:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Erde, Weltraum & Forschung > Rund um Naturwissenschaft

Rund um Naturwissenschaft Neue Technologien, Physik, Chemie, Neue Energien, Tesla & Co ...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.11.2017, 01:32   #1
HaraldL
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 18.08.2002
Beiträge: 2.833
Standard Frage zur DNA

Ist eigentlich auch eine DNA möglich, die nicht nur aus mit Phosphatdesoxyribose gekitteten Adenin, Guanin, Cytosin und Thymin besteht, sondern noch weitere Bestandteile enthält? Wären Formen denkbar, bei denen die Phosphatdesoxyribose durch andere Moleküle ersetzt ist?
HaraldL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2017, 16:10   #2
Tarlanc
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Tarlanc
 
Registriert seit: 14.10.2006
Ort: Neuhausen a. Rhf. (CH)
Beiträge: 4.107
Standard

Zitat:
Zitat von HaraldL Beitrag anzeigen
Ist eigentlich auch eine DNA möglich, die nicht nur aus mit Phosphatdesoxyribose gekitteten Adenin, Guanin, Cytosin und Thymin besteht, sondern noch weitere Bestandteile enthält? Wären Formen denkbar, bei denen die Phosphatdesoxyribose durch andere Moleküle ersetzt ist?
Es ist zwar möglich, DNA zu spalten und an die Bruchstellen andere Substanzen einzufügen, damit wird sie aber unbrauchbar. Die Enzyme, welche die DNA falten, kopieren, drehen und reparieren, brauchen die Topologie des DNA-Moleküls, um zu funktionieren.
Ausserdem werden in der Zelle nun mal nur diese vier dNukleotide gebildet und es können nur diese für eine Kopie verwendet werden.

Das ganze System so umzustrukturieren, dass andere Basen aufgenommen werden könnten, würde Eingriffe in mehrere Systeme der Zellchemie erfordern.

Selbst Uracil in die DNA einzubauen kriegt man nicht hin. Und das wäre theoretisch mit Thymin austauschbar. Dennoch ist es halt nicht Thymin und würde bei der Faltung stören.
__________________
Even people who are a pain in the arse can stimulate new thinking.
Vaughan Bell, Institute of Psychiatry, London
Tarlanc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2017, 16:33   #3
HaraldL
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 18.08.2002
Beiträge: 2.833
Standard

Könnte es nicht auch Enzyme geben, die andere Moleküle einbauen und muß unsere Zellchemie die einzig mögliche sein?
HaraldL ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage ? WGS Atlantis 2 08.07.2004 12:14
ICH hab da mal ne Frage ?? WGS Außergewöhnliche Funde 7 19.02.2004 09:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:13 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.