:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Politik & Wirtschaft > Politik & Zeitgeschehen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.01.2018, 17:38   #11
basti_79
Administrator
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 10.833
Standard

Zitat:
Zitat von Venkman Beitrag anzeigen
Zitat:
Zitat von basti_79
Das [dass die AfD ausschließlich aus Nazis bestünde] hatte ja auch niemand behauptet.
Ehrlich? Liest sich aber anders, wenn man die Zeilen von "Lupo" betrachtet...
Etwa diese Zeile?

Zitat:
Wer die AfD nicht für eine Nazi-Partei hält, der hält sich ganz schön fest die Augen zu oder hat eine ungewöhnliche oder sehr Enge Definition des Begriffes Nazi vor Augen
Ich kann da keine Behauptung erkennen, dass die AfD ausschließlich aus Nazis bestünde. Du hast hingegen geschrieben:

Zitat:
Bei dir scheint die Propaganda ja hervorragend zu greifen, "die AfD besteht anscheinend (deiner Meinung nach) nur aus dummen Nazis"...
Und zwar, bevor Lupo geschrieben hatte. Aus dem, was Lupo geschrieben hatte, geht übrigens auch nicht hervor, dass er denkt, die AfD bestünde ausschließlich aus Nazis. Wie erklärst Du Dir das?
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2018, 17:41   #12
Venkman
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von Venkman
 
Registriert seit: 18.08.2016
Ort: Stilles Örtchen
Beiträge: 1.172
Standard

Zitat:
Zitat von basti_79 Beitrag anzeigen
Aus dem, was Lupo geschrieben hatte, geht übrigens auch nicht hervor, dass er denkt, die AfD bestünde ausschließlich aus Nazis. Wie erklärst Du Dir das?
Das wir uns anscheinend mißverstanden haben bzw. ich das falsch verstanden habe. Da ist ja alles ok.
__________________
"Es ist eine ewige Erfahrung, daß jeder Mensch, der Macht in Händen hat, geneigt ist, sie zu mißbrauchen. Er geht soweit, bis er Schranken findet."
- Charles Baron de Montesquieu -
Venkman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2018, 17:48   #13
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.881
Standard

Zitat:
Zitat von basti_79 Beitrag anzeigen

Und zwar, bevor Lupo geschrieben hatte. Aus dem, was Lupo geschrieben hatte, geht übrigens auch nicht hervor, dass er denkt, die AfD bestünde ausschließlich aus Nazis. Wie erklärst Du Dir das?
Richtig.
Die AfD war mal keine Nazi Partei und ist seitdem ganz gradlinig auf dem Weg zur Nazi-Partei marschiert.
Wer jetzt noch in der Partei ist und kein Nazi ist, wird entweder versucht mundtot zu machen oder rausgeschmissen.
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)
Lupo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2018, 17:48   #14
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 9.529
Standard

Zitat:
Zitat von basti_79 Beitrag anzeigen
Kommt nicht überraschend, war mir aber nicht klar: Den Vorsitz des Haushaltsausschusses des Bundestags übernimmt die größte Oppositionsfraktion. Im Falle einer Neuauflage der GroKo wäre das die AfD... Warum fragt niemand, ob die SPD nicht alleine deswegen in die Opposition gehen will?
Ganau das wurde doch im ersten Moment erörtert. Schulz wollte diesen Posten auf keinen Fall der AfD überlassen.

Aber die Gailheit auf Posten ist in der SPD wieder mal übermächtig.
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2018, 17:52   #15
basti_79
Administrator
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 10.833
Standard

Zitat:
Zitat von Venkman Beitrag anzeigen
Das wir uns anscheinend mißverstanden haben bzw. ich das falsch verstanden habe. Da ist ja alles ok.
Ernsthaft? Also, Du unterstellst, ich hätte die AfD eine Nazi-Partei genannt, und dass das bedeuten würde, die AfD würde nur aus Nazis bestehen. Dann bietet Lupo an, zu demonstrieren, wie viele/wie krasse Nazis in der AfD sind, und Du regst Dich auf, weil irgendjemand angeblich glauben würde, in der AfD gäbe es nur Nazis. Dabei spielt das gar keine Rolle, weder für die Führung des Haushaltsausschusses, noch für die Bewertung oder Einordnung der AfD. Ich würd's mal so formulieren: formschöne Ruderbewegungen aber!

An der Stelle sollten wir über Exonyme und Endonyme diskutieren. "Nazi-Partei" ist natürlich ganz klar ein Exonym. Das bevorzugte Endonym scheint "AfD" zu sein, oder etwa "Mitglieder der AfD". Das sagt uns jetzt noch nichts über deren politische Einstellungen oder so, da müsste man schon ins Detail gehen, wie Lupo ja auch vorgeschlagen hatte.

