:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Off Topic, Fun & Co > Kurioses

Kurioses Kuriose Geschichten, urban legends...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.01.2004, 11:46   #1
nane
Gast
 
Beiträge: n/a
Ausrufezeichen mysteriöser Apparat vom Himmel gestürzt

Buenos Aires (dpa) - Im Norden Argentiniens ist ein mysteriöser Apparat von der Größe eines Kleinwagens vom Himmel gestürzt. Vermutlich handele es sich um Weltraumschrott, teilte die Luftwaffe mit. Am Vorabend sei der schwere Zylinder mit einem gewaltigen Knall in einen Acker eingeschlagen, berichteten Anwohner. Verletzt wurde niemand. Experten aus Buenos Aires hätten den Apparat inzwischen untersucht und weder Radioaktivität noch eine chemische Verschmutzung festgestellt.
  Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2004, 14:16   #2
nane
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Buenos Aires (AFP) - Mysteriöser Weltraumschrott hat in Argentinien Armee und Behörden alarmiert. Nach Militärangaben ging in der Nacht zum Mittwoch in ländlicher Gegend der Provinz Corrientes ein mehrere Meter großes Bauteil eines bislang nicht identifizierten Flugobjektes nieder. Die Armee forderten nach eigenen Angaben Unterstützung aus den USA an, um die Herkunft des Objekt zu klären; argentinische Militärexperten seien auf dem Weg zur Absturzstelle bei San Roque rund eintausend Kilometer nordöstlich von Buenos Aires. Ein Sprecher der Luftwaffe widersprach ersten Annahmen, dass es sich um ein Teil eines Flugzeugs handeln könnte. Der Nationalen Raumfahrtkommission CONAE zufolge könnte das Objekt Teil der "dritten Zündstufe einer Trägerrakte vom Typ 'Delta-2'" sein.

----
aktuelle nachrichten im tv zeigten bewegte bilder von
dieser auf dem boden liegenden fast kugel
steht drauf made in italien ohne witz.

----

Nach den Worten des regionalen Vize-Sicherheitsministers Manuel Aguirre ist das zylindrische Objekt etwa 1,60 Meter hoch und hat einen Durchmesser von rund 3,30 Meter. Aus dem Körper trete eine gelbliche Flüssigkeit aus. Gemessen an seiner Größe könne das Objekt rund 500 Liter fassen. Anwohner hätten an der Absturzstelle von einer starken Explosion und einem herabstürzenden Feuerball berichtet, der beim Aufprall eine heftige Erschütterung erzeugt habe, sagte der Minister. Das Objekt sei jedoch augenscheinlich nicht aus einem harten Metall wie etwa Stahl, sondern eher aus Aluminium; dafür spreche unter anderem, dass es sich nicht in die Erde gebohrt habe.

Der Luftwaffensprecher äußerte im lokalen Fernsehsender Todo Noticias die Vermutung, dass es sich um ein Teil eines Satelliten italienischer Herkunft handeln könne. Eine mögliche radioaktive Verseuchung sei nicht gemessen worden. Die CONAE leite die Untersuchungen. Auch CONAE-Chef Conrado Varotto schloss im selben Sender eine radioaktive Belastung aus. Derartige Vorfälle seien "äußerst selten", weil ein "Großteil" solcher Objekte in der Atmosphäre verlühe, ins Meer stürze oder in menschenleeren Landstrichen niedergehe. Das myteriöse Teil könne von einer Raketenmission von Oktober 1993 stammen, die einen Satelliten vom US-Weltraumbahnhof Cape Canaveral ins All beförderte, erklärte die CONAE.



das passt wunderbar zu zwirnis posting in der klönecke
  Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2004, 15:26   #3
nane
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

hier nun bilder vom schrott



  Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2004, 17:41   #4
Sereck
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 25.09.2002
Beiträge: 2.496
Standard

ich wusste es die italiener wurden von ausserirdischen unterwandert.die waren mir sowieso nie geheuer.

naja.mich würde mal interessieren was diese gelbliche flüssigkeit ist die da raustropft.
geheime experimente in der erdumlaufbahn??
aber irgendwie finde ich es schon interessant das das ding so gut wie unbeschädugt ist.auch wenn es aus aluminium ist.
Sereck ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mysteriöser Lichtkegel Elting Naturphänomene 2 29.07.2008 20:47
Mysteriöser Wald in Russland!! 2012 Mysteriöse Orte 15 11.11.2007 19:54
Mysteriöser Ausfall - Kabel Zest Diverses 1 15.07.2004 20:45
Mysteriöser Stromausfall Felix Diverses 1 13.07.2004 00:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:33 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.