:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Medizin & Alternative Heilverfahren > Alternative Heilverfahren

Alternative Heilverfahren Akupunktur, Ayurveda, Bach-Blüten, Homöopathie etc.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.05.2018, 20:18   #11
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.860
Standard

Zitat:
Zitat von basti_79 Beitrag anzeigen
Die Geisterwissenschaft ist jetzt 70 Jahre am Stück Chimären hinterhergerannt, und breite Teile der Bevölkerung sind der Geisteswissenschaft hinterhergerannt, weil da alles so schön einfach ist. Kein Wunder, dass die genannten breiten Teile jetzt eine eher unsanfte Bauchlandung hinlegen. Die üblicherweise nachfolgende Opferrolle kann man übrigens meistens ignorieren.
Oh, gleich ein Beispiel für Bullshit gebracht?
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)
Lupo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2018, 20:34   #12
basti_79
Administrator
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 10.667
Standard

Zitat:
Zitat von Lupo Beitrag anzeigen
Oh, gleich ein Beispiel für Bullshit gebracht?
Sicher ist in diesem Zusammenhang nichts.

Ich möchte diesen schönen Moment aber wieder einmal benutzen, Arendt zu zitieren:

Zitat:
The ideal subject of totalitarian rule is not the convinced Nazi or the dedicated communist, but people for whom the distinction between fact and fiction, true and false, no longer exists.
Auch: "Keiner hat das Recht, [nur] zu gehorchen!"

Was ich vorher gesagt hatte, war: wer sich jemals in die inzwischen 70 Jahre alte Gilde der Geisterwissenschaftler eingereiht hat, erleidet mit großer Wahrscheinlichkeit in näherer Zukunft Schiffbruch. Erklärungen für den Faschismus sind unbekannt, weil man die falschen Bücher gelesen haben will. Revolutionen oder gar Reformen im politischen Sinne unvorstellbar. Und gerade auch deswegen muss man ja erst einmal herausfinden, was so ein richtiger Faschismus mit einem selber machen würde. Es könnte ja sein, dass irgendjemand noch irgendetwas nicht weiß. Da muss man ja sicher gehen. Und dann auch überwachen und strafen. Damit alles weitergehen darf wie bisher.

https://www.heise.de/tp/features/Das...h-3384850.html

Ich bin mir sicher, Geronten werden langsam nervös. Das wäre immer noch kein Grund, sich unzivilisiert zu verhalten, oder unzivilisiertes Verhalten zu dulden. Was ja auf sprachlicher Ebene beim heutigen Rückstand der Gerontenpopulation geradezu ein Klassiker ist. Weil das Publikum ja immer so schön schockiert ist, wenn man ganz nüchtern feststellt, dass solche Grausamkeiten ja zum Alltag gehören würden, und dass man ja im Prinzip immer schon dagegen war, sich aber nicht bewegen würde, bevor nicht (die gesamte!) Gesellschaft wenigstens eine, auch noch so kleine, aber immerhin anständige Reform demonstriert hätte. Was ja bekanntlich für die kommenden Jahrzehnte vorausgesagt wird, von manchen Leuten. Und Windmühlen, Vögeleien und Menschenrechte zählen natürlich nicht. Nein, erst einmal muss alles weitergehen wie bisher.

http://www.dw.com/de/was-uns-hannah-...A4t/a-37396874
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2018, 21:29   #13
Marad
Grünschnabel
 
Registriert seit: 30.05.2018
Ort: Suhl
Beiträge: 8
Standard

Wenn jemand an Krebs erkrankt ist, sollte er sich natürlich genaustens überlegen was er sich bei einem Heilpraktiker erhofft. Das Naturheilverfahren
sollte nur zur Unterstützung der Heilung von Krebs angewendet werden. Denn so qualvoll und zerstörerisch auch eine Chemo und Strahlentherapie ist, gibt es in der Naturmedizin kein anerkanntes Heilmittel.
Marad ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2018, 08:47   #14
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 9.465
Standard Quack und Verschwörungstheorie gehen Hand in Hand

Standard ParaWissenschaften


Zitat:
Verschwörungstheorien - Warum Alternativ- und Komplementärmedizin boomen

Forscher haben herausgefunden, dass der Glaube an Verschwörungstheorien auch das Vertrauen in Therapien abseits der Schulmedizin fördert ...
Kopieren leider geblockt.............. Bei links geht es
Wissenschaft

"Skeptiker" gegen Homöopathie und Esoterik an Unis [1852]

Gesellschaft für kritisches Denken: "Esoterik hat an Universitäten nichts zu suchen" - Homöopathie-Selbstversuch am Stephansplatz

Esoterikmesse

Esoterik in Wien: Von Selbstheilung und Wunderwasser [415]

Besonders Frauen mittleren Alters interessieren sich für Esoterik. Alternative Gesundheitsthemen liegen im Trend
Wasseradern

"Eine Erfindung der Wünschelrutengeher" [933]

Radiästheten versuchen mit Hilfe von Ruten Wasseradern und Erdstrahlen zu orten - Die Störzonen schwächen angeblich den menschlichen Organismus

Immer mehr Menschen suchen ihr Heil in alternativen oder komplementären Methoden anstatt in der Schulmedizin. Allein in Österreich vertrauen etwa zwei Drittel der Menschen auf Homöopathie. Internationalen Befragungen zufolge setzen je nach Land zwischen 40 bis 70 Prozent der Bevölkerung auf solche komplementär-alternative Methoden (CAM). - derstandard.at/2000084623818/Warum-Alternativ-und-Komplementaermedizin-boomen
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2018, 19:44   #15
Acolina
Hausdrachen
 
Benutzerbild von Acolina
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: just the other side of nowhere
Beiträge: 11.138
Standard

Wen wundert es? Das ist doch tägliche Erfahrung hier im Forum: Wer anfällig für VTs ist, ist es auch für Quacksalberei, meist sind beide ja auch ineinander verzahnt. Siehe bei Impfverweigeren, "germanische" und "jüdische" Medizin, die pööhze Pharmaverschwörung usw. usf.
__________________
Die freiheitlich-demokratischen Ideale und Werte, die sich jetzt auch im Grundgesetz finden, wurden während der Aufklärung gegen die sich auf Gott und Bibel berufenden Kirchen durchgesetzt. Und weder der Gott Jahwe des Alten Testaments noch der Vater Jesus Christi, noch beide in einer Person, noch Allah vertreten die Werte unseres freiheitlich-demokratischen Staates. Sie müssen sie erst noch erlernen. (Gerd Lüdemann, Theologieprofessor)
Acolina ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Statistik: Höheres Sterberisiko am Geburtstag Zeitungsjunge scienceticker.info 0 12.06.2012 13:51
Dicker Bauch, höheres Sterberisiko Zeitungsjunge scienceticker.info 0 09.08.2010 22:11
Alternative 3 Björni Verschwörungstheorien 4 04.04.2010 16:32
Alternative Heilverfahren bei Rheuma (Arthritis) Frankyboy Alternative Heilverfahren 13 04.12.2009 21:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:51 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.