durchgeprügelt, zahllose Spaltungen inklusive.

Dieses Urchristentum wäre etwas so reaktionär, wie gewisse Sekten, die in Syrien überdauert haben und nun um Asyl bitten.
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gabriels Einflüsterungen. Achtung - Islamkritik! Fundamentalisten wegschauen. Basilios Buchtipps von unseren Usern 9 08.09.2013 22:39
Venus: Feuchte und vulkanische Vergangenheit? Zeitungsjunge astronews.com 0 15.07.2009 18:40
Intensive Träume Bidda Traumdeutung 2 21.11.2008 21:14
Träume und Tote Mahina Traumdeutung 5 07.03.2005 17:22
Kollektive Träume? Neuromancer Traumdeutung 7 10.06.2003 08:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:42 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.