Eine parallele Diskussion lässt sich etwa bei dem Wort "Neger" ausmachen. Dieses Wort hatte, zuerst gewissermaßen als Fachbegriff ("Negr": romanische Wurzel für die Farbe Schwarz) vorgeschlagen, dann die Euphemismen-Tretmühle durchlaufen, und gilt inzwischen als beleidigend. Geisterwissenschaftler nehmen das gelegentlich wahr und versuchen dann, sehr zum Unmut von Nicht-Nazis wie etwa den Mitgliedern der AfD, "Begriffe zu erobern", d.h. diese durch häufige Verwendung (Beispiel "queer") positiv zu besetzen oder aus der Euphemismen-Tretmühle zu befreien. Meiner Meinung nach ist das alles Stuss, weil z.B. die AfD so ist wie sie ist - unabhängig davon, wie man das nennt.
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2018, 17:54   #16
basti_79
Administrator
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 10.833
Standard

Zitat:
Zitat von perfidulo Beitrag anzeigen
Aber die Gailheit auf Posten ist in der SPD wieder mal übermächtig.
Der SPD geht es doch nur noch darum, ihr Parteiprogramm ("Weiter wie bisher, aber mit roter Fahne!") zu "verwirklichen", d.h. den Stillstand des politischen Systems zu zementieren. Da mag die eine oder andere Egomanie dahinter stecken, aber wenn man davon redet, müsste man auch von den Entsprechungen innerhalb der CDU reden... Das traut sich wieder mal keiner, weil die CDU mit "Weiter wie bisher!" angetreten war - definitiv im Vorteil: eine rote Fahne ist links....
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2018, 17:57   #17
basti_79
Administrator
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 10.833
Standard

Zitat:
Zitat von Lupo Beitrag anzeigen
Die AfD war mal keine Nazi Partei und ist seitdem ganz gradlinig auf dem Weg zur Nazi-Partei marschiert.
Ach, Du machst ja auch noch Unterschiede zwischen SPD und AfD...

Wahrscheinlich auch noch zwischen FDP und SPD...

Zitat:
Wer jetzt noch in der Partei ist und kein Nazi ist, wird entweder versucht mundtot zu machen oder rausgeschmissen.
Rufmord bei der AfD? Nur wegen ein paar Mausrutschern? Ich bedauere, das ist Unsinn. Jeder Nicht-Nazi innerhalb der AfD schwächt den Eindruck, die AfD bestünde nur aus Nazis. Den manche wohl haben oder erwecken wollen. Dabei kommt es darauf gar nicht an.
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2018, 18:32   #18
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.881
Standard

Zitat:
Zitat von basti_79 Beitrag anzeigen
Ach, Du machst ja auch noch Unterschiede zwischen SPD und AfD...
Ja, da sehe ich deutliche Unterschiede
Zitat:
Zitat von basti_79 Beitrag anzeigen
Wahrscheinlich auch noch zwischen FDP und SPD...
Wird schon schwieriger, aber doch, auch da kann ich geringe Unterschiede feststellen.
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)
Lupo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2018, 18:44   #19
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 9.529
Standard Parteiprogramm verwirklichen ! Jawoll Genossen!

Zitat:
Zitat von basti_79 Beitrag anzeigen
Der SPD geht es doch nur noch darum, ihr Parteiprogramm ("Weiter wie bisher, aber mit roter Fahne!") zu "verwirklichen"......
Dafür ist eine Partei schliesslich da. Ich wäre der erste, der sie hart kritisiert, wenn sie ihr Parteiprogramm nicht verwirkichen wollte.

Wo kämen wir denn hin, wenn etwas ganz anderes gemacht wird, als im Parteiprogramm steht. Das überlassen wir gerne den Grünen.
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2018, 18:58   #20
basti_79
Administrator
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 10.833
Standard

Minimale, hauptsächlich verbale, Distinktionsgewinne als Grundlage für politische Entscheidungen? Wo kommt das denn her? Hat Fundamentalismus/Radikalität einen so schlechten Ruf? Oder doch Ausfluss der Geisterwissenschaften und der Verwechslung der Landkarte mit dem Gelände?

(Möglicherweise gehen Vorwürfe, Politiker würden lügen, auch gerade darauf zurück)
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
APEX: Kalter Staub im Detail kartiert Zeitungsjunge astronews.com 0 24.02.2016 19:23
Neues von der NSA aule Überwachungsstaat 3 29.07.2013 06:29
Hubble: Der Ringnebel im Detail Zeitungsjunge astronews.com 0 24.05.2013 18:40
Video der Woche #8: Die Apokalypse ? im Detail Zeitungsjunge Fischblog 0 29.06.2008 16:00
Marsrover Spirit: Panoramablick mit lustigem Detail Zeitungsjunge astronews.com 0 26.01.2008 03:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:32 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